Mittwoch, 16. Juli 2014

{Wer backt mit?} Natürlich geht es in eine neue Runde

Letzte Woche habe ich sie wieder im Zeitschriftenregal entdeckt: die Lecker Bakery. Es gibt sie wieder und nicht nur ich habe sie entdeckt, sondern auch ihr und ich wurde gleich gefragt, ob ich wieder eine Backaktion veranstalten könnte. Das mache ich natürlich gerne für euch und ich freue mich jetzt schon wieder auf zahlreiche Einsendungen!


Die neue Lecker Bakery besticht mal wieder mit leckeren Rezepten und tollen Kuchenideen. Beim Durchblättern habe ich schon wieder zahlreiche Rezepte entdeckt die ich unbedingt nachmachen muss. Unter anderem hat mich der Mascarpone-Käsekuchen mit Erdbeer-Swirl total angesprochen. Der musste gleich am Wochenende nachgebacken werden und wurde für superlecker befunden. Auf die Idee Mascarpone in einen Käsekuchen zu geben, wäre ich wahrscheinlich nicht gekommen, aber es schmeckt einfach traumhaft! 

 
Ansonsten bietet die Lecker Bakery auch wieder viele andere Rezepte, wie zum Beispiel 9 verschiedene Brownie-Varianten. Hier wird einfach ein Brownie-Grundrezept mit 9 verschiedenen Toppings versehen. Tolle Idee! Oder wie wäre es mit spanischen Kuchen und Desserts? Auch die sogenannten Pop-Overs finde ich total spannend. Die werden auch ausprobiert!


Nun möchte ich euch aber das Rezept für den Käsekuchen nicht länger vorenthalten:

Mascarpone-Käsekuchen mit Erdbeer-Swirl
(für eine 26er Springform)

1 Packung (225 g) Vollkornzwieback
150 g + 50 g Butter
1 Bio-Zitrone
5 Eier (Gr. M)
200 g + 100 g + 50 g Zucker
500 g + 250 g Mascarpone
500 g Magerquark
75 g Speisestärke
Salz
200 g Erdbeeren
1 Päckchen Vanillezucker
200 g Schlagsahne
Öl für die Form


Boden einer Springform (Durchmesser 26cm) mit Öl einstreichen.

Backofen auf 175 Grad vorheizen. Zwieback in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz den Zwieback zerbröseln. 150 g Butter schmelzen, mit den Bröseln vermischen und zum Boden andrücken drücken. Dabei auch einen ca. 2 cm hohen Rand ziehen und ca. 1 Stunde kalt stellen. 



Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und bei einer Hälfte die Schale abreiben. Zitrone auspressen. 50 g Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Eier trennen und Eigelb mit 200 g Zucker ca. 5 Minuten aufschlagen. Nach und nach 500 g Mascarpone und 500 g Quark unterrühren. Geschmolzene Butter, Zitronenschale und gut die Hälfte Saft einrühren. Stärke draufsieben und unterheben. 



Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Unter die Mascarponemasse heben und in die vorbereitete Springform geben. Auf der unteren Schiene ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen und rundherum ca. 2 cm tief zwischen Kuchen und Formrand entlangschneiden. Ca. 10 Minuten ruhen lassen, dann bei gleicher Temperatur weitere 30 - 35 Minuten backen.



Erdbeeren waschen, putzen und ca. 50 g davon pürieren. Den Rest vierteln. 250 g Mascarpone, 50 g Zucker, restlichen Zitronensaft und Vanillezucker verrühren. Sahne fast steif schlagen und unterheben. Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und Mascarponesahne auf dem Kuchen locker verteilen. Erdbeerpüree drauf verteilen und den Rest Beeren draufgeben. Bis zum Servieren kalt stellen. 

Hinweis: Ich habe das Rezept einfach halbiert und in einer 20er Springform gebacken. Den Zucker habe ich durch Xucker ersetzt. 


Lecker! Lecker! Lecker! Aus diesem Grund soll es auch dieses Mal natürlich wieder heißen: WER BACKT MIT? 

Bis zum Sonntag, den 24.08.2014 sammle ich alle Rezepte, die ihr aus der aktuellen Lecker Bakery (also keine Rezepte aus früheren Ausgaben) nachgebacken habt. 

Wir könnt ihr teilnehmen? Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Wenn ihr einen Blog habt, dann schickt mir einfach den Link zu eurem Beitrag (nicht nur zu eurem Blog!). Hinterlasst entweder ein Kommentar unter diesem Beitrag oder schickt mir den Link per Mail an kuechengefluester@gmx.de
Schreibt bitte den Rezeptnamen und die Seitenzahl aus der Zeitschrift dazu, damit ich auch weiß um welches Rezept es sich handelt!

2. Wenn ihr keinen Blog habt, dann schickt mir einfach ein Bild von eurem Kunstwerk an kuechengefluester@gmx.de. Bitte beachtet, dass die Bilder nicht größer als 800x800Pixel sein sollten, sonst platzt mein Postfach. Gebt zu eurem Bild bitte auch den Rezeptnamen und die Seitenzahl aus der Lecker Bakery an!

Es gibt keine Begrenzung wieviele Rezepte ihr nachbacken könnt und mir einsendet. Ihr könnt auch mit mehreren Beiträgen teilnehmen.  

Die Zusammenfassung zu schreiben kostet mich immer viele Stunden Arbeit, also beachtet bitte die Teilnahmebedingungen und bedenkt Bildergrößen und die Namen und Heftseiten zum Rezept, sonst muss ich mir noch die Arbeit machen durch das Heft zu blättern und zu rätseln, welches Rezept ihr denn meint. 
Ich freue mich schon sehr auf eure Beiträge und bin gespannt, was ihr dieses Mal alles nachbackt. Ich werde sicher auch noch das eine oder andere ausprobieren.
Ich wünsche euch noch eine wunderbare Woche!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:


Wer backt mit?
 

Kommentare:

  1. Oh ja!
    Natürlich werde auch ich wieder dabei sein. Die Heidelbeer-Käsekuchen-Brownies habe ich schon gebacken und die waren sowas von gut. Es juckt mir schon in den Fingern und ich werde sicher noch mehr versuchen.
    Danke, dass du dir wieder die Mühe machst und alles zusammen trägst. Ich freue mich schon sehr auf die Bildersammlung, die dabei heraus kommt! ^^
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich backe auch mit! Mir haben es auch sehr die Brownies angetan! Mal sehen, was es dann wird! Ich freu mich schon! :-)
    Liebe Küchengrüße

    AntwortenLöschen
  3. Der Kuchen sieht super lecker aus! Richtig klasse geworden :)
    Ich werde auf jedenfall wieder mitmachen. Leider ist mein Blaubeer Cheescake Brownie nichts geworden, sonst hätte ich schon einen Beitrag. Aber da sind so viele super leckere Rezepte, da werde ich auf jedenfall noch was anderes nachbacken :)

    Liebe Grüße
    luisa

    AntwortenLöschen
  4. Habe jetzt - warum auch immer - zum ersten mal von deiner Aktion gehört! :(
    Habe schon zwei Rezepte daraus gebacken und mache gerne mit!

    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Maria,

    am Freitag wurde ich durch eine Freundin auf die neue Bakery aufmerksam gemacht, so wanderte sie am Sa gleich mit in den Einkaufswagen. Am Sonntag habe ich direkt den Brownie mit den Johannisbeeren gebacken, war super lecker und leider vor der Fotosession durch spontanen Besuch verspeist. War lecker und wird noch mal gebacken, ich bin gerne bei der diesjährigen Aktion mit dabei :-)

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Maria,

    der Käsekuchen sieht echt super lecker aus, der steht auch noch auf meiner Liste. Der ist ja auch schon so fotografiert, dass er einem direkt aus dem Heft entgegenspringt ;)

    Gerne mache ich mit: Ich habe die Pop-Overs von Seite 78 etwas abgewandelt und mit Blaubeeren gefüllt.
    (siehe hier)

    Ich werde bestimmt noch mehr zusteuern,

    ganz liebe Grüße,

    Liv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      ich kann inzwischen noch den Stachelbeer-Streusel-Racer von der S. 83, und die Berry Lemon Cheesecake Squares von S. 12 beisteuern :)

      Liebste Grüße
      Liv

      Löschen
  7. Liebe Maria,
    Eine schöne Aktion...
    Der Käsekuchen sieht klasse aus :-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Klasse, ich mach auch gerne wieder mit. Gestern habe ich den schnellen Johannisbeerkuchen nachgebacken, allerdings ohne Foto, weil wir ihn viel zu schnell aufgefutter haben. :D Aber ich hab auch noch einiges, was mich zum nachbacken animiert. Danke, dass du wieder so eine tolle Aktion dazu machst.
    Liebe Grüße
    bajka

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Maria,
    find ich eine tolle Idee, so eine Nachbäcker-Sammlung :-)
    Ich habe die Brownies von S. 22 nachgebacken. Allerdings mit anderem (eigenem) Topping.
    Gilt das dann trotzdem oder kannst du damit nichts anfangen?
    http://mytastylittlebeauties.blogspot.de/2014/07/erdbeer-brownies.html

    Viele Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar! Immerhin hast du ja das Grundrezept der Brownies benutzt!

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen
  10. Hi Maria,

    bei mir gab es den Kirschstreuselkuchen von Seite 102

    http://www.sarahskrisenherd.com/2014/07/kirschstrudelkuchen.html

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Maria!
    Ich hab von Seite 116,117 und 118 den Avocado-Mohnkuchen, den Kartoffel-Pflaumenkuchen und die Möhren-Walnuss-Torte mit Blaubeeren nachgebacken. Ersten und letzten werd i h jetzt öfter backen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Maria,
    ich bin letztens auf deine tolle Aktion gestoßen und möchte gerne mit dabei sein im Sammelsurium der leckeren Sachen aus der aktuellen Lecker Bakery :) Bei mir wurden die Pasteis de Nata nachgebacken. https://kunterbuntweissblau.wordpress.com/2014/07/25/pasteis-de-nata-meine-portugalliebe/
    Viele liebe Grüße, Amelie

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Maria,

    schön dass es in eine neue Runde geht. Ich habe auch die Brownies gemacht mit einem leicht abgewandeltem Topping.

    Erdnuss-Karamell-Brownie mit Fleur de Sel (Seite 25)

    http://himmelsglitzerdings.blogspot.de/2014/08/erdnuss-karamell-brownies-mit-fleur-de.html

    Viele Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Maria,

    ich habe den Stachelbeer-Streusel-Racer von Seite 83 nachgebacken.

    Es ist toll, dass Du die Aktion wieder gestartet hast

    Viele Grüße von Mareike

    http://biskuitwerkstatt.blogspot.de/2014/08/stachelbeer-johannisbeer-streuseltraum.html

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Maria,

    ich habe von Seite 12 die "Berry Lemon Cheesecake Squares" gebacken, allerdings als runder Kuchen, daher "Brombeer-Limetten-Cheesecake".

    Schau gern mal vorbei: http://www.danielamainzer.de/2014/08/brombeer-limetten-cheesecake.html

    Ich hoffe, das ist alles so ausreichend, um in die Übersicht mit aufgenommen zu werden.

    Einen guten Wochenstart und viele Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  16. Lecker
    http://meinebacksucht.blogspot.de/2014/08/erdnuss-karamell-brownies-aus-der-neuen.html

    AntwortenLöschen
  17. Lecker!!! Aus der Lecker!
    Erdnuss-Karamell-Brownie S. 25
    http://meinebacksucht.blogspot.de/2014/08/erdnuss-karamell-brownies-aus-der-neuen.html

    AntwortenLöschen
  18. http://meinebacksucht.blogspot.de/2014/08/supi-sue-kleine-eiswaffelkuchlein.html
    Diese kleinen süßen XS-Küchlein S 31

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Maria,

    ich hab auch mal fleißig mitgebacken. Mein Rezept ist von Seite 23 der aktuellen Lecker Backery. Aus den Blueberry Cheesecake Brownies hab ich noch schnell welche mit Raspberry gezaubert. Den Post dazu findest du hier:
    http://findsimplesthappiness.blogspot.de/2014/08/die-kleinen-freuden-des-lebens-heute.html

    Viele Grüße,
    Freda

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Maria,
    vielen Dank, dass du hier immer wieder solche Aufrufe startest. Ich hab mal wieder mit viel Spaß mitgemacht und die leckeren Brownies kamen super an. Ich habe auf der Seite 24 die Baiserzipferl Brownie nachgebacken. Hier der Link: http://babafo.blogspot.de/2014/08/2-in-1-oder-brownies-aus-der-neuen.html
    Ganz liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Maria, ich bin wieder mit dabei! Ich habe zwei Sachen ausprobiert:

    Den versunkenen Pflaumenkuchen mit Baiserhaube von Seite 108: http://meine-torteria.blogspot.de/2014/08/versunkener-pflaumenkuchen-mit.html

    Den Johannisbeerkuchen von Seite 82 abgewandelt als Muffins: http://meine-torteria.blogspot.de/2014/07/noch-ein-rezept-von-meinem-geburtstag.html

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Maria,
    ich habe die leckere Brombeer-Wickeltorte von Seite 96-97 nachgebacken https://www.facebook.com/mylittlejapaneseworld
    Sie schmeckt wirklich fantastisch und sieht klasse aus *yummy*
    Liebe Grüße
    manja

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Maria,

    ich habe den Kekskuchen mit Milchcreme von S. 50 gebacken, allerdings anstatt der Süßkirschen Heidelbeeren verwendet. http://die-echte-zaubernadel.blogspot.de/2014/08/bolo-de-bolacha-kekskuchen-mit.html

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Maria :)
    Ich habe auch gebacken:
    Beerenstreusel Brownie von S. 24 Beerenstreusel Brownie
    Blueberry Cheesecake Brownie von S. 23 Blueberry Cheesecake Brownie
    und Aprikosen-Tarte-Tatin von S. 15 Aprikosen-Tarte-Tatin

    Danke fürs Sammeln :)
    LG von
    Anna von handmade by haupine

    AntwortenLöschen
  25. Moin, moin Maria,

    ich kann noch die portugiesichen Croissants von S.52 beisteuern http://die-echte-zaubernadel.blogspot.de/2014/08/portugiesische-croissants-aus-der.html

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  26. Hi Maria!
    Wir haben auch ein bisschen gebastelt, es gibt ja viel zu viele Früchte um sich immer festzulegen! ;-)
    Deshalb gibt es statt Blaubeeren bei uns Johannisbeeren für das Rezept Blueberry Cheesecake Brownies auf S.23 und Brombeeren statt Aprikosen auf dem Ricottakuchen auf S.112!
    Schöne Aktion, das nächste Mal machen wir auch bestimmt wieder mit! :-)
    http://thesisters-kitchen.blogspot.de/2014/08/red-currant-cheesecake-brownie.html
    http://thesisters-kitchen.blogspot.de/2014/08/ricottakuchen-mit-beeren-und-mohn.html

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Maria,
    ich habe gleich drei Rezepte aus der LeckerBakery gebacken :)

    Beerenstreusel Brownies & Baiserzipferl Brownies (Seite 24)
    http://sweetpie.de/2014/08/01/johannisbeer-streusel-brownie/
    http://sweetpie.de/2014/08/02/baiser-brownie/

    und die Funfetti XS-Cakes in der Eiswaffel (Seite 31)
    http://sweetpie.de/2014/08/08/funfetti-muffin-im-waffelbecher/

    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  28. Huhu~
    Ich hab zu meinem Geburtstag auch zwei Rezepte gebacken. (^3^)

    Brombeer Wickeltorte (S.96-97) und Kirsch Strudelkuchen (S.102):
    http://erdbeerkirsch.blogspot.de/2014/08/rezept-geblubber-geburtstag-mit-der.html

    LG Satsuki

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Maria,

    ich möchte dieses Mal auch wieder teilnehmen. Ich habe ebenfalls den Kirschstrudelkuchen von S. 102 gebacken.

    http://netty.wordpress.com/2014/08/20/kirschstrudelkuchen/

    Vielen Dank für die viele Mühe, die Du Dir damit wieder machst.

    Grüße
    Netty

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Maria,,

    auch ich möchte dieses mal gern wieder mitbacken.

    Mir haben es gleich die Pop-overs von S. 76 angetan und es ich kann sie nur empfehlen, echt lecker.

    http://appetit-auf.blogspot.com/2014/08/speck-salbei-pop-overs.html

    Viele liebe Grüße

    Ute

    AntwortenLöschen
  31. Huhu Maria,

    ich habe die Pasteis de Nata von S.49 nachgebacken. Mein Posting dazu findest Du hier http://die-echte-zaubernadel.blogspot.de/2014/08/pasteis-de-nata-aus-der-lecker-bakery.html

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Maria,

    ich mache dieses Mal natürlich auch wieder gerne mi. Und zwar habe ich die Beerige Sonnnenblume von Seite 64 nachgebacken.
    http://das-genusseck.blogspot.de/2014/08/sommerbeeren-tarte-mit-schmandcreme.html

    Danke für die viele Mühe, die du mit dieser Aktion wieder auf dich nimmst.

    Liebe grüße
    Niki

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Maria,
    kurz vor knapp schicke ich dir noch die Geburtstagstorte meiner Großen.
    Ich habe die bunte Be-Happy-Torte von Seite 36 nachgebacken, allerdings habe ich sie mit der Creme der Brombeer-Wickeltorte von Seite 96 eingestrichen.
    http://daskleineglueck.blogspot.de/2014/08/happy-7.html
    Vielen lieben Dank, dass du dir wieder die Mühe machst und so fleißig eine Sammlung zusammen stellst.
    Ich finde es immer total spannend, was für unterschiedliche Werke und Kreationen aus ein und dem selben Rezept entstehen können.
    Liebe Grüße Carola

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria