Donnerstag, 20. Februar 2014

Partyklassiker

Schichtsalat ist bei uns wirklich ein echter Partyklassiker. Er ist immer schnell zubereitet, sieht toll aus und schmeckt klasse. Fruchtig, frisch kommt er daher und passt genauso zum Steak im Sommer wie zur Frikadelle im Winter. 


Viele von euch kennen ihn sicher schon mit der einen oder anderen Abwandlung. Ich mag ihn so sehr, dass ich das Rezept trotzdem mal teilen möchte. Vielleicht kennt es ja jemand noch nicht?

Schichtsalat

1 Dose Ananas in Stücken  
1 Stange Porree
1 Dose Mais
1 Glas geriebener Sellerie
 200g Kochschinken

 150g geriebener Käse
  3 gekochte Eier
 
1 Apfel
300 g Miracel Whip
100g Schmand

Die Eier hart kochen, auskühlen lassen, pellen und in Würfel schneiden. Die Ananasstücke aus der Dose abgießen und das Wasser auffangen. Porree waschen und in feine Ringe schneiden. Den Kochschinken in Würfel schneiden. Den Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und würfeln. Den Sellerie und den Mais abgießen, damit die Flüssigkeit verschwindet. 

Nun zunächst Porree, dann Ananas, dann Schinken, dann den Sellerie, dann den Mais, dann den Apfel und abschließend die Eier in eine Schüssel übereinander Schichten. 

Miracel Whip mit dem Schmand und etwas Ananaswasser verrühren und auf dem gesamten Salat verteilen. Anschließend den geriebenen Käse darauf geben.
 
Den Salat am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren alle Schichten gut durchmischen und genießen.


Kennt und liebt ihr diesen Partyklassiker auch? Was ist euer Partyallrounder?

Ich wünsche euch noch einen wunderbaren Tag!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)

Kommentare:

  1. Uhh ich liebe Schichtsalat! Bei uns heißt er "Partysalat" und wir machen ihn mit Hackfleisch, Salsa, Salat, Mais, Creme fraîche, Käse und Tortillachips - das schmeckt auch phänomenal!

    Liebe Grüße
    Liv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liv,

      Den habe ich auch schonmal gehacht. Der ist auch sehhhr lecker =)

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen
  2. Aaaaw das ist genau der Salatklassiker meiner Mama, der bereits seit Jahren DER Klassiker auf allen Feiern ist! Schmeckt top ;)

    Liebste Grüße
    Janna

    AntwortenLöschen
  3. große Kindheiterinnerung ! Den hat Mutti schon genau so zu bereitet. Hach - ich glaube ich brauche den auch bald mal wieder. Danke fürs Erinnern <3
    liebe Grüße
    Aylin

    AntwortenLöschen
  4. Den mag ich auch immer wieder gern und so in Portionsgläser geschichtet macht er doppelt so viel her.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Yummy - auch ich liebe ihn!
    Immer wieder PARTY-tauglich - immer wieder lecker!
    LG
    Britti

    AntwortenLöschen
  6. Schichtsalat ist für mich irgendwie Kindheit. Vor allem zu Geburtstagen oder Silvester gab es den immer. Seit ich das Kochen für mich entdeckt habe, wird mehr ausprobiert zu solchen Gelegenheiten! ^^

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, genau das ist auch mein Rezept, ich liebe ihn! Bringst mich auch eine Idee, den hab ich schon lange nicht mehr gemacht. Das Rezept von Liv hat meine Tochter, der Salat ist auch wirklich top!

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Dank auch - jetzt hab ich total hunger :( Ich würd allerdings den sellerie wohl noch weg lassen *fg*

    Liebste Grüsse von der Dila

    AntwortenLöschen
  9. Schichtsalat gibt es bei uns heute noch oft auf Geburtstag. Bei uns wird er jedoch vorher nicht durchgemischt. Das liebe ich daran. Bei uns kommen anstatt Sellerie und Mais noch Paprika, Bohnen und ach alles worauf wir grad Lust haben hinein. :-)

    Gern mache ich aber auch (wie zu meiner Geburtstagsfeier morgen) einen Coleslaw. Seeehr lecker!
    LG Katie (saltinmysoup)

    AntwortenLöschen
  10. Mmhhh wie lecker! Meine Mutter hat ihn auch immer gemacht... genauso wie Kartoffel-/Nudel-/Reis/Zwiebelsalat....

    Die Portionsgläser finde ich superschön - denn so frisch geschichtet sieht er doch sooo schön aus. Wenn man ihn erst umgerührt ist, ist doch die ganze Optik hin :=)) So in Gläsern auf dem Buffet macht das richtig was her!

    Lieben Dank für's zeigen!

    Grüßle
    Marion

    AntwortenLöschen
  11. hallo maria,
    darf ich dich mal fragen wo man so supertolle gläser findet in die man diesen leckeren schichtsalat für jede person einzeln einschichten kann? das sieht ja sowas von toll aus !!!
    danke für das rezept und die schönen fotos.
    einen schönen tag und liebe grüße
    inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Inge,

      Das sind kleine kleinen Gläser, sondern 3 mittlere Salatschüsseln von Ikea:
      http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/10188515/

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen
  12. Immer wieder lustig, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind...ich hab ihn einmal probiert und seitdem steht er ganz oben auf meiner Liste der ungenießbaren Sachen :D Aber schön ausschauen tut er:)

    AntwortenLöschen
  13. Huiiiiii, das passt ja perfekt, ich suche noch einen schönen Salat für's Geburtstags-Buffet am Wochenende, dieser ist schon mal vorgemerkt :-)...
    Kartoffelsalat bleibt einfach der von allen geliebte Klassiker, aber dieses Wochenende wird's auch noch ein paar neue Experimente geben ;-).
    LG von Nora

    AntwortenLöschen
  14. Wenn ich etwas liebe, dann Schichtsalat!
    Danke für das tolle Rezept!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria