Sonntag, 17. Juli 2016

{Feierabendküche} Sommerpizza

Im Sommer mag ich keine deftigen Eintöpfe, heiße Aufläufe oder Schmorgerichte. Im Sommer muss das Essen frisch und leicht sein. Deshalb ist meine Lieblingspizza im Sommer auch eine klassische Magarita Pizza, die ich nach dem Backen mit frischem Rucola, Schinken und Pinienkernen belege. 

Diese Pizza treibt einem garantiert keine Schweißperlen auf die Stirn.


Wer es ganz eilig hat, nimmt außnahmsweise mal einen Fertigpizzateig (das tue ich auch manchmal bei großem Zeitmangel). Ich finde geschmacklich den von Tante Fanny am besten. Den Pizzateig mit Tomatensoße, frischen Tomatenscheiben und etwas Reibekäse belegen und im Backofen backen.

Ich backe meine Pizza auf einem Pizzastein. Pizzasteine sind hervorragende Wärmespeicher und geben nach einer Aufwärmphase im Backofen die Temperatur für lange Zeit gleichmässig an Pizza ab und absorbieren außerdem überschüssige Feuchtigkeit. Das Resultat ist ein knuspriger Pizzaboden. Ich habe mir vor langer Zeit dieses Pizzastein-Set* zugelegt und bin damit sehr zufrieden.


Wenn die Pizza fertig gebacken ist, belege ich sie frisch mit knackigem Rucola, frisch gerösteten Pinienkernen und etwas Prosciutto. Auch lecker schmeckt es, wenn man noch etwas Parmesan auf die Pizza hobelt, sie mit frischem Mozzarella belegt oder mit etwas Pesto beträufelt. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Auch frische Pfisichstücke harmonieren wunderbar mit Rucola. 

Diese einfache Sommerpizza gibt es öfter bei uns! Was gibt es bei euch, wenn es im Sommer mal wieder richtig heiß ist?

Ich wünsche euch noch eine wunderbare Woche!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

 {Feierabendküche}

*Amazon Partner Link

Kommentare:

  1. Meine Sommerküche besteht auch aus frischen leckeren Snacks, Wraps (da nehm ich auch der einfachheit wegen die aus der Tüte) Lecker selbstgemachten Philadelphia draufstreichen, dann nach Belieben bißchen Bacon ..hach lecker

    AntwortenLöschen
  2. Pizza geht immer.... Ich liebe Pizza über alles.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria