Montag, 9. Februar 2015

{Gastbeitrag} Was Leckeres von my simplest happiness

Ich komme gerade frisch aus dem Winterurlaub zurück und weiß jetzt endlich wieder, was so ein richtig verschneiter, kalter Wintertag ist (in Sachsen Anhalt konnte man davon nämlich nur wenig in den letzten Jahren spüren). An so einem kalten Wintertag braucht es einen heißen Teller gefüllt mit Wintersoulfood. Der wird heute von der lieben Freda serviert.

Was Leckeres von my simplest happiness:
Spaghetti mit Pfifferlingen, Speck und Zwiebeln


Hallo ihr Lieben. 

Ich bin die Freda und schreibe auf meinem Blog‚ my simpelst happiness über die leckeren Dinge des Lebens. Von süßen Törtchen bis zum herzhaften Flammkuchen ist alles dabei. Ich freue mich, dass ich hier heute bei der lieben Maria ein kleines Winterglück präsentieren darf: Es gibt Nudeln! Aber nicht so ganz normal mit Tomatensauce, sondern ein bisschen Soulfood für den kalten Februar mit Pfifferlingen, Speck und Zwiebeln in einer cremigen Sahnesauce…Na, Hunger? 


Spaghetti mit Pfifferlingen, Speck und Zwiebeln
(für 2 Portionen)

250 g Spaghetti
1 kleine Zwiebel
100 g Speck, gewürfelt
1 TL Olivenöl
150 g Pfifferlinge (frisch oder TK)
150 ml Sahne
50 g geriebener Parmesan
1 TL gehackte Petersilie (frisch oder TK)
Salz, Pfeffer

Die Pfifferlinge auftauen lassen. Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Die Zwiebel schälen, fein hacken und zusammen mit dem Speck in etwas Olivenöl goldbraun anbraten. Mit der Sahne ablöschen, die Pfifferlinge und Parmesan hinzugeben und alles für etwa 5-10 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen. Die Petersilie hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln dazugeben und mit der Soße gut vermengen. Wer möchte, kann die Spaghetti mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen. 


Ich wünsch‘ dir einen Guten Appetit!

Falls ich dich neugierig gemacht habe, dann schau doch gern einmal auf meinem kleinen Blog vorbei, ich würd mich freun‘!
_________________

Vielen Dank für dieses leckere Winterrezept!

Ich wünsche euch allen eine erfolgreichen Start in die neue Woche! Lasst es euch gut gehen und fallt nicht in den Schnee!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:   

Mach doch mal was Leckeres ;-)
 

Kommentare:

  1. .....dieses Nudelgericht gibt es bei mir Morgen, ich habe jetzt so Lust darauf, so schöne Fotos

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super lecker aus. Ich mag zwar leider keine Pfifferlinge *shame on me* aber deine Nudeln sehen so lecker aus, da würde ich doch glatt mal eine Ausnahme machen und sie nochmal probieren :)

    Liebste Grüße

    Nadine

    http://soulfoodandfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria