Mittwoch, 19. August 2015

{Buchvorstellung} Mal wieder der Henze

Nachdem mir das Buch "A Tavola!: Die echte Cucina Italiana für zu Hause"* von Christian Henze so gefallen hat, musste ich mir ein weiteres Buch des Sternekochs ansehen. Er hat mich neugierig auf seine Rezepte gemacht. Aus diesem Grund zug das Buch "Schnell, einfach, ehrlich" bei mir ein, welches ich euch heute vorstellen möchte.


"Schnell, einfach, ehrlich: Unkompliziert kochen in 30 Minuten"
Christian Henze


Südwest Verlag
19,99€
Gebundene Ausgabe, 184 Seiten

"Christian Henzes neues Buch ist der ideale Begleiter für alle aktiven Menschen, die ganz nach dem Motto „Wenig Zeit, wenig Zutaten, aber viel Geschmack!“ kochen und genießen wollen. Unverfälscht, unkompliziert, aber kompromisslos gut schmecken die Gerichte, die der Starkoch in maximal 30 Minuten auf den Tisch zaubert. Und gekocht wird mit wenigen Zutaten, die wirklich jeder zu Hause hat oder die überall zu bekommen sind – ohne Chichi, extrem einfach, aber unverschämt lecker! So geht Kochen!"

 Inhalt

Das Kochbuch „Schnell einfach ehrlich!“ von Cristian Henze, erschienen im Südwest Verlag und bietet eine grandiose Vielfallt an unkomplizierten, schnell zubereiteten, köstlichen Gerichten. Die Rezepte sind mit wenigen Zutaten schnell gezaubert.
 

Die Rezepte im Buch sind sehr abwechslungsreich. So findet man zum Beispiel Rezepte für Chicken-Reissalat, Tramezzini aus dem Ofen, Chorizo-Sandwich mit Tomatensalat, Penne mit Apfel und Käse, Lasange mit Gemüse und Käse, Lammkeule mit Balsamico, Entrecote mit Rucola und Parmesan oder für Superschnelle-supergute-Schokomousse. Die Rezept sind mal mediterran, mal asiatisch inspiriert. Man muss aber auch sagen, dass die Rezepte sehr fleischlastig sind. Veggies werden keinen Spaß an diesem Buch haben!


Die Rezepte sind sehr gut erklärt und auch von Anfängern umsetzbar. Die Aufmachung des Buches ist durch die vielen tollen Fotos von Sabine Kästler und dem ansprechenden Layout sehr hochwertig. Jedes Rezept wird durch ein Bild begleitet.


Besonders gefällt mir, dass Christian Henze fast nur einfache Zutaten verwendet, die wirklich in jedem Supermarkt vorhanden sind. Einen Großteil der Zutaten hat man sicher auch zu Hause, sodass man nicht ewig einkaufen muss, bevor man überhaupt ein Rezept umsetzen kann.
Fazit

Wer auf der Suche nach einfachen, schnellen Rezepte ist, der findet in diesem Buch viele Anregungen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!
Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

{Neuigkeiten aus meinem Bücherregal}

 

1 Kommentar:

  1. Das Buch finde ich echt super! Du machst mich auch ganz neugierig aber leider werde ich in Italien das nicht finden. Ich muss es online besorgen! :)

    Marco von Una cucina per Chiama

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria