Sonntag, 14. September 2014

{Hochzeitsplauderei} Die Dankeskarten

In den letzten Wochen habe ich euch ja HIER, HIER, HIER und HIER schon ein paar Details von unserer Hochzeit im Juni gezeigt. Heute möchte ich euch noch unsere Dankeskarten zeigen. 

Nach der Hochzeit ist man erstmal froh, dass man alle To-Do-Listen erfolgreich abgearbeitet hat und nichts mehr zu tun hat. Dementsprechend dauert es ein bisschen, bis man sich aufraffen kann um alle Fotos zu sichten, ein paar in Druck zu geben, Geschenke zu sortieren, die Kleidung in die Reinigung zu bringen und vorallem sich um die Dankeskarten zu kümmern.

Wir haben uns schon vor der Hochzeit Gedanken über unsere Dankeskarten gemacht und daher zum Fotoshooting am Hochzeitstag ein Dankesschild dabei gehabt. Das Foto mit dem Dankesschild ziert nun unsere Dankeskarten.


Die Karten wurden wieder von Casa di Falcone* gestaltet und sind im gleichen Stil wie auch schon die "Save the Date"- Karten und die Einladungskarten gehalten. Jedem Gast unserer Hochzeit haben wir außerdem ein Foto aus dem Fotobooth in den Umschlag gelegt. Die Fotos aus unserem Fotoautomaten habe ich bei Pixum als Retrofoto drucken lassen, so sehen sie aus wie ein Polaroid.

Demnächst werde ich doch dann mal noch unsere Gästebücher zeigen.

Ich wünsche euch noch einen entspannten Sonntag!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Ich bin dann mal kurz am heiraten ;-)
 
*Link zu Sponsoren

Kommentare:

  1. Hallo liebe Maria,
    die Idee mit den Polaroids finde ich ja echt herzig. Ein sehr schönes und persönliches Andenken an euren besonderen Tag.
    Liebe Grüße
    Janke

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich sehr schön und persönlich gestaltet! Freue mich schon auf die Gästebücher!
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche!

    Herzliche Grüße
    Mia

    http://kleinerfreitag.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria