Mittwoch, 15. Juli 2015

{Völlig Durchgegrillt} Brotloser Burger 2.0

Letztes Jahr habe ich euch HIER bereits ein Rezept für einen Brotlosen Burger vorgestellt. Ich habe die Idee damals in einem Burgerladen entdeckt und fand es spannend und lecker zugleich einen Burger einfach mal ohne Brötchen zu servieren.


Letztens habe ich mal wieder einen Brotlosen Burger zubereitet und ihn diesmal noch etwas abgewandelt. Der Burger war sooooo gut! Köstlich. Der Burger bestand diesmal aus einem Rindfleisch Patty, gegrillter Paprika, Tomate,  Mozzarella, Rucola und Pesto. 

Einfach den Burger und die Paprika auf dem Grill zubereiten und anschließend auf einem Teller mit Rucola, Tomate und Mozzarella schichten. Zum Schluss mit Pesto beträufeln und genießen.


Ich finde diese mediterrane, brotlose Burgervariante einfach genial. Ihr solltet das auch mal ausprobieren!

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche!
 
Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:
 

{Völlig Durchgegrillt}
 

Kommentare:

  1. Hmmm, Deine brötchenlose Variante klingt lecker, werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Mein Mann darf sich nur glutenfrei ernähren, daher fallen bei uns die Brötchen auch weg (was mir nur recht ist, ohne schmecken die Burger sowieso viel besser). Als Ersatz setze ich die Burger hin und wieder auf ein Häufchen Bratkartoffeln - zumindest für meine Männer (damit sie satt werden ;) )
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  2. ja super :-) wird bei gelegenheit mal getestet!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria