Freitag, 26. Juni 2015

Die LISA Küchenflüsterin über die süßen Seiten des Lebens: Erdbeerkuchen mit Mürbeteigboden

Habt ihr ein Herz für Erdbeeren? Dann versteckt sie doch nicht unter vielen Schichten von Sahnecremes, Pudding und Biskuitböden. Genießt diese köstlichen Beeren doch einfach mal ganz pur auf einem Mürbeteigboden.


Ich habe euch heute so ein "pures" Erdbeerkuchenrezept mitgebracht. Dieser Erdbeerkuchen duftet wunderbar nach Erdbeeren und schmeckt gerade jetzt im Sommer schön fruchtig. Frisch aus dem Kühlschrank ist dieser Kuchen außerdem unglaublich erfrischend. 


Zum Erdbeerkuchen habe ich etwas Cappuccino-Sahne serviert. Dazu einfach Sahne mit etwas Cappuccinopulver steif schlagen. Ich würde mal sagen: So schmeckt der Sommer!

  Erdbeerkuchen mit Mürbeteigboden
(für eine 20er Form)

Für den Boden
80g Butter
60g Puderzucker
1 Eigelb
Mark einer halben Vanilleschote 
160g Mehl
1/2Tl Backpulver
Prise Salz 

Für den Belag
500g Erdbeeren
1Pck. Tortenguss

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten in eine Küchenmaschine mit Knethaken geben und zu einem Teig verarbeiten (ggf. noch etwas Mehl hinzufügen, falls der Teig noch zu klebrig ist). Den Teig im Kühlschrank etwa eine halbe Stunde ruhen lassen.

Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (Durchmesser 22cm) und eine gefettete Springform (Durchmesser 20cm) mit dem Teig auskleiden. Den Teig im Backofen 8-10 Minuten goldgelb backen.

Die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Den Tortenguss nach Packungsanleitung im Topf zubereiten. Die Erdbeeren unter den Tortenguss heben und die Masse zügig auf dem ausgekühlten Mürbteigboden verteilen. Den Kuchen auskühlen lassen.


Lasst euch den Sommer schmecken!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Die LISA Küchenflüsterin über die süßen Seiten des Lebens ;-)

Kommentare:

  1. Ohhhh, du Liebe, führe mich doch bitte nicht sooooo in Versuchung! Ich hab ja nicht nur ein Herz sondern auch einen BAUCH für Erdbeeren!
    Traumhaftes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie köstlich!
    Was ist denn die karamellfarbene Masse auf dem Teller?
    Erdbeeren gehen einfach immer *yummy*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      Das ist Cappuccino-Sahne. Das steht aber auch im Text!

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria