Mittwoch, 16. Dezember 2015

{Produktvorstellung} Cocktail Box von Drink Syndikat

Vor ein paar Tagen habe ich euch HIER schonmal ein paar Weihnachtsgeschenkideen vorgestellt, die bei euch sehr gut angekommen sind. Ihr seid immernoch auf der Suche nach einem ganz besonderen Geschenk? Kein Problem, denn heute habe ich noch einen besonderen Geheimtipp für euch: die Cocktail Box von Drink Syndikat*.

Jeden Monat kreiert Drink Syndikat eine Cocktail Box in der handverlesene Spirituosen und Rezepte für 6 außergewöhnliche Drinks enthalten sind. Ob Vintage-Klassiker aus den “Goldenen Zwanzigern” oder moderne Cocktail-Variationen - jeden Monat kann man die besten Drinks aus den Bars dieser Welt genießen. Dabei hat man die Wahl, ob man einmalig eine bestimmte Box (versandkostenfrei) kaufen möchte und sie z.B. zu Weihnachten verschenkt oder ob man mehrere Boxen im Abo erhalten will (dann wird die Box günstiger). Das Abo ist jederzeit kündbar. Weitere Infos zur Box und zur Bestellung findet ihr auf der Seite von Drink Syndikat*.


Ich durfte die Saar Dry Gin Box mit dem Kozy Kumquat und dem Marrakech Mule testen. Schon die Verpackung ist ein echtes Highlight. Die Spirituosen sind portionsweise in zauberhaften, kleinen Flaschen verpackt. Ich habe mich gleich durch die verschiedenen Zutaten probiert (und durchgeschnuppert) und vorallem der hausgemachte Zitronengras Sirup hat mich umgehauen.


In der Box war folgendes enthalten:
  • 2x100ml FERDINAND’S Saar Dry Gin – Riesling infused
  • 100ml SMUGGLER’S Dry Gin – infundiert mit Ayurveda-Tee und Zitronengras
  • 100ml BELSAZAR Vermouth White
  • 100ml Rosmarin-Kumquat-Sirup – hausgemacht
  • 50ml Zitronengras-Sirup – hausgemacht
  • 1 Flasche Aqua Monaco Hot Monaco (à 230ml)
  • 1 TL grüne Kardamom-Kapseln
  • 1 Handbuch mit Rezepten und Zubereitungstipps sowie Infos zu den Destillerien und zur Geschichte der Drinks

Selber ergänzen musste man noch:
  • 3 unbehandelte Zitronen
  • 6 Zweige Rosmarin
  • 1 Orange
  • 1 Zimtstange

Diese Zutaten sollten für 4 Kozy Kumquat und 2 Marrakech Mule. Man erhält also die Zutaten für 6 Drinks zu einem Boxpreis von 39,90€. Den Preis finde ich ok, da man in einer guten Cocktail Bar für einen Drink gut zwischen 5-10€ zahlt (je nach Stadt oder Bar natürlich auch noch mehr). Toll finde ich, dass man so auch die Möglichkeit hat die verschiedenen Spirituosen mal zu verkosten. 


Der Kozy Kumquat  besteht aus Ferdinand’s Saar Dry Gin und Belsazar Vermouth White. Diese verschmelzen mit Rosmarin-Kumquat-Sirup und frischem Zitronensaft zu einer feinen Gin-Sour-Variation mit einer unbeschreiblich tollen Aromendichte. 

Der Marrakech Mule wurde 2009 von Dietmar Petri aus dem Münchner “Les Fleurs du Mal” kreiert und hat sich in kurzer Zeit zum Klassiker der Münchner Barszene entwickelt. Er verbindet Ayurveda-Tee infundierten Gin, angedrückte Kardamom-Kapseln, Zitronengras-Sirup, frischen Zitronensaft und Ginger Beer. Die Garnitur aus Zimtstangenbruch und Orangenzeste rundet das Meisterwerk ab und passt meiner Meinung nach auch wunderbar in die Winterzeit.


Fazit

Die Cocktail Box von Drink Syndikat ist optisch ein echtes Highlight. Für jeden Cocktail-Liebhaber oder Freund von guten, hochwertigen Spirituosen wird diese Box ein tolles Weihnachtsgeschenk sein.

Ich werde die Drinks am Wochenende testen und euch dann auf meiner Facebookseite schreiben, wie die Drinks schmecken. Da die einzelnen Komponenten aber schon hervorragend schmecken, mache ich mir keine Sorgen.

Was sagt ihr zu dieser Cocktail Box?

Ich wünsche euch noch eine wunderbare Woche!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-) 

*Kooperation 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria