Freitag, 1. Juli 2016

Die LISA Küchenflüsterin über die süßen Seiten des Lebens: Pfirsich Tiramisu


Man könnte fast auf die Idee kommen, dass ich Tiramisu sehr liebe, oder? Ich finde dieses Dessert wirklich Klasse, weil es - wie man sieht - unglaublich wandelbar ist und in jeder Variante einfach köstlich schmeckt. 

Nach so vielen Tiramisu Variationen glaubt man kaum, dass mir noch eine weitere Variante einfallen könnte. Doch die Liebe zum Tiramisu verführte mich zu einer weiteren Kreation: Pfirsich Tiramisu.


Tiramisu ist ein beliebtes, italienisches Dessert, das klassischerweise aus abwechselnden Schichten von Löffelbiskuits, einer Creme aus Mascarpone. Die Löffelbiskuits werden mit Espresso und einem Likör, wie Amaretto oder Marsala getränkt. 

Für mein Pfirsich Tiramisu habe ich aber auf Espresso und Amaretto verzichtet und die Löffelbiskuits stattdessen mit etwas Orangenlikör (Cointreau Likör*) getränkt. 

Pfirsich Tiramisu
(für 6-8 Portionen)

24 Löffelbiskuit
80ml Orangenlikör (+20ml Wasser)
10 Pfirsichhälften aus der Dose
500g Mascarpone
200g Vollmilchjoghurt
200ml Sahne
150g Puderzucker
Spritzer Zitronensaft

Die Pfirsiche abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Die Sahne steif schlagen. Die Mascarpone mit dem Joghurt, Puderzucker und dem Zitronensaft glatt rühren. Die geschlagene Sahne unter die Mascarponemasse heben.

Eine Auflaufform mit den Löffelbiskuits auslegen und mit einem Gemisch aus Orangenlikör und Wasser beträufeln. Die Mascarponemasse darauf verteilen und mit den Pfirsichstücken bedecken. Das Tiramisu über Nacht ziehen lassen.

Alternativ kann man das Tiramisu auch portionsweise in etwa 8 schöne Gläser schichten. Dafür jeweils 3 Löffelbiskuits grob zerkleinern, mit Likör beträufeln und abwechselnd mit Pfirsichstücken und Mascarponemasse in die Gläser schichten.



Mit dieser sommerlichen Tiramisu Kreation wünsche ich euch ein sonniges Wochenende!
 
Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Die LISA Küchenflüsterin über die süßen Seiten des Lebens ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria