Dienstag, 28. April 2015

{Völlig Durchgegrillt} Hähnchen am Spieß

Ich bin ja eher kein Fan von Hähnchen vom Grill und ich verstehe nicht, wieso viele meiner Freunde sich immer zu Hähnchensteaks bei einer Grillparty greifen. Ich empfinde solche Hähnchensteaks immer als unglaublich trocken und langweilig im Geschmack. Mir schmeckt es einfach nicht und ich bin sehr froh, wenn es dann noch etwas anderes gibt.

Hähnchen muss aber nicht trocken sein und erst recht nicht langweilig schmecken, wenn man es einfach zu leckeren Grillspießen verarbeitet.


Für die Hähnchenspieße habe ich einfach abwechselnd Hähnchenstücke (von der Hühnerbrust), gelbe und grüne Paprikastücke und kleine Speckstücke (dann bleibt das Hähnchen auch schön saftig) aufgespießt. Ich nutze beim Grillen diese Metallspieße von Menz*. Metallspieße sind eine super Alternative zu Holzspießen von denen man nach dem Grillen das Fleisch nicht mehr abbekommt.

Anschließend habe ich die Hähnchenspieße mit einer selbstgemachten BBQ Soße mit Pflaumenmus mariniert. Das Rezept für die leckere Soße findet ihr HIER.

Nun müssen die Spieße nur noch von allen Seiten auf einem schönen heißen Grill gegrillt werden. Wir nutzen dazu den Napoleon Kugelgrill*. Fertig. So schmeckt auch mir das Hähnchenfleisch!



Ihr wollt weitere spießige Rezepte für den Grill? Kein Problem:


Lasst euch diese spießigen Rezeptideen schmecken! 

Ich wünsche ich euch noch einen schönen Tag!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Völlig Durchgegrillt ;-)


* Amazon Parnter Link
* Kooperation Napoleon Grills

1 Kommentar:

  1. Hallöchen,
    ui ich freue mich schon so auf die Grillseason und jetzt hab ich auch noch ein perfektes Rezept dafür!!!
    Danke :)
    Liebste Grüße
    Luisa

    www.toertchenkruemel.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria