Sonntag, 15. November 2015

{Völlig Durchgegrillt} Chimichurri nach Jamie

Auch wenn sich der Sommer schon lange verabschiedet hat, werfen wir noch ab und zu mal den Grill an und genießen ein leckeres Steak. Ich habe euch ja schon bei der Buchvorstellung von "Jamies 15-Minuten-Küche"* (Buchvorstellung HIER) von dem köstlichen Steak mit Chimichurri vorgeschwärmt. Heute möchte ich das äußerst leckere Rezept mit euch teilen, damit es sich auch für euch lohnt den Grill nochmal anzuwerfen, bevor der Winter das Regiment übernimmt und es draußen zu kalt zum Grillen wird.


Chimichurri ist eine argentinische, grüne, teilweise scharfe Soße die in der Regel zu Rindfleisch serviert wird. Sie wird (ähnlich wie ein Pesto) aus verschiedenen frischen Kräutern hergestellt. Diese Soße macht aus jedem Steak einen echten Genuss. Zum Steak gabs nach dem Rezept von Jamie einen bunten Salat und junge Pellkartoffeln.

 Chimichurri á la Jamie
(für 2 Portionen)

2 Knoblauchzehen
3 Frühlingszwiebeln
1 Tl getr. Oregano
1/4 rote Chili
1/2 Bund Koriandergrün
1-2El Rotweinessig

Knoblauchzehen mit geputzten Frühlingszwiebeln, Oregano, Chili und Koriandergrün in einen Mixer geben und fein pürieren. Den Essig unf einen kleinen Schuss kochendes Wasser zugeben und verrühren, bis die Mischung glatt ist. Die Sauce mit Salz/Pfeffer abschmecken.


Das Chimichurri zu einem frisch gegrillten Rindersteak servieren. Wie man ein Rindersteak richtig grillt, könnt ihr HIER nochmal nachlesen. Dazu kann man einen bunten Salat und junge Pellkartoffeln servieren.

Grillt ihr auch im Herbst?

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

{Völlig Durchgegrillt}

*Amazon Partner Link

Kommentare:

  1. Sieht super aus und wird demnächst auf jeden Fall probiert.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das macht auf alle Fälle was her. Sieht sehr lecker aus!

    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria