Sonntag, 31. Mai 2015

{Food Challenge} Leckere Saisonstangen

Schon wieder ist ein Monat rum und es wird Zeit für eine neue Ausgabe der Food Challenge. Wie die Zeit nur immer vergeht...

Diesmal haben wir 4 Mädels uns dem Thema Spargel gewidmet. Die Spargelsaison endet offiziell am 24. Juni, also habt ihr noch eine Weile Zeit, um eines unserer leckeren Rezepte auszuprobieren. Guten Appetit!


Jasmin unsere Küchenderrn hat Spargelpizza mit Kartoffelboden (oben links) gemacht. Die liebe Liv von Thank you for eating (unten links) hat Frittierter Spargel Asia Style gezaubert. Und die Maike von The Culinary Trail (unten rechts) verwöhnt uns mit einem Spargeleis mit Erdbeerstrudel und Amarettiniknusper. Der Pokal für das außergewöhnlichste Rezept geht diesmal definitiv an Maike!
 
Ich habe eine Spargelpizza mit Räucherlachs und Petersilienöl gebacken. Die Pizza schmeckt nach Frühling und durch das Petersilienöl, was man nach dem Backen über die Pizza träufelt, erhält sie eine tolle, frische Würze.


Meine Spargelpizza hat einen Polenta-Pizzaboden. Polenta ist ein Maisgries. Das Rezept für Polenta-Pizzaboden habe ich aus dem Buch "Pizza" von Pete Evans*. Dieses Buch ist ein Muss für jeden Pizza-Fan, da es wirklich wunderbare Pizzarezepte enthält.


Gebacken habe ich meine Pizza wie immer auf meinem Pizzastein. Pizzasteine sind hervorragende Wärmespeicher und geben nach einer Aufwärmphase im Backofen die Temperatur für lange Zeit gleichmässig an Pizza ab und absorbieren außerdem überschüssige Feuchtigkeit. Das Resultat ist ein knuspriger Pizzaboden. Ich habe mir vor langer Zeit dieses Pizzastein-Set* zugelegt und bin damit sehr zufrieden. Ich backe auf dem Pizzastein auch herzhafte Brote, Hefebrote, Baguettes oder Brötchen.

Es ist schwer den rohen Pizzateig auf die Holzschaufel zu bekommen und ihn dann auf den heißen Pizzastein im Ofen zu verfrachten, deshalb habe ich vor einer Weile einen tollen Tipp von einer Leserin erhalten, den ich gerne an euch weitergeben möchte.  
Tipp: Einfach den Pizzateig auf ein Stück Backpapier legen und die belegte Pizza MIT Backpapier auf den Pizzastein schieben. Durch das Backpapier rutscht die Pizza leicht von der Holzschaufel auf den Pizzastein. Nach 2-3 Minuten im Ofen ist der Boden der Pizza etwas angebacken und man kann das Backpapier einfach unter der Pizza wegziehen.

Ihr habt jetzt großen Pizzahunger und wollt das Rezept? Kein Problem!

Spargelpizza mit Räucherlachs und Petersilienöl 
(für 2 Pizzen)

Für den Polenta-Pizzaboden
1Tl Trockenhefe
3/4Tl Kristallzucker
225g Mehl (Typ550)
50g Polenta
1/2Tl Salz
2El Olivenöl 

Für den Belag
 150g Creme Fraiche
150g Räucherlachs
8-10 Stangen Spargel

Für das Petersilienöl 
Bund Petersilie
Olivenöl
Meersalz  

In einer Rührschüssel die Hefe in 2El lauwarmen Wasser auflöse. Zucker und 1,5El Mehl dazu und die Mischung gründlich verrühren. Mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.
160ml lauwarmes Wasser das Mehl, Polenta, Salz, Olivenöl und den Vorteig zu einem Teig verarbeiten und etwa 5 Minuten gut durchkneten, bis der Teig weich und elastisch ist. Den Teig an einem warmen Ort 45-60 Minuten gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
Den Teig halbieren und dünn ausrollen, anschließend den Teig nochmal 15 Minuten entspannen lassen. Die Teigfladen auf ein Stück Backpapier legen und jeweils mit Creme Fraiche bestreichen. Den Lachs in Streifen schneiden und auf der Pizza verteilen. Den Spargel putzen und anschließend mit einem Sparschäler in dünne Streifen schälen. Die Spargelspitzen dabei auslassen. Die dünnen Spargelstreifen und Spargelspitzen auf der Pizza verteilen.

Im vorgeheizten Backofen mit Pizzastein bei 220°C etwa 10-15 Minuten backen.

Für das Petersilienöl Petersilie mit Öl und etwas Meersalz fein pürieren. Soviel Öl hinzufügen, dass ein flüssige Würzsoße entsteht. Kurz vor dem Servieren über die Pizza träufeln.


Ich hoffe euch hat unsere Food Challege wieder gefallen. Wie bereitet ihr denn Spargel am Liebsten zu? 

Habt einen schönen Sonntag!
 
Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

{Food Challenge}

* Amazon Partnerlink

1 Kommentar:

  1. Hallo Maria,

    na das werde ich dann bei der nächsten Pizza sofort ausprobieren mit dem Backpapier, bin gespannt, wie es klappen wird. Denn aus Verzweiflung habe ich meinen Stein nicht mehr benutzt.
    Deine Spargelpizza sieht sehr lecker aus.

    LG Anita

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria