Montag, 19. Januar 2015

{Gastbeitrag} Was Leckeres von Kleiner Freitag

Immer wieder Montags gibts was Leckeres aus einer fremden Küche. Heute habe ich Mia vom Blog Kleiner Freitag zu Gast. Mia hat uns heute mal das etwas andere Muffinrezept mitgebracht. Lasst euch überraschen! 
Was Leckeres von Kleiner Freitag:
Herzhafte Muffins


Hallo liebe Leser von „Ich bin dann mal kurz in der Küche“!

Ich freue mich riesig heute bei Maria Gast sein zu dürfen! Wow, ist das aufregend!

Jetzt möchte ich mich aber erst einmal vorstellen:

Mein Name ist Mia, ich bin 23 Jahre alt und von Beruf Heilerziehungspflegerin. In meiner Freizeit widme ich mich hingebungsvoll meiner zauberhaften Zweiraumwohnung. Die Einrichtung und Dekoration einer Wohnung ist für mich wie eine Reise, die nie zu Ende geht. Wo kann man also besser auf (kulinarische) Reise gehen als in der eigenen Küche? Und genau deshalb verbringe ich leidenschaftlich viel Zeit an meinem „Krisenherd“. Diese bunte Mischung aus allerlei „Handmade&Homemade“ findet ihr in meiner kleinen, feinen Welt genannt „Kleiner Freitag“.

In der Welt meines kleinen Freitags geht es darum innezuhalten und den kleinen aber wunderschönen Dingen im Leben, wenn auch nur für einen kurzen Moment, etwas mehr Beachtung zu schenken.


Natürlich habe ich heute, dem Anlass entsprechend, etwas Leckeres aus meiner geliebten Küche mitgebracht. Es handelt sich um zweierlei herzhafte, vegetarische Muffins in den Varianten Olive-Feta und Tomate-Parmesan.

Für 24x herrlich herzhafte Muffins benötigt ihr folgende...


Zutaten für den Grundteig:
500g Mehl
1 Pkg. Backpulver (für 500g Mehl)
1 TL Salz
400g Créme fraíche
100ml Olivenöl

Zusätzliche Zutaten
für die Oliven-Feta-Muffins
180g Feta
120g schwarze oder grüne Oliven

für die Tomate-Parmesan-Muffins
160g Parmesan
120g getrocknete Tomaten in Öl


Und so geht’s: 

Schritt 1:

Mehl, Backpulver und Salz vermengen. Anschließend Créme fraíche und das Olivenöl hinzufügen und mit dem Handrührgerät gründlich miteinander verrühren.

Schritt 2:

Den Grundteig in zwei gleiche Hälften teilen.

Schritt 3:

Feta, Oliven, Parmesan in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten gut abtropfen lassen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

Schritt 4:

Feta und Oliven der einen, Parmesan und Tomaten der anderen Teighälfte hinzufügen und mit einem Löffel gut unterheben.

Schritt 5:

Die Teigmischungen auf die Muffin Förmchen verteilen und für ca. 20 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze im Backofen backen. 


Ich hoffe der kleine Ausflug in meine kleine aber feine Küche hat euch gefallen!  Vielen Dank liebe Maria, dass ich heute hier sein durfte!

Nun wünsche ich euch noch einen wunderschönen Start in die neue Woche!

Viele herzliche Grüße
Mia 
_______________

Vielen Dank für dieses leckere Rezept liebe Mia!

Ich wünsche euch allen eine wunderbare Woche!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:   


Mach doch mal was Leckeres ;-)

1 Kommentar:

  1. Hallo, ein tolles Rezept und auch schnell gemacht finde ich. Das habe ich mir gleich mal gespeichert. Auch zum mitnehmen für ein Ausflug genial. Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria