Freitag, 7. November 2014

Die LISA Küchenflüsterin über die süßen Seiten des Lebens: Brownie mit Käsekuchenguss

Immer wieder Freitags gibts was Süßes von mir. Heute habe ich euch einen Brownie mit Käsekuchenguss mitgebracht.

Brownie? Ein Brownie ist ein traditioneller Kuchen aus der US-Küche, der sich durch seine saftige, schokoladige Konsistenz auszeichnen. Bei der Herstellung verwendet man oft viel Butter und Schokolade, dafür aber wenig Mehl. So wird der Kuchen richtig schön schokoladig.


Nur Schokolade ist doch aber langweilig, oder? Darum kommt mein heutiger Brownie mit einem Käsekuchenguss daher. Ihr liebt saftige Brownies? Ihr liebt Käsekuchen? Dann ist dieses Rezept genau das richtige für euer Wochenende:

Brownie mit Käsekuchenguss
(für eine Form 22x22cm)

Für den Brownie
200g Zartbitterschokolade
250g Butter
250g brauner Zucker
4 Eier
200g Mehl
1/4 Tl Backpulver
35g Kakaopulver

Für den Käsekuchenguss
250g Frischkäse
50g Zucker
1Pck. Vanillezucker
2 Eier

Den Ofen auf 180°C vorheizen. 

Für den Brownie die Schokolade mit der Butter in einen Topf geben und bei schwacher Hitze unter Rühren zum schmelzen bringen.
Die geschmolzene Schoko-Butter-Mischung in einer Schüssel mit dem Zucker und den Eiern verrühren. Dann das Mehl, Backpulver und Kakaopulver einrühren und den Teig in eine gefettete Form (22x22cm) füllen. Beiseite stellen.

Für den Käsekuchenguss Frischkäse, Zucker, Vanillezucker und Eier glatt rühren. Große Kleckse der Frischkäsemasse auf dem Schokoladenteig setzen und mit einem Messer teilweise unter den Teif heben, sodass eine marmorierte Optik entsteht.

Den  Kuchen im vorgeheizten Ofen etwa 45 Minuten backen.

Kleiner Küchentipp: Ein Brownie muss in der Mitte schön saftig sein. Auch nach dem Backen ist der Brownie daher noch etwas weich in der Mitte!


Dieses einfache Rezept habe ich Donna Hay aus ihrem Buch "Die neuen Klassiker"* (Buchvorstellung HIER) gemopst und nach meinen Bedürfnissen angepasst (amerikanische Rezepte sind mir nämlich meistens viel zu süß).

Ich wünsche euch ein süßes Wochenende!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Die LISA Küchenflüsterin über die süßen Seiten des Lebens ;-)

 *Amazon Partner Link

Kommentare:

  1. Brownie und Käsekuchen in einem?
    Ich bin begeistert!
    Das muss ich so bald als möglich ausprobieren!
    Ich wünsche Dir einen schönen Start ins Wochenende!
    Viele herzliche Grüße
    Mia von Kleiner Freitag

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr lecker aus :) Ein ganz ähnliches Rezept hab ich letzthin auch verbloggt, allerdings die "deutsche" Käsekuchenversion mit Quark. Ich finde die Kombi toll aus dem intensiv schokoladigen, saftigen Brownie und dem lockeren, cremigen Käsekuchenteig... :)
    Liebe Grüße,
    Carla

    AntwortenLöschen
  3. Wow, genau das richtige für unsere Familie! Super!
    Herzliche Grüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria