Freitag, 22. Juli 2016

Die LISA Küchenflüsterin über die süßen Seiten des Lebens: Johannisbeersirup

Johannisbeeren (in Österreich Ribisel genannt) haben gerade Saison und man bekommt sie überall. Ob Rot oder Schwarz - ich liebe die sauren Beerchen. 

Warum schreibe ich eigentlich immer, wie meine Gebäcke oder Obstsorten in Österreich heißen? Weil ich ein riesiger Österreich-Fan bin. Wir sind fast jedes Jahr dort einmal im Urlaub. Ich liebe die Menschen, die Natur, das Essen...einfach Alles. Dort trinke ich auch immer ganz viel gespritzten Johannisbeersaft, also eine Schorle aus schwarzem Johannisbeersaft und Sprudelwasser. Das ist einfach mein Sommergetränk.

Auf dem Wochenmarkt habe ich letztens Johannisbeeren entdeckt und musste eine Schale mitnehmen. Beim Kauf von Johannisbeeren sollte man immer darauf achten, dass die Beeren schön prall sind und glänzen. Von matten, runzligen Beeren sollte man die Finger lassen!


Aus den Johannisbeeren habe ich einen leckeren roten Johannisbeersirup gekocht. Den kann man wunderbar mit etwas Sprudelwasser aufgießen und im Sommer so eine erfrischende rote Johannisbeerschorle genießen. Lecker!

Johannisbeersirup
(für etwa 1l)

500g rote Johannisbeeren
200ml Wasser + etwas zum Auffüllen
100g Zucker

Die Johannisbeeren waschen, von den Stielen zupfen und gemeinsam mit den 200ml Wasser in einem Topf zum kochen bringen. Die Johannisbeeren weich kochen und anschließend durch ein Sieb passieren, sodass man einen roten Johannisbeersaft ohne Kerne erhält.

Den Johannisbeersaft ggf. mit etwas Wasser auffüllen, sodass man 1l Saft erhält. Den Saft gemeinsam mit dem Zucker wieder in einen Topf geben und 5 Minuten köcheln lassen. Den Sirup heiß in sterile Flaschen füllen und sofort verschließen. 

Im Kühlschrank hält sich der Sirup so mehrere Wochen. 


Ich mische den Sirup mit Eis und frischem gesprudeltem Leitungswasser aus meinem SodaStream*. Das Gerät habe ich euch HIER diese Woche schon genauer vorgestellt.

Mit diesem erfrischenden Drink wünsche ich euch ein schönes Sommerwochenende!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

 Die LISA Küchenflüsterin über die süßen Seiten des Lebens ;-)

*Kooperation SodaStream 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria