Montag, 3. Februar 2014

Meine neue Küchenwand oder: Danke Maike

Lange, lange war mir meine Küchenwand ein Dorn im Auge. Vor gut einem Jahr bin ich ja umgezogen und da versucht man natürlich relativ "schnell" alle Wände und Schränke mit Deko zu füllen. Nach einem Jahr stört einen dann die ein oder andere Ecke (oder sie ist noch nicht perfekt) und man beginnt mit umdekorieren und umordnen. So habe ich im Herbst schon das Bad neu dekoriert. Jetzt ging mir unsere Küchenwand auf die Nerven, die bisher so aussah:


Am Anfang fand ich die Bilder noch ganz hübsch, mittlerweile finde ich es etwas kahl. Deshalb muss etwas neues her! Viele verschiedene Bilder sollten in die Ecke, das war mir schnell klar, aber woher schöne Bilder nehmen? Gut, wenn man so tolle Foodblogger wie die liebe Maike von The Culinary Trail kennt in deren Bilder man schon lange verliebt ist und die einem dann noch erlaubt sich die Bilder drucken zu lassen. Und so ist es auch geschehen. Bilderrahmen bei Ikea gekauft, Bilder bei posterlia.de (nach meinen Recherchen der günstigste Posterdruck-Anbieter) drucken lassen, den Liebsten beauftragt Nägel in die Wand zu hauen und fertig ist die Küchenwand, die mir jetzt viel besser gefällt.


 Ich finde solche Fotowände mit vielen verschiedenen Bildern einfach Klasse. 

Danke Maike für deine tollen Bilder!

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Ich bin dann mal kurz am umdekorieren ;-)

Kommentare:

  1. Deine neue Küchenwand sieht wirklich Super aus, besonders die Bilder passen gut dazu. Danke für die tolle Idee, Bilder von beliebten Foodbloggern zu drucken. Will ich auch! Liebe Grüße und mach weiter so! Anita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maria,
    bin immer wieder von Deiner Kreativität begeistert!
    Sehr hübsch....
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Deine Wand ist wirklich sehr schön geworden! ♥

    AntwortenLöschen
  4. wow, das sind wirklich tolle Fotos, die deine Wand jetzt verzieren und verschönern. Da schaue ich direkt mal bei Maike vorbei! ;) Liebe Grüße, Theresa

    AntwortenLöschen
  5. Ist wirklich sehr schön geworden, die Bilder sind Klasse.
    Bringt frischen Wind in die Küche ;)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich richtig schön geworden und die Sprüche sind genial :D

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Maria,

    ich verfolge seit Monaten Deinen wunderbaren Blog.
    Vielen Dank für die viele Arbeit, die du in den Blog steckst.

    Heute habe ich eine Frage zu diesem Bericht =
    Ich habe die Seite von Maike durchstöbert.
    Ich finde diese tollen Spruchbilder leider nicht.
    Gibt es da einen Trick, wie ich sie finden könnte?

    Ich würde mich über eine Antwort freuen und verbleibe
    mit freundlichen Grüßen
    Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ella,

      Nur die Bilder stammen von Maike, die Spruchbilder habe ich selber mit Hilfe von Photoscape/Word und Cliparts erstellt. Daher findest du sie auch bei Maike nicht.

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen
  8. Hallo Maria,
    sieht richtig toll aus, vor allem mag ich ja immer Sprüche an der Wand (egal in welcher Form).
    Eine Frage hätte ich aber noch: wo hast du die tollen Gewürzregale her? Die Regale an sich erinnern mich ein wenig an Bilderrahmenregale, oder liege ich da komplett falsch?

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,

      Genau das sind die Bilderrahmenregale von Ikea. Schau mal hier:
      http://mal-kurz-in-der-kueche.blogspot.de/2013/04/lange-lange.html

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria