Donnerstag, 4. Dezember 2014

{Geschenke aus der Küche} Italienische Spezialitäten II

Es geht in die zweite Runde der Weihnachtsgeschenkeproduktion (mannomann war das ein langes Wort). Ich habe ein zweites Weihnachtskörbchen mit italienischen Geschenken aus der Küche gepackt, welches ich euch heute vorstellen möchte. Ähhh genau genommen ist das gar kein Körbchen, sondern diesmal ist es ein Shopper.


Diesmal habe ich einen Loopshopper (Größe L) von reisenthel mit italienischen Köstlichkeiten befüllt. Ich besitze auch schon länger einen Loopshopper, der mich jeden Tag auf den Weg zur Schule begleitet. Der Shopper bietet super viel Platz, ist super praktisch und ein tolles Weihnachtsgeschenk!

In diesem Shopper befindet sich:

Parmesan-Öl mit rosa Beeren

Aglio Olio Gewürzmischung

Risotto Mischung im Glas

Confierter Knoblauch

Pasta und italienisches Bier von Uffud
und ein paar Leckereien, die ich euch gestern schon vorgestellt habe


Ich habe vor einer Weile mal ein tolles Parmesan-Öl gekauft. Köstlich! Doch das muss man doch auch selbermachen können! Ich habe es ausprobiert und hier ist das Ergebnis:
Parmesan-Öl mit Rosa Beeren
(für 500ml)

500ml mildes Olivenöl
2Tl rosa Beeren
75g würzigen Parmesan

Das Öl in eine Flasche füllen. Rosa Beeren und grob zerschnittenen Parmesan zum Öl in die Flasche geben. Nach belieben kann man auch noch etwas frischen Thymian mit in das Öl geben.
Das Öl mindestens 4 Wochen ziehen lassen.

Das Öl schmeckt wunderbar als Vorspeise mit Brot zum tunken. Ansonsten kann man es super für Salatdressings verwenden.


Spaghetti Aglio Olio ist eines der einfachsten und leckersten, italienischen Pastagerichte. Ich habe es durch meine Englischlehrerin kennengelernt, die unsere Abiklasse ab und zu zum Spaghettiessen eingeladen hat. Das Rezept war simpel, aber super lecker. 

Damit es schnell geht, habe ich mir überlegt, die Gewürzmischung aus frischem Knoblauch, Chili und Petersilie einfach vorzubereiten und mit Öl aufzugießen. So hat man immer eine Art Pesto im Kühlschrank um schnell ein Pastagericht zuzubereiten. Einfach ein paar Löffel Gewürzmischung unter frisch gekochte Spaghetti mischen und mit viiiiiiiel Parmesan bestreuen. Fertig. Lecker!

Man kann so ein Gläschen auch super mit einer guten Packung Spaghetti verschenken.

 Aglio Olio Gewürzmischung
(für 1 Glas)

1 frische, rote Chili
1 Bund Petersilie
5-6 Knoblauchzehen
Olivenöl


Die Chili entkernen. Chili, Petersilie und Knoblauch in einen Blitzhacker geben und fein hacken. Achtung! Es sollte kein Brei entstehen. Die Mischung in ein Glas geben und mit Olivenöl aufgießen, bis alles bedeckt ist.

Nach belieben eine Gebrauchsanweisung an das Glas heften:
Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Die Spaghetti nach belieben mit etwas von der Gewürzmischung vermengen und Olivenöl vermengen. Mit Parmesan servieren.


Risotto ist auch ein Klassiker der italienischen Küche. Risotto Rezepte gibt es wie Sand am Meer. Ob mit Kürbis, Steinpilzen, Kräutern oder Tomaten - Risotto gibt es in allen Varianten.

Für alle Risotto Fans ist das ein ideales Geschenk: Risotto Mischung aus dem Glas. Hier könnt ihr wieder ganz kreativ sein und verschiedene Kräuter oder getrocknete Gemüsesorten hinzufügen.
 Risotto Mischung im Glas
 (für etwa 4 Portionen fertiges Risotto)

250g Risotto-Reis
2 TL Gemüsebrühepulver ohne Geschmacksverstärker und Co. (z.B. von Alnatura)

1Tl Meersalz
nach belieben 3-4El: getrocknete Steinpilze, Tomaten, Kräuter


Risotto, Gemüsebrühepulver, Salz und getrocknetes Gemüse/Kräuter in ein Glas geben.

Gebrauchsanweisung anheften:
Etwas Olivenöl oder Butter in einem Kochtopf erhitzen. Den Glasinhalt hinzufügen und sofort umrühren und anschwitzen. Mit 100ml Weißwein ablöschen. Ca. 700ml warmes Wasser bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren nach und nach angießen, bis der Reis die Flüssigkeit weitesgehend aufgenommen hat. Zum Schluss etwas Butter und 50g geriebenen Parmesan hinzufügen. Fertig.


In dieses Körbchen musste auch wieder ein Gläschen Confierter Knoblauch wandern. Er ist einfach ein Klassiker und jeder Beschenkte hat sich bisher über den Knoblauch gefreut. Das Rezept findet ihr HIER.

Viele fragen mich oft, wo ich denn meine Verpackungsmaterialien herbekomme. Ganz einfach. Der Dealer meines Vertrauens heißt Casa di Falcone*. Dort findet man alles, was man zum Verpacken braucht: Klarsicht- und Papiertüten, Papierschachteln, Aufkleber, Geschenkanhänger, Garn, Satinbänder, Flaschen, Gläser, und vieles mehr.

Mittlerweile habe ich einen großen Vorat an Gläsern und Flaschen, daher muss ich kaum noch etwas kaufen. Wer auf der Suche nach Gläser und Flaschen ist, dem kann ich den Shop Gläser und Flaschen (wie passend, oder?) empfehlen.

Ihr wollt noch mehr italienische Rezepte zum selbermachen und verschenken? Dann schaut doch mal HIER vorbei, da habe ich alle Geschenke aus der Küche zusammengefasst. Dort findet ihr viele weitere italienische Rezepte um euren ganz eigenen italienischen Geschenkkorb zusammenzustellen.
 ___________________

Ihr wollt auch so einen tollen Loopshopper von reisenthel? Kein Problem! Design 3000 - der Shop für originelle Weihnachtsgeschenke* - hat mir einen Loopshopper für euch zur Verfügung gestellt. 


Loopshopper von reisenthel zu gewinnen! 



* Ihr habt bis Sonntag, den 14.12.2014 23:59 Uhr Zeit um ein Kommentar unter diesem Beitrag zu hinterlassen. Verratet mir, wozu ihr einen Loopshopper braucht!

* Der Gewinn wird ausschließlich innerhalb Deutschlands versendet

* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

* Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr. Wenn ihr unter 18 Jahre seid, braucht ihr das Einverständnis eurer Eltern

* Der Gewinn wurde mir unentgeltlich zur Verfügung gestellt und kann nicht bar ausgezahlt werden

* Der Gewinner wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt

Die Gewinnerin steht fest:

Sarah Felicitas 8. Dezember 2014 um 21:34
Hallo liebe Maria,
Da hast du dich dieses Jahr ja mal wieder selber übertroffen. Ich finde deine Geschenideen immer so klasse und habe auch schon sehr viel nachgemacht. Den Shopper würde ich meiner besten Freundin schenken, denn ihr Einkaufskorb ist letztens kaputt gegangen. Sie kann ihn also dringend gebrauchen.
Ich wünsche dir und deiner Familie eine schöne Weihnachtszeit.
LG Sarah Felicitas

Liebe Sarah Felicitas bitte schick mir deine Adresse an kuechengefluester@gmx.de, damit der Shopper an dich verschickt werden kann!

Ich hoffe euch haben meine Geschenkideen auch dieses Jahr wieder gefallen. Wer noch mehr Ideen braucht, schaut einfach HIER vorbei. 

Ich wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:


Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)

Hinweis: Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Design 3000 entstanden.
* Werbung

Kommentare:

  1. Oh der ist aber toll. Da probier ich auch mal mein Glück. Liebe Grüße Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maria, ich könnte den Loom Shopper gut für meine wöchentlichen Gemüseeinkäufe auf dem Markt gebrauchen, weil ich immer mehrere Kilogramm Vitaminbomben zum Auto schleppen muss.
    Es wäre toll, wenn ich das künftig mit dieser tollen Tasche machen könnte. Liebe Grüße
    Susanne Jaesch

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maria das sieht wie immer suuuuper aus. Ich bin jedes mal total begeistert und vielen Dank für deine Inspiration jedes mal.
    Den Loopshopper kann ich super für viele Dinge benutzen. Für's einkaufen, auf dem Markt, für die Arbeit, für das Spielzeug meines Sohnes, ach einfach um alles zu transportieren. Denn diese Shopper sehen auch super aus und sind total robust.
    Ich würde mich freuen wenn ich ihn gewinne. :)
    LG
    Ram Ona

    AntwortenLöschen
  4. WOW soooo viele leckere Sachen:-). Vielen Dank für die tollen Rezepte. Da werde ich doch glatt am Wochenende die Aglio olio Gewürzmischung nach machen, freu:-) Ich lieeeeebbbbeeee Taschen in jeder Form und kann nie nie nie genug davon haben ;-)
    Bei deinem tollen Gewinnspiel mach ich doch glatt mit :-). Ich würde den Shopper zum Einkaufen, Bummeln, Geschenke transportieren oder einfach mal so (um mein "ganz wichtiges Zeug" ;-); was ich sonst in der Tasche habe zu transportieren). Wir Frauen schleppen bekannterweise so einiges mit uns rum :-).
    Lg Michaela Herzog

    AntwortenLöschen
  5. Deine italienischen Geschenke aus der Küche finde ich super - v.a. auch die Idee, die Geschenke in eine(n) Einkaufstasche/-korb zu packen: von denen kann man nicht genug haben und besser für die Umwelt ist es auch!

    Ich könnte den Loopshopper von reisenthel gut gebrauchen, weil ...
    ... mit meinem knallgrünen Polo Baujahr '97 bin ich beim Einkaufen oft aufgefallen. Vor einigen Wochen musste ich mich aber schweren Herzens von meinem treuen "Laubfrosch" trennen: Altersschwäche! Seitdem geht es immer zu Fuß oder mit dem Fahrrad zum Wocheneinkauf.
    Mit dem Loopshopper könnte ich vielleicht wieder etwas mehr auffallen - nicht, weil er quietscht wie mein Laubfrosch ;-) sondern wegen seines tollen Designs - da geht frau doch gleich wieder viel lieber durch den Supermarkt.

    Eine schöne Adventszeit!
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Ich würd den shoppst als Sauna Tasche nehmen, da bekomm ich bestimmt alle meine Sachen unter

    Viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Sowas wär toll, da bekommt das Einkaufen mit 2 kids völlig neue Dimensionen :)

    AntwortenLöschen
  8. Ganz klar.....ich brauche diesen Shopper um alle Zutaten für deine wundervollen Rezepte einzukaufen und endlich mal loslegen zu können :-)))
    LG,
    Claudia, die wieder mal vorbeigeschaut hat

    AntwortenLöschen
  9. Ich würde den Loopshopper als "Arbeitstasche" benutzen, bei dem tollen Design kommt die gute Laune ganz von selbst.

    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  10. Ein Shopper *ganz für mich allein*, das wär' fein!
    Mein Reissenthel-Einkaufskorb geht 'leider' häufig mit meinem Mann auf Reisen...
    Viele Grüße
    Britti

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Maria,
    du hast mich inspiriert ;0)
    Ich bräuchte den Shopper für die Schule! Mein Filzkorb streikt bei mehreren Klassensätzen Hefte mittlerweile immer mehr... Und schön bunt ist er auch noch ;0)
    Liebe Grüße vom Bodensee
    Birthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birthe,

      Der Shopper ist perfekt für die Schule! Ich bin selber Lehrerin und nehme den Shopper jeden Tag mit. Da passen alle Unterrichtsmaterialien, das Frühstück und das Trinken wunderbar rein =)

      Liebe Grüße,
      Maria

      Löschen
  12. Der Shopper hätte bei uns ordentlich was zu tun: Wir haben drei kleine Jungs und ohne den halben Hausstand gehen wir selten zur Tür raus... ;-)
    Lieben Gruß
    Katharina K.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Maria,

    deine Leckereien sehen ganz wunderbar aus. Ich glaube ich muss dieses Jahr auch noch ein paar davon nachmachen. Danke auch für die schönen Fotos dazu...die sehen so ansprechend aus. Super!

    So einen Shopper finde ich schon lange toll. Ich habe einen Einkaufskorb von Reisenthel, aber der ist dann auch schnell belegt mit Altpapier und daher fände ich es toll einen nur für mich zu haben...als große Handtasche sozusagen. ;-) Zum Schwimmen gehen, zum Sport oder Geschenke für Leute mitbringen, für alles mögliche eben...nur nicht für Allgemeines für die Familie...eben nur für mich. :-)
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Maria,
    ich benutze auch seit Längerem einen Shopper für die Schule, allerdings ist meiner schon etwas ramponiert. Über dieses neue Modell würde ich mich also seeeeeehr freuen. :) Da passt in der Tat alles rein, was Lehrerin so braucht. ;)
    Liebe Grüße von
    Marina

    AntwortenLöschen
  15. Super schön für meine Dienstsachen für meine Bereitschaftsdienste im Krankenhaus. Da habe ich für die lange Zeit immer furchtbar viel dabei. Essen, was zum Lesen, frische Wäsche und süßes.
    liebe Grüße Heidi H.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Maria,
    Der Shopper dürfte mich wahlweise zum Einkaufen oder ebenfalls zur Schule begleiten.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Maria, das sieht wie immer total klasse aus und so einiges werde ich bestimmt nachkochen. Ich hatte ja schonmal Glück bei dir, vielleicht klappts nochmal? Ich finde den Shopper perfekt für Einkäufe auf dem Markt
    Lg Merle

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Maria,

    der Stopper wäre der perfekte Begleiter für den Job. Der Laptop und alle Unterlagen würden darin Platz finden. Und obendrein könnte ich so auch noch die ein oder andere Leckerbissen für meine Kollegen mitnehmen.

    Würde mich freuen, wenn ich endlich nicht mehr alles auf meinen Armen balancieren muss, sondern in den hübschen Stopper herumtragen könnte.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  19. Ich würde den Loopshopper für Einkäufe verwenden und als Arbeitstasche für die Kita.
    Danke für deine sensationellen Rezepte!

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Maria,

    ich möchte diesen tollen Loopshopper gerne zum Weihnachtsfest weiterverschenken. :-)
    Meine Freundin würde sich bestimmt rießig freuen, da ihr aktuelles Körbchen sehr klein ist und nicht mehr so schmuck aussieht. :-D :-D

    LG Ingrid W.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Maria,

    ich bin wie immer begeistert von deinen Ideen, vor allem für deine Geschenke. Die Beschenkten können sich wirklich glücklich schätzen, so etwas Tolles zu bekommen.

    Ich würde mich sehr über den Shopper freuen, und würde ihn genau wie du, für die Schule und damit das viiiiiiiiiele Material nutzen :)

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Maria,
    Ich könnte diesen loopshopper für den kindergarten Verwendung. Ich mache eine Ausbildung zur Erzieherin und hab immer so einiges dabei... Bücher, Schreibmaterial, evtl Laptop und natürlich essen und trinken! Außerdem könnte ich damit auch prima meine Einkäufe erledigen!

    AntwortenLöschen
  23. Hi Maria,
    ich könnte diesen Korb sehr gut gebrauchen um ihn zu Weihnachten mit meinen ganzen Geschenken aus der Küche zu verschenken, denn die "Verpackung" fehlt noch ;-) da würde sich der Shopper doch optimal anbieten!
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  24. Hallo!
    Ich bräuchte diesen tollen Shopper für meine Mama, sie ist ein totaler Fan von Reisenthel und wenn sich dann noch so tolle Leckereien wie z.B. die Parmesankekse oder auch Amarettini darin verbergen, umso besser!

    Liebe Grüße,

    Jessica C. aus E.

    AntwortenLöschen
  25. Oh der wäre auch super, um ihn mit in due Kita zu behmen, da hätten die Hanpuppen genug Platz und könnten atmen :)

    AntwortenLöschen
  26. Huhu,
    der Shopper sieht echt gut aus.
    LG Anika
    (anika(punkt)tschan(at)gmx(punkt)de)

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Maria, der Shoppen wäre super um Kuchen oder andere Leckereien heil zu den Kollegen zur Arbeit zu transportieren und im Dorflädchen wäre ich der absolute Hingucker.

    AntwortenLöschen
  28. ach, du bist auch lehrerin?
    ein wirklich toller preis. ich würde ihn aber tatsächlich eher zum gemütlich-im-kiez-einkaufen benutzen.
    viele grüße,
    sabine

    AntwortenLöschen
  29. Ich brauchte diesen Shopper um alles was ich für Arbeit und auch Ehrenamt brauche unterzubringen.
    LG Heidrun

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Maria,

    hach was für tolle Sachen :) Wenn meine Prüfungen rum sind, werde ich davon wieder einiges nachmachen.
    Der Shopper macht natürlich bei allem eine gute Figur. Zur Zeit könnte ich ihn aber gut zum Gesetzestexteschleppen gebrauchen. Das macht die ganze Sache doch direkt viel angenehmer!

    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Maria,

    mich würde der Shopper in die Hauswirtschaftsschule begleiten. Da bin ich übrigens noch die einzige von uns Mädels, die noch keinen Shopper hat. Also wird es höchste Eisenbahn, oder :-)

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Maria,
    ein wunderbares Stück, der Shopper. Ich würde ihn sehr gut gebrauchen können für den wöchentlichen Einkauf im Bioparadies. Leider liegt dieses herzallerliebste Geschäft ein wenig weiter entfernt, doch für qualitätsvolle Produkte ist mir kein Weg zu weit. Und er sieht stabil aus und hat ein größeres Fassungsvermögen, das passt. Ich hoffe er ist auch gut händelbar, denn Klimafreundlich fahre ich immer mit dem ÖPNV zum Einfaufen. :-)

    LG aus dem Rheinland von

    *Christina*

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Maria,
    Ohhhhhh Klasse!! Wozu ich den Shopper benutzen würde?? Einfache Frage für eine Zweifach-Mami, denn immer mit dabei sind Kekse, Getränke, Taschentücher, Bücher, Spielzeug und vieles mehr...Und das alles wäre dann pratisch und v.a. stylisch verpackt!;-))
    Ich liebe Deinen Blog und habe gerade für die Erzieherinnen im Kiga und die Lehrer in der Schule viele Deiner Geschenke aus der Küche zu Weihnachten gemacht. Herzlichen Dank für all die Mühe, die Du Dir beim Beschreiben und Fotografieren machst!!!

    AntwortenLöschen
  34. Oh das ist ja eine tolle Idee so einen Shopper gefüllt zu verschenken!! Ich würd meinen auch für die Schule verwenden - kam mir heute wieder wie ein Packesel vor, mit meinen 3 Kisten plus Schultasche :-D
    Schöne Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  35. Ich würd diesen wundertollen Shopper für die Arbeit hernehmen. Denn die ganzen Unterlagen, Notizen, ... müssen ja auch von mir daheim ins Büro kommen. Und wenn sie so schön "verpackt" wären, würde das jeden Morgen meine Laune ums doppelte steigen lassen.

    Wunderbare Idee, diesen Loopshooper zu füllen und zu verschenken!

    Lg,
    Marina

    AntwortenLöschen
  36. Ohjeeee.... Da war ich auf Pinterest nur auf der Suche nach selbstgemachten Weihnachtsgeschenken aus der Küche und bin bei Dir gelandet. Jetzt habe mich auf Deiner Seite völlig "verlaufen".

    Vielen Dank für die wirklich wundervollen Ideen!

    Natürlich habe ich jetzt unter den Beitrag mit dem Loopshopper gepostet - bietet sich ja an - aber auch ohne die Verlosung ist Deine Seite ein absoluter Gewinn für mich!

    Unterm Weihnachtsbaum wird es dieses Jahr viel Selbstgemachtes geben!

    Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  37. Die sind ja wirklich super.
    Ich hasse diese ewigen Tüten wo eh nichts reinpasst, alles reißt und einschneidet und viel umweltschonender ist der Loop auch.
    Bald ist bei uns auch noch ein Baby mit an Bord und da werden die Einkäufe wohl auch nicht kleiner ;)
    Tolles Gewinnspiel

    AntwortenLöschen
  38. hallo,

    Bei diesem tollen Loopshopper muss ich einfach in dein Lostöpfchen hüpfen!

    Dein Blog ist suuupppiiii !!

    gruss Susanne

    AntwortenLöschen
  39. Wow, was für ein toller Gewinn! Danke, Maria!
    Nun, ich brauche so einen Loopshopper, um all' die leckeren Zutaten für mich und meine Lieben sicher heimtragen zu können. Bei meinem aktuellen Shopper wetzt der Stoff ohnehin schon durch. Und außerdem bin ich ein abslouter Punktefan! Sofern dieser auch in Größe L ist, finde ich es zudem praktisch, dass man ihn über der Schulter tragen kann.
    Weihnachten brauche ich ihn dann, um meine Geschenke von A nach B zu transportieren, wie Du da oben. Bei der Gelegenheit vielen Dank für die ganzen Tipps!

    AntwortenLöschen
  40. Hallo,
    Ich bin vor ein paar Tagen zufällig auf deinem Blog gelandet und habe nun schon den halben Blog verschlungen. Ich denke, dass spricht für sich. Dein Blog ist klasse.

    Bei der Verlosung eines so hübschen Shoppers versuche ich dann auch gleich mal mein Glück. Er würde sich für meine Einkäufe mit zwei Kindern super eignen.
    LG
    Christina

    AntwortenLöschen
  41. Das ist wirklich eine wunderschöne Seite. Man kann sich viele Anregungen holen. Viele Grüße Inge

    AntwortenLöschen
  42. Ich könnte den Shopper auch super für die Schule gebrauchen.
    Also versuche ich mal mein Glück.
    Liebe Grüße,
    Hake

    AntwortenLöschen
  43. Oh, was ein toller Shopper! Hab bisher zum Einkaufen nur nen riiiiiesigen Einkaufskorb von Tchibo, mit dem ich mich immer halb totschleppe. Daher wäre der Shopper super für in den Supermarkt! Zum Gewichtsausgleich bräuchte ich eigentlich für die andere Hand dann auch noch einen, aber da lasse ich mir schon was einfallen!

    LG, Simone

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Maria,
    Das sieht mal wieder alles sooo lecker aus!Werde wie im letzten Jahr ganz viele Deiner Rezepte nachkochen und verschrnken.Ist ganz toll bei meiner Familie angekommen!Besonders die tollen Glühweinkirschen haben es meiner Mutti angetan..Den Loop Shopper würde ich zum Einkaufen auf dem Markt nutzen,für die Arbeit und um meine Nähutensilien zum Nähabend meiner Freindin mitzunehmen.Ich wünsche Dir eine tolle Adventszeit
    LG Ramona

    AntwortenLöschen
  45. Hallo liebe Maria,
    Da hast du dich dieses Jahr ja mal wieder selber übertroffen. Ich finde deine Geschenideen immer so klasse und habe auch schon sehr viel nachgemacht. Den Shopper würde ich meiner besten Freundin schenken, denn ihr Einkaufskorb ist letztens kaputt gegangen. Sie kann ihn also dringend gebrauchen.
    Ich wünsche dir und deiner Familie eine schöne Weihnachtszeit.
    LG Sarah Felicitas

    AntwortenLöschen
  46. Hallo liebe Maria,

    ich bin süchtig nach deinem Blog. Es ist traumhaft, dass du uns an allem teilhaben lässt. Vielen, vielen Dank.
    Den Schopper würde ich gerne mein Eigen nennen, um all die tollen Sachen darin zu transportieren, die ich zum nachbacken/nachmachen benötige.

    Liebe Grüße
    Elvira

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Maria,

    ich würde mich sehr freuen wenn ich den Shopper gewinnen würde, Grund: ich habe schon soooo oft Reisenthel Sachen verschenkt und jedes Jahr an Weihnachten wird bei uns gewichtelt, nur leider bin ich die einzige die nie Glück hatte und das Reisenthel Geschenk gekriegt hat :(
    Deswegen finde ich das ich jetzt auch mal an der Reihe bin :)

    Liebe Grüße
    Josipa

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Maria,
    die Tasche wäre klasse und wüde ich ziemlich oft zum Einkaufen verweden, denn so kann man auf Plastiktüten verzichten und dennoch viel einkaufen. Das lohnt sich immer!

    Liebe Grüße

    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  49. wow der loopshopper wäre der hit vor allem mit dem Inhalt :-)
    da lässt sich ein fixer Einkauf gut mit bewerkstelligen und ist sicher nicht so sperrig wie ein korb.

    lg
    Sharon

    AntwortenLöschen
  50. Das ist wirklich ein bildschöner Shopper. Ich kann mir prima vorstellen, dass er meinen alten Weidenkorb ein wenig entlasten würde. Dieser muss bisher für alles her halten, was kommt. Sei es einkaufen, saubere Wäsche sammeln, Bastelsachen zu meiner Nichte schleppen, frisch gefüllte Marmeladengläser zu den Nachbarn tragen und und und
    Ich denke, das hübsche gepunktete Stück könnte zur Eingewöhnung erst einmal einige leichte Tätigkeit übernehmen :)

    Liebe Grüße
    und einen schönen Dritten Advent wünsche ich

    Sandra

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Maria,

    also ich könnte den tollen Shopper sehr gut gebrauchen, weil ich mich vor zwei Wochen endlich (ich hadere seit etwa einem Jahr mit mir!) getraut habe, meinen eigenen Blog zu schreiben und jetzt wollen natürlich Zutaten, Tellerchen, Schüsselchen und anderer Deko-Schnickschnack von A nach B transportiert werden.
    Du hast mich inspiriert und indirekt auch ein bisschen ermutigt, mich endlich zu trauen!

    Liebe Grüße,

    Julia

    AntwortenLöschen
  52. Alle guten Dinge sind ja bekanntlich drei, also noch ein Versuch!

    Der Shopper sieht super schön aus. Letztes Jahr hätte ich ihn meinen Eltern geschenkt, da sie aber nun einen besitzen, würde ich ihn selber zum Einkaufen verwenden. So ein Körbchen ist einfach perfekt dafür!

    Lieben Gruß,
    Helen

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Maria,

    ich brauche dringend eine solchen tollen Shopper, weil mein jetztiger Korb von Reisenthel nicht mehr so toll aussieht.
    Der Shopper wäre täglich bei mir im Einsatz: auf dem Weg zur Arbeit und zum Einkaufen.
    Herzliche Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Maria,

    auf der Suche nach Geschenken für Freunde, die eh schon alles haben, bin ich auf deine tolle Seite gestoßen und habe nun viele neue Ideen.

    Und das Gewinnspiel finde ich super. Gerne würde ich meine Windeltasche gegen diesen Shopper tauschen, da ich nächstes Jahr wieder zu arbeiten anfange und so auch nach dem Büro noch Platz darin finde, um meinen Einkauf gleich mit zu erledigen. Und meine ganzen selbstgebastelten Spielsachen für meine Mama-Baby-Sportgruppe finden darin auch Platz.

    Dann drücke ich mir mal die Daumen :-)
    Liebe Grüße
    Lilli

    AntwortenLöschen
  55. Vielen Dank für die vielen tollen Ideen! Es sind so viele wunderbare Rezepte dabei, dass man gleich Lust zum nachmachen bekommt. Ich würde den Shopper zum Einkaufen für meinen kommenden Geburtstag verwenden, um die Zutaten für das Geburtstagsessen einzukaufen.

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Maria,
    dein Blog ist einfach super, deine Geschenk-Ideen sind einfach genial....komme in regelmäßigen Abständen bei dir vorbei, um zu stöbern.
    Da ich noch nieee was gewonnen haben, versuche hier bei dir mein Glück...viell wirds ja was. Denn der alte Reisenthel-Korb gibt den Geist auf..
    Gruß, Kathrin

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Maria,
    erstmal Super, die Rezepte für die Geschenkideen, da werde ich bestimmt einiges ausprobieren,
    übrigens mache ich unsere Gemüsebrühe selbst,
    da ist nichts drin ausser Gemüse und Meersalz, kann ich wirklich empfehlen.
    Dann würde ich natürlich auch gerne an der Verlosung teilnehmen, da ich bekanntlich gerne Handarbeite, sind die Taschen für Stoffe meist zu klein, aber auch frisches Biogemüse,
    vom Bauernhof hätte richtig viel Platz darin.
    Ich würde mich freuen, wenn ich die Gewinnerin wäre.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  58. Hallo Maria,
    du hast super tolle Rezeptideen. Bin gerade dabei meine Weihnachtsgeschenke vorzubereiten und nutze ein paar Rezepte von dir. Sie werden ganz sicher super ankommen. Über die Tasche würd ich mich total freuen ( Ich liebe Punkte :) ) . Ich würde sie als Einkaufstasche verwenden. Ganz liebe Grüße Katharina

    AntwortenLöschen
  59. Hallo Maria,
    ich würde den Shopper für meine Einkäufe, für das Schwimbad usw benutzen. Ich glaube den würde ich nicht mehr aus der Hand legen. ;-)
    Liebe Grüße
    Diana ( Diana.iffert@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  60. Hallo Maria.
    Die schöne Tasche würde ich sicher zum Einkaufen nehmen aber auch wenn ich mit meinen Enkelkindern unterwegs bin. Trinken, Essen, Spielsachen, Windeln... dafür benötige ich immer so eine schöne Tasche.
    Deine Rezepte finde ich klasse, aber am schönsten finde ich deine Dekoideen und wie wunderschön du alles verpackst

    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  61. Hallo Maria,
    ich finde deine Seite super und lese gerne bei dir mit. Das eine oder andere habe ich schon ausprobiert. Den Shopper würde ich tagsüber zum Einkaufen, abends für meine Badesachen und am am Wochenende für die Sachen die zur Oma transporiert werden müssen, nutzen.
    Und nun ab in den Lostopf. Ich wünsche dir eine schöne zeit Michaela

    AntwortenLöschen
  62. Hallo Maria,

    eine wirklich schöne Geschenkidee die vielen selbstgemachten Leckereien. Da werde ich sicherlich das ein oder andere Rezept mal ausprobieren.
    Den Loopshopper könnte ich zum einkaufen gebrauchen, da ich ständig die Tüten zuhause vergesse und immer neue Tüten kaufen ist auch blöd...so klemm ich mir die Sachen immer unter die Arme, Kinn, Ellenbogen, usw. fest ;-) Den Loopshopper könnte ich im Auto deponieren und hätte immer eine stylishe Shoppingbegleitung.

    Liebe Grüße und weiterhin eine schöne Adventszeit

    Monika

    AntwortenLöschen
  63. Vielleicht hab ich ja Glück? Wer weiß? Ich Versuchs mal.... Liebe Grüsse, Tine

    AntwortenLöschen
  64. Hmm, das klingt alles sooo lecker! Mit dem Knobi könnte ich sicherlich meinen Mann glücklich machen ;) Und so ein Shopper ist doch wohl einfach toll und praktisch dazu. LG und einen schönen 3. Advent Manuela S.

    AntwortenLöschen
  65. Hallo Maria,
    ich brauche diesen Shopper unbedingt, weil ich wenn ich von der Kita nach Hause fahre immer noch einkaufen muss, weil mir soviele Geschäfte entgegenkommen...
    und meistens hab ich dann keine Tasche im Auto... deshalb müssen oft die Lebensmittel in leeren Waschmittelkartons mit mir nach Hause... das ist unschön, gell?!
    Also, du siehst, ich brauch den Shopper unbedingt!!!

    LG Heike
    g.heike aet email.de

    AntwortenLöschen
  66. Da probier ich doch auch mal noch schnell mein Glück. Vielleicht wird es ja mal was ;-)
    Würde ihn natürlich auch zum einkaufen benutzen!
    Grüße Anja
    (anja.braendle@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  67. Diesen Loopshopper würde ich mit Leckereien für ein Picknick füllen. Egal ob unterwegs mit dem Auto oder zum Strand. Und diese Köstlichkeiten, die Du da reingefüllt hast. Echt verführerisch. Also ich könnte den Shopper prima gebrauchen. Also versuch ich mein Glück.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  68. Hallo Maria,
    lauter leckere Sachen hast du da gezaubert! Da bekommt ja sofort Hunger.

    Da ich ein kleines Kind habe, kann ich den Shopper super für den Wocheneinkauf gebrauchen. Auch beim Einkauf in der Drogerie wäre er ein super Helferlein für die ganzen kleinen Sachen, die ich mir hin und wieder gönne.

    Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen!

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  69. Pralinen selber machen, Weihnachtsgebäck backen, auch Hundekekse sind im Programm.All das steck ich in diesen Korb,Deko mit Zweigen,Kugeln, selbstgemachten Sckokokringeln.
    Diesen Korb ,vollends aufgefüllt mit ganz viel Liebe bekommt dann meine Tochter die an MS erkrankt ist,viele Probleme deshalb hat . Sie ist eine Kämpferin,verliert nie den Mut,ich bin so stolz auf sie.

    AntwortenLöschen
  70. Hallo.
    Ich liebe die Punkte
    Wuerde den shopper ganz klassisch zum Einkäufe schleppen nehmen :-)
    Sabrina241@gmx.de

    AntwortenLöschen
  71. Hallo Maria, super schöner Preis, und Deine Geschenkideen sind fantastisch!
    Ich brauche den Shopper, um die Geschenke aus der Küche nach Hause zu schleppen ��
    LG und einen schönen 3. Adventsonntag

    AntwortenLöschen
  72. Hallo zusammen, einen schönen, gemütlichen 3. Advent wünsche ich in die Runde!

    Mir läuft das Wasser im Munde zusammen, soviele Leckereien. Einen Teil davon werde ich ganz sicher als Geschenkidee aufgreifen! Vielen lieben Dank dafür!

    Ich liebäugel schon länger mit so einem Loopshopper. Als absoluter Reisenthelfan begeleitet mich schon seit Jahren ein Korb überhall hin. Zur Arbeit, zum einkaufen, zum Stricktreff, zum Nähtreff... überall hin eben. Ich liebe sie, sie sind hochwertig, super zu reinigen und haben doch das gewisse Etwas! Der Loopshopper wäre mal der etwas andere Einkaufskorb. Ich würde mich riesig freuen!

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  73. Hallo Maria,
    also ich würde den Loopshopper erst einmal für die noch fehlenden Weihnachtsgeschenkseinkäufe nutzen. Dann für meinen Geburtstagseinkauf und anschließend für den täglichen Einkauf. Aber vielleicht eignet er sich auch als Bastel-Transporttasche für unseren monatlichen Stammtisch.
    Also Du siehst ich könnte ihn für vielerlei Zwecke gebrauchen.
    LG
    Andrea Scherbarth

    AntwortenLöschen
  74. Hallo Maria,
    Den Shopper würde ich liebend gern für meine Einkäufe bei meinem Gemüsehändler des Vertrauens nutzen wollen. Seit wir vor 10 Monaten die LowCarb-Küche für uns entdeckt haben besuche ich ihn nun mehrmals in der Woche! :-)

    Liebe Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  75. Den kann man für absolut ALLES gebrauchen!!!Am liebsten aber natürlich zum Shoppen!!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria