Freitag, 10. Juni 2016

Die LISA Küchenflüsterin über die süßen Seiten des Lebens: Cheesecake Waffeln

Cheesecake ist die amerikanische Variante des Käsekuchens. Bei uns werden Käsekuchen aus Quark hergestellt und der klassische Cheesecake wird traditionell mit Frischkäse zubereitet. Egal welche Variante man wählt sie ist in jedem Fall sehr lecker.  

Wem jetzt schon der Zahn tropft und auf ein Cheesecake Rezept hofft, denn muss ich leider enttäuschen.  

>>Ich habe heute leider kein Cheesecake Rezept für euch<< 

Ich habe etwas viel besseres für euch! Cheeeeeeesecake Waffeln. Na wie klingt das? 
 

Diese leckeren Waffeln stecken voller Frischkäse und erhalten dadurch ein zartes Cheesecakearoma. Am besten schmecken sie frisch aus dem Waffeleisen mit einem Klecks Sahne und frischen Erdbeeren.

Die Waffeln habe ich wie immer in meinem geliebten KitchenAid Artisan Waffeleisen* gebacken, deshalb erhalte ich richtig schöne, dicke, luftige Waffeln. 
 
Cheesecake Waffeln
(für 4 große Waffeln)

400g Frischkäse
4 Eier
100g Zucker
160g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz

Frischkäse, Eier, Vanillepulver, Zucker und Salz cremig verrühren. Backpulver mit Mehl mischen und unter die Frischkäsemasse rühren.

Das Waffeleisen vorheizen und die Waffeln im Kitchen Aid Waffeleisen jeweils 4 Minuten ausbacken. Einfetten ist bei diesem Waffeleisen nicht notwendig. 

Hinweis: Verwendet man ein normales Waffeleisen, sollte man es zunächst einfetten. Anschließend den Teig portionsweise ca. 2-3 Minuten im Waffeleisen ausbacken. So erhält man etwa 8 Waffeln. 


Wäre das nicht mal was für euer nächste Sonntagsfrühstück oder ein Kaffeetrinken mit Freunden? Lasst es euch schmecken!

Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:  

Die LISA Küchenflüsterin über die süßen Seiten des Lebens ;-)

* Werbun/Amazon Partner Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria