Dienstag, 6. Mai 2014

Lust auf einen Brunch bei mir?

Am Osterwochenende hatten wir unsere Familie zum Brunch zu Gast. Gemeinsam schlemmen - das ist ganz nach meinem Geschmack, deshalb habe ich mich sehr gefreut, dass die ganze Familie bei uns war. 


Natürlich habe ich wieder einige Leckereien vorbereitet. Brunch ist ja eigentlich eine Mischung aus Frühstück und Mittagbrot. Ich habe die letzten Male immer auch eine warme Suppe oder ähnliches zum Mittag vorbereitet. Meistens sind die Gäste aber noch so gesättigt, dass dann gar kein Mittagbrot mehr gegessen wird. Daher habe ich dieses Mal eine Mischung aus süßen und herzhaften, kalten Kleinigkeiten vorbereitet. Diese kann man sowohl zum Frühstück, als auch zum Mittag vernaschen. 


Neben den obligatorischen frischen Brötchen, Brot und Croissants standen auch Würstchen und kleine, selbstgemachte Hackbällchen auf dem Buffet.


Für mich gehört zu einem guten Frühstück auch immer eine warme Eierspeise. Im Internet habe ich diese tolle Idee der "gebackenen Eier" entdeckt. Einfach die Mulden eines Muffinblechs fetten und mit je einer Scheibe Schinken auslegen. Auf den Schinken ein Ei aufschlagen und ab in den Ofen damit. Bei 180°C brauchen die Eier etwa 15-20 Minuten, bis sie gestockt sind. Würzen braucht man das Ei eigentlich nicht, da der Schinken genug Geschmack abgibt.

Auch ein leckerer Schichtsalat stand auf dem Tisch. Das Rezept dazu findet ihr HIER


Etwas Süßes darf natürlich auch nicht fehlen. Es gab kleine Dessertgläschen, die ich mit pürierten Himbeeren, Joghurt und Pfirsichstücken gefüllt habe. Außerdem gab es noch einen bunten Obstsalat und dazu Mandeln und Joghurt um den Salat zu verfeinern. 


Auf meiner Etagere war wie immer Wurst, Käse und Lachs zu finden. Marmelade und süße Brotaufstriche stelle ich immer direkt auf den Tisch.


Neben Kaffee, Tee und Wasser gab es auch - und darauf war ich dieses Jahr irgendwie besonders stolz - leckeren, frischen, naturtrüber Apfelsaft. Den Apfelsaft habe ich dieses Jahr bei meiner Freundin für mich entdeckt. Man bekommt ihn in solchen 5l Kartons mit integriertem Zapfhahn z.B. im Biomarkt. Der schmeckt wenigstens auch nach Apfelsaft!

Ich denke ich habe meine Gäste mit diesem Brunch glücklich gemacht. 

Was steht denn bei euch beim Brunch immer auf dem Tisch?

Ich wünsche euch noch einen wunderbaren Tag!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)


Kommentare:

  1. Mmmmhh!!!!

    Ich habe heuer selbst die Osterpinze(n) gebacken und die ist so gut angekommen, dass ich für nächstes Jahr schon ausgebucht bin mit backen! Meine Familie hat schon Bestellungen aufgegeben!
    Die Eiermuffins kenne ich schon, meine Tochter mag die so gerne! Den Schichtsalat finde ich interessant, den kannte ich gar nicht?!

    Sieht jedenfalls alles sehr lecker aus!

    Lieben Gruß

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maria, wow, da hätte ich mich aber auch nicht zweimal bitten lassen! Und mit dem Apfelsaft hast du absolut recht: Dieser frische, naturtrübe ist um Klassen besser als der aus dem Supermarkt!
    Ganz liebe Grüße
    Becci von Schönes scheint

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maria,

    na dann komme ich doch gerne auch mal zum Brunch vorbei :) genau die richtige Mischung von herzhaft uns süß, finde ich, ich bin total begeistert :)

    Liebe Grüße von Mareike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Maria,
    Da wäre ich auch gerne zu Gast gewesen...
    Sieht alles sehr ansprechend aus.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Sehr gern komme ich zum Osterbrunch vorbei. Die Eiermuffins stehen bei mir auch mal auf dem Programm. Besuche doch meinen Osterbrunch 2013 und 2014 bei mir. Vielleicht magst Du dich auch an den Tisch setzen.

    Liebe Grüße Heidrun

    AntwortenLöschen
  6. WOW, da wäre ich auch gerne dabei gewesen. So ein tolles Buffet!!! Ich lese deinen Blog sehr gerne, auch wenn ich viel zu selten kommentiere. Aber deine Fotos sind echt toll und ich habe schon viele Ideen bei dir bekommen. Ganz toll!!!! <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Maria,also wenn die Einladung noch steht, ich bin dabei. Was für ein wundervolles Buffet. Ich bin ganz und gar begeistert. Danke für die vielen Inspirationen. Viele Grüße aus Bielefeld, Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Wow, ich bin total begeistert, das ist ein wundervolles Buffet!

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht alles so toll aus. Bei dem Brunch wäre ich auch gerne dabei gewesen. Da kann man sich ja gar nicht satt sehen :)


    Liebe Grüße
    luisa

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :-) sieht wirklich lecker aus ! Plane auch gerade einen Brunch für Ende des Monats - kannst du mir sagen wo du die Etagere her hast ?;)
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,

      Die Etagere habe ich hier gekauft: http://www.geliebtes-zuhause.de/Ib-Laursen/Kuechenhelfer/Etagere-weiss-von-Ib-Laursen::5358.html
      Die passenden Teller sind von Ikea.

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen
  11. Hallo Maria, darf ich fragen wo du die Schüsel für den Schichtsalat gekauft hast? So eine suche ich schon so lange, weil sie schön ebenmäßig ist...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      Ich glaube die habe ich bei Depot gekauft. Das ist so eine Dekoschale.

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank... :-)

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria