Freitag, 21. August 2015

Die LISA Küchenflüsterin über die süßen Seiten des Lebens: Schokoladentorte mit Beeren

Im Sommer muss man unbedingt das frische Angebot an den verschiedenen, leckeren Beeren nutzen, wenn man Kuchen oder Torten zubereitet. Quarkkuchen kann man immerhin auch noch im tiefsten Winter backen! Ich dekoriere daher im Sommer am liebsten meine Torten mit den frischen Beeren damit man sie pur genießen kann. 

Letztens war ich zu einem Geburtstag eingeladen und habe eine kleine Schokoladentorte für das Geburtstagskind gebacken. Oben drauf gabs natürlich extra viele Beeren.


Für die Schokoladenböden habe ich mal wieder das Wunderrezept hervorgekramt und es mit etwas Kahlua* (ein Kaffeelikör) und dem guten Kakaopulver von Valrhona* verfeinert. Entstanden sind saftige Schokoladenböden, die ich anschließend mit Vanillesahne gefüllt habe.

  Schokoladentorte mit Beeren
(für eine 20er Torte)

Für die Schokoladenböden
3 Eier
150g Zucker
150ml Pflanzenöl
150ml Naturjoghurt (oder Buttermilch)
3El Kaluha
2El ungesüßtes Kakaopulver 
225g Mehl
3/4 Pck. Backpulver

Für die Füllung
400ml Sahne
4El Vanillesirup

Außerdem
400g gemischte Beeren 
z.B. Himbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren, etc.

Für die Schokoladenböden Eier und Zucker schaumig schlagen. Abwechselnd die Joghurt und das Öl unterrühren. Das Mehl und Backpulver mischen, dazu sieben und unterheben. Zum Schluss den Kaluha und das Kakaopulver einrühren. Den Teig in eine Springform geben (Durchmesser 20cm) und bei 180°C etwa 35-40 Minuten backen. Stäbchenprobe!

Für die Füllung die Sahne steif schlagen und den Vanillesirup unterheben. 
Den ausgekühlten Schokoladenkuchen waagerecht in 3 Böden schneiden und abwechselnd mit der Sahne bestreichen und stapeln. Zum Schluss die frischen Beeren auf der Torte verteilen.


Diese sommerliche Torte ist wirklich schnell und einfach zubereitet und macht doch so einiges her. Den Geschmackstest hat sie beim Geburtstagskind auch bestanden. 

Ich wünsche euch mit dieser einfachen Torte ein schönes Wochenende!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:


Die LISA Küchenflüsterin über die süßen Seiten des Lebens ;-)

*Amazon Partner Link

Kommentare:

  1. Ich würd sofort ein Stück nehmen! Das sieht fantastisch aus!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maria,
    Eine wunderbare Torte :-)
    Ist ja klar das sie den Geschmackstest bestanden hat.
    Ich würde mich auch sehr darüber freuen.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, wie immer :)
    Gibt es eigentlich keine LC Rezepte mehr von dir?
    Sehe so selten welche, hast du das aufgegeben?
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      Ich backe und koche ab und zu (vorallem Abends) schon noch Low Carb. Aber dort benutze oder kreiiere ich selten neue Rezepte und nutze gerne die bisherigen, sodass ich nicht mehr soviel dazu poste wie am Anfang. Die Griechischen Schnitzel vom Anfang dieser Woche sind zum Beispiel auch Low Carb. Ich schreibe es aber nicht immer explizit daneben.

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria