Mittwoch, 30. Oktober 2013

Die Küchenflüsterin über die süßen Seiten des Lebens: Apfelkuchen mit Eierguss

Auch im Urlaub lasse ich mich nicht vom Kuchen backen abhalten. Als wir im Sommer in der Schweiz waren, lachte mich in der Küche unserer Ferienwohnung ein paar leckere Äpfel an. Sofort stieg mir der Duft von Apfelkuchen in die Nase und ich wollte sofort losbacken. Doch weit und breit war keine Backform oder ein Rezept in Sicht. 

Durch Zufall entdeckte ich dann in einem schweizer Supermarkt einen fertigen Mürbteigboden, der bereits ausgerollt in einer Backschale lag. BINGO! Rein in den Einkaufswagen und zurück in der Ferienwohnung habe ich mich sofort an die Arbeit gemacht. Das stundenlange schmökern in Backbüchern hat sich bezahlt gemacht, denn ich erinnerte mich an einen Apfelkuchen mit Eierguss aus dem Buch "Äpfel, Birnen, Quitten: Schätze vom Feld". Der Kuchen besteht ganz einfach aus einem Mürbteig, Äpfeln und einem Guss aus Eiern, Sahne und Zucker. Da ich nichtmal einen Mixer zur Verfügung hatte, war dieses einfache Rezept natürlich perfekt.


Sehr schnell war der Kuchen zubereitet und füllte die Küche mit einem leckeren Apfelkuchenduft. Ich bin zwar grundsätzlich nicht der Fan von Fertigprodukten, aber die Zutatenliste war vertretbar und die Idee mit der Schale in der man auch gleich backen konnte, fand ich toll. In Deutschland habe ich so etwas noch nie gesehen.


Apfelkuchen ist wirklich ein echter Klassiker und wann soll man ihn backen, wenn nicht jetzt? Jetzt im Herbst bekommt ihr die frischesten Äpfel, die erst vor Kurzem geerntet wurden.

Apfelkuchen mit Eierguss
(für eine 26er Form)
 
Für den Mürbteig
225g Mehl
Eine Prise Salz
50g Zucker
125g Butter
1 Ei
1EL kaltes Wasser

Für den Belag
4-5 Äpfel

Für den Eierguss
2 Eier
40g Zucker
150ml Schlagsahne

Für den Mürbteig aus Mehl, Salz, Zucker, Butter, Ei und Wasser einen Teig zubereiten und gut durchkneten.  Den Teig in Folie gewickelt etwa 30 Minuten kühl stellen. Die Kuchenform mit einem Durchmesser mit etwas Butter ausstreichen, leicht mit Mehl bestäuben.
Den gekühlten Mürbteig in der Größe der Kuchenform mit einem Nudelholz ausrollen und die Form mit dem Teig auslegen. Dabei den Teig bis an den Blechrand an den Rändern hochziehen und etwas festdrücken.

Den Backofen auf 200 ° C vorheizen.
 
Für den Belag die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in Scheiben schneiden. Den Kuchenboden mit diesen Apfelscheiben üppig fächerartig auslegen bis der ganze Kuchen gut belegt ist.
Den Apfelkuchen in die vor geheizte Backröhre einschieben und diesen zunächst 10 – 12 Minuten vorbacken.

Für den Eierguss 2 Eier mit Zucker in einer Rührschüssel einem Schneebesen schaumig rühren. Zuletzt die Schlagsahne unterrühren.

Den vorgebackenen Apfelkuchen aus dem Backofen nehmen, den Sahne- Eierguss gleichmäßig darüber verteilen und erneut in den Backofen einstellen.
Die Temperatur des Backofens nun auf 180–190 ° C zurück schalten und den französischen Apfelkuchen in noch weiteren 30–35 Minuten fertig backen, bis er eine goldgelbe Farbe angenommen hat.


Es handelt sich hier natürlich um ein überarbeitetes Rezept, denn das was ich im Sommer zusammengerührt habe, folgte natürlich nur meiner Erinnerung ;-)

Genießt die schöne Apfelkuchenzeit! Was esst ihr denn am liebsten für einen Apfelkuchen?

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:  
 
 Die LISA Küchenflüsterin über die süßen Seiten des Lebens ;-)

Montag, 28. Oktober 2013

Und wer hat nun gewonnen?

Heute kommt die Auflösung wer von euch bei der Geburtstagswoche gewonnen hat.

Zunächst gibt es aber erstmal eine Erklärung für euch. Ich musste heute bei der Auslosung der Gewinne bemerken, dass bei dem Beitrag "Maria liebt schöne Verpackungen" und bei dem Beitrag "Maria liebt backen" seit dem 20. Oktober keine Kommentare mehr veröffentlicht wurden bzw. angezeigt werden. Ich kann die Kommentare im Admin-Bereich sehen und habe diese auch veröffentlicht, aber aus irgendeinem Grund werden diese auf dem Blog nicht angezeigt. Die Kommentare sind aber nicht verloren gegangen. Ich habe sie in den letzten Stunden alle in die entsprechenden Beiträge kopiert (zu finden am Ende beider Beiträge). Eure Kommentare sind natürlich auch mit in den Lostopf gewandert!

Lange Rede, kurzer Sinn. Hier sind die glücklichen Gewinner:


Anonym 25.Oktober 2013 12:34
Happy Birthday to you, happy Birthday to you, Happy Birthday, dear Maria, Happy Birthday to you! :-) Ich wünsche dir zu deinem Blog-Geburtstag alles Gute! Für die Zukunft wünsche ich dir weiterhin so tolle Back- und Kochideen! Liebe Grüße M.K.


Jannagonewild 15. Oktober 2013 15:35
Liebe Maria, ich hab deinen Beitrag gerade an meinen Grillmeister weiter geleitet und er möchte unbedingt gewinnen ;) Wir sind auch glückliche Besitzer eines Weber-Grills, haben uns jedoch für ein Gas-Modell entschieden, auch praktisch und schnell einsatzbereit :)
Unser diesjähriger Sommerhit war das Beer-Can-Chicken, dass ich auch auf meinem Blog vorgestellt habe, da es uns einfach fantastisch geschmeckt hat! Das Grillpaket wünschen wir uns, da wir uns bisher noch nicht an sowas ran getraut haben.... Ich drücke dem Schatz (und mir) die Daumen :) Liebe Grüße Janna

Jeweils eines von drei Exemplaren "Das große Buch der Käsekuchen" von NGV geht an:

Die Basteltante 16. Oktober 2013 13:07 
Mein Lieblingskäsekuchen wird ohne Boden gebacken. Und in den cremigen Teig kommt Grieß mit rein. Anfangs hatte ich Zweifel, ob das gut wird, aber der Kuchen ist einfach köstlich, vor allem nach ein oder zwei Tagen, wenn er gut gekühlt durchziehen konnte... Hmmmmm...
LG, Gerdi

Johanna D. 26. Oktober 2013 17:48
Hey Maria, der beste Käsekuchen, den ich bisher gegessen habe, ist der Russische Zupfkuchen aus dem Backschätze-Buch von GU. Den habe ich meiner Schwiegermami neulich zum Geburtstag gebacken und er war wirklich ultralecker. In Quedlinburg waren Tom und ich mal in einem Café, wo es nur Käsekuchen gab, dort hatte ich einen mit Erdbeersoße. Auf die Idee einen einfachen Käsekuchen mit Fruchtsoße zu kombinieren, war ich bis dahin nicht gekommen und fand das echt super. Glg, Johanna

lunasphilosophy 17. Oktober 2013 21:04
ich LIEBE amerikanischen Käsekuchen. Sprich: Käsekuchen, der aus Frischkäse, anstatt Quark zubereitet wird. Herrlich. Dazu noch Früchte, mjammi!! Liebe Grüße von der Luna


Viviane Körner 18. Oktober 2013 13:35
Hallo Maria! Ich habe bisher erst 4 Fondanttorten gemacht, eine davon war eine 3-stöckige Hochzeitstorte für meine kleine Schwester. Als nächstes steht ihr 30. Geburtstag an, dafür muss ich mir noch etwas tolles einfallen lassen! Deine letzte Fondanttorte ist der Hammer, so etwas Ähnliches wäre schon etwas. So einen Eimer Fondant kann ich dafür also auf jeden Fall gut gebrauchen! :-) Liebe Grüße Vivi

Melanie 17. Oktober 2013 14:16
Hallo Maria ! Also deine Torten sind mehr als der hammer . Sowas kann ich leider nicht . Mache
zwar auch ein paar Motivtorten doch so ein Profi wie du bin ich leider nicht .Deswegen schaue ich mir deine gerne dann an . Ja der Fondant ist toll und ich würde damit eine Handtasche oder ein High Heel machen
für meine Schwester den die hat bald Geburtstag und das ist mein nächstes Projekt .
Würde mich natürlich freuen zu gewinnen und dnake für den Tipp mit Torten-Art da werde
ich jetzt mal etwas schauen gehen . Liebe Grüße Melly von Melly´s Backstube 

Je einer von drei 50€ Gutscheinen von Edeltee geht an:

Anonym 20. Oktober 2013 16:24
Liebe Maria, Leider ist mein letztes Kommentar verschwunden, deshalb versuche ich es nochmal. Ich bin ebenfalls eine leidenschaftliche Teetrinkerin. Jeden Morgen gibt es bei mir eine Tasse grünen Tee. Ohne Tee gehe ich gar nicht mehr aus dem Haus! Wenn ich gewinne, werde ich sicher viele verschiedene Grüntees bestellen. Herzliche Grüße aus der Saalestadt, Petra

Anonym 18. Oktober 2013 18:53
Liebe Maria, als passionierte Teetrinkerin muss ich natürlich unbedingt bei Deiner Verlosung mitmachen.Ich mag am liebsten Earl Grey, aber auch alle anderen schwarzen Tees. Mit dem Gutschein würde ich mir endlich einmal eine gusseiserne Kanne kaufen können, die waren mir nämlich bis jetzt immer zu teuer. liebste Grüße
Sabine aus München

Experimente aus meiner Küche 18. Oktober 2013 13:16
Ich trinke am liebsten Roiboostee in allen Varianten und würde mir von daher eine kleine Auswahl dort bestellen. Rooibos Kap der Guten Hoffnung und Rooibos Schöner Morgen sprechen mich besonders an :)
Lieben Gruß Yvonne

Das Eulen Backset von Birkmann geht an:

Anonym 20. Oktober 2013 16:17
Liebe Maria, die Sets finde ich super toll (genauso wie dein Blog). Ich würde mich riesig freuen, wenn ich gewinnen würde. Am liebsten würde ich das Eulen-Set gewinnen. LG,Sindy Sommer

Das Weihnachtsset von Birkmann geht an:

Marion G. 23. Oktober 2013
Ich freue mich jetzt schon auf die besinnliche Weihnachtszeit und würde mich daher so so soooo doll über das Weihnachtsset freuen. Vielen Dank für die tolle Geburtstagswoche! LG, Marion Griller


Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner. Bitte schickt mir eine Mail an kuechengefluester@gmx.de mit euren Adressen sofern ihr einen Sachpreis (Backsets, Fondant, Bücher, Fleisch) gewonnen habt. Die Gewinner die einen Gutschein gewonnen haben, brauchen mir keine Adresse zu schicken, denn die Gutscheincodes werden per Mail verschickt. Und schreibt bitte dazu, was ihr gewonnen habt! Sonst verliere ich den Überblick bei den vielen glücklichen Menschen ;-)

Ich wünsche euch noch eine wunderbare Woche!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Die LISA Küchenflüsterin über die süße Seiten des Lebens: Zwiebel-Käse-Brot

An dieser Stelle zeige ich euch jede Woche etwas Süßes. Das soll natürlich auch diese Woche so sein.

Ich präsentiere ein Zwiebel-Käse-Brot:


Ist das nicht süüüüüüß? Ein Zwiebel-Käse-Brot in Marienkäfer Form (oder Mutschekiepchen, wie man hier bei uns sagt). Geschmacklich ist es natürlich ein herzhaftes Brot, aber optisch einfach nur süß.

Bei diesem Brot handelt es sich um mein Lieblingsbrot, dass ich oft für Partys backe, oder wenn ich irgendwo zum Grillen oder Essen eingeladen bin. Es kommt mit einfachen Zutaten aus, ist sehr schnell gemacht und schmeckt lecker. Und wie man sieht, sieht es auch noch echt gut aus ;-)


Es handelt sich hier um das "Grundrezept", was aber nach belieben abgewandelt werden kann. Man kann es mit den verschiedensten Zutaten und Gewürzen ergänzen. Ich habe schon gehackte Oliven, gehackte getrocknete Tomaten, Feta, verschiedenste Gewürze oder eingelegte Paprika unter den Teig gemischt. Eurer Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Ich habe das Brot auch schon mit Vollkornmehl gebacken. Alles ist möglich.

Für das Marienkäferbrot habe ich den Brotteig einfach wie einen Marienkäfer geformt und dann mit gehackten, schwarzen Oliven belegt.

Zwiebel-Käse-Brot

  250 g  Weizenmehl
    2 kleine Zwiebeln
150 g Reibekäse
  1 Päckchen Trockenhefe
    1 Teelöffel Salz
etwa 100ml lauwarmes Wasser

Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. 
Mehl, Zwiebeln, Käse, Salz und das Hefewasser gründlich verkneten und  mindestens 1 Stunde ruhen lassen. Ist der Teig zu trocken, dann noch etwas Wasser zugeben, bis sich alle Zutaten gut vermengen lassen. Wenn der Teig noch zuklebrig ist, dann noch etwas Mehl unterkneten. Bei 200°C ca. 25 Minuten in einer Kastenform oder auf einem Blech backen.
 
Für ein großes Brot solltet ihr die doppelte Menge verwenden.  

Das Brot schmeckt natürlich nach Käse, ist sehr saftig und hat eine tolle Kruste. 

Ich wünsche euch noch eine wunderbare Woche!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:
 
 Die LISA Küchenflüsterin über die süßen Seiten des Lebens ;-)
 
 

Sonntag, 20. Oktober 2013

{Geburtstagswoche} Maria liebt gutes Essen

Die Geburtstagswoche neigt sich schon wieder dem Ende. Diese Woche gab es für euch viel zu gewinnen. Ich möchte mich für die rege Teilnahme schonmal bedanken und freue mich, dass euch meine Auswahl gefallen hat. Auch für die vielen, lieben Worte und Geburtstagsglückwünsche möchte ich mich herzlich bei euch bedanken.

Nun gab es diese Woche viele Beiträge, aber kaum Rezepte. Das soll sich heute ändern. Heute gewinnt ihr alle! Nämlich ein paar tolle Rezepte von mir. Gemeinsam genießen wir heute ein köstliches Menü. Ich hoffe es gefällt euch!

Vor ein paar Wochen wurde ich von Rewe angeschrieben und gefragt, ob ich nicht Lust hätte an der Bloggeraktion "So inspiriert kocht Deutschland" teilzunehmen. Sechs Blogger in ganz Deutschland kochen mit Produkten von REWE Feine Welt exklusive Menüs und laden zum gemeinsamen Genuss ihre Freunde ein. Ich habe aus mehreren Gründen sofort zugesagt. Einmal bin ich eine überzeugte Rewe-Kundin. Wir sind ja vor gut einem Jahr umgezogen und seit dem haben wir einen Rewe gleich um die Ecke. Früher war ich nie bei Rewe einkaufen, weil wir diesen Einkaufsmarkt einfach nicht in unserem Stadtteil hatten. Doch seit dem wir den Rewe hier haben, bin ich total begeistert und kaufe dort viel und sehr gerne ein. Warum? Die Auswahl ist toll und übersichtlich, es gibt eine schöne Auswahl an Bio-Produkten und regionalen Produkten, die Mitarbeiter sind immer sehr freundlich und zuvorkommend und es ist sauber. Aus diesem Grund kannte ich auch schon einige der Rewe Feine Welt Produkte und habe sehr gerne zugesagt.

Rewe Feine Welt ist übrigens die Genussmarke von Rewe, also praktisch eine hochwertige Eigenmarke von Rewe die sich auf besondere "Feinschmecker"-Produkte spezialisiert hat.


Nach der Zusage zogen zahlreiche Rewe Feine Welt Produkte in meinen Kühlschrank und ich machte mir Gedanken was für ein Menü ich zaubern wollte. Schnell war klar, dass es ein mediterran angehauchtes Menü wird. Liebe, probierfreudige Gäste habe ich auch schnell gefunden. Also konnte es los gehen. 

Hier mein Menü:

Amuse Gueule:
Eine Auswahl an Chiabatta mit Schinken, Salami und Bruschetta

Aperitiv:
Erdbeer-Blutorangen-Punsch

Vorspeise:
Cappelletti an Parmesanschaum, geschmolzenen Cherrytomaten
und hausgemachtem Pesto

Hauptspeise:
Schweinefilet mit mediterranem Gemüse
und einer Balsamico-Rotwein-Soße

Nachspeise:
Crepes mit Orangenfilets und Vanilleeis
an einer Schokoladen-Kaffee-Soße

Die folgenden Rezepte beziehen sich immer auf 4 Personen!


Ich kann euch jetzt schonmal verraten: Lecker wars! Ich habe das Essen mit meinen Gästen sehr genossen und ich muss sagen, dass es auch kein zu stressiges Menü war. Ich konnte vieles gut vorbereiten und der Kochaufwand während die Gäste da waren, hielt sich wirklich in Grenzen. Den Tisch habe ich für meine Gäste natürlich auch schön eingedeckt! Wenn schon, denn schon ;-)

Amuse Gueule:
Eine Auswahl an Chiabatta mit Schinken, Salami und Bruschetta


Das Amuse Gueule habe ich bei der Begrüßung serviert. So konnten wir erstmal Anstoßen und gemütlich den ersten Hunger stillen, bevor ich mich an die Vorspeise gemacht habe. 

Zutaten: Rewe Feine Welt Chiabatta "Italiens Backkunst", Rewe Feine Welt Prosciutto Crudo, Rewe Feine Welt Salami Milano, Cantaloupe Melone, Rewe Feine Welt gefüllte Paprika "Frisches Südafrika", Rewe Feine Welt Bruschetta Brotaufstich "Würze Italiens", frische Kräuter

Zubereitung: Das Amuse Gueule ist sehr simpel. Ich habe das Chiabatta einfach aufgeschnitten und mit etwas Olivenöl in der Pfanne angeröstet. Dann habe ich die Chiabattascheiben abwechselnd mit der Salami und dem Bruschetta Brotaufstrich belegt. Die Melone habe ich aufgeschnitten, entkernt, in Spalten geschnitten und mit dem Schinken umwickelt. Die Chiabattascheiben, die Melonenspalten und die gefüllten Paprikas habe ich dann auf einer Etagere angerichtet.

Anmerkung: Das Amuse Gueule habe ich erst kurz bevor die Gäste kamen gemacht, denn frisch gemacht schmeckt in diesem Fall am Besten!

Aperitiv:
Erdbeer-Blutorangen-Punsch

Leider habe ich vergessen vom Aperitiv ein Bild zu machen, da er aber so lecker war, möchte ich euch das Rezept nicht vorenthalten.

Zutaten: 500ml Rewe Feine Welt Blutorangensaft "Lava Orange", 150ml pürierte Erdbeeren, 150ml weißer Rum, Eiswürfel

Zubereitung: Den Blutorangensaft mit dem Erdbeerpüree und dem Rum vermischen und auf Eis servieren.

Vorspeise:
Cappelletti an Parmesanschaum, geschmolzenen Cherrytomaten
und hausgemachtem Pesto


Diese Vorspeise vereint alles, was ich gerne esse: Pasta, Parmesan, Pesto und geschmorte Tomaten. Köstlich!

Zutaten:
Für das selbstgemachte Pesto: 30g Basilikumblätter, 20g glatte Petersilie, 2 EL geröstete Cashewkerne, 2 zerdrückte bzw. confierte Knoblauchzehen, 100ml Olivenöl, 50 g geriebener Parmesan, 1/2 TL Meersalz, schwarzer Pfeffer
Für den Parmesanschaum: 1 Scharlotte, 1El Olivenöl, 50ml Rewe Feine Welt weißer Balsamicoessig "Helles Italien", 50ml Rewe Feine Welt Gemüsebrühe "Französisches Gemüse", 60g geriebener Pramesan, 200ml Sahne, Salz/Pfeffer
Außerdem: 1 Pck. Rewe Feine Welt Cappelletti, 8 Cherrytomaten, Salz, Puderzucker, Olivenöl

Zubereitung:
Für das Pesto alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Mörser oder Pürierstab zerkleinern.Ggf. noch etwas Olivenöl nachgießen, wenn das Pesto noch zu "trocken" ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Parmesanschaum die Scharlotte fein würfeln und in einem Topf mit Olivenöl bei geringer Hitze anschwitzen, bis die Scharlottenwürfel glasig sind. Nun die Hitze hochstellen und mit Balsamico und Gemüsebrühe ablöschen. Die Sahne dazu geben und aufkochen. Den Parmesan darin auflösen. Die Soße mit Salz/Pfeffer abschmecken.

Die Cappelletti nach Packungsanleitung in kochendem Wasser garen. Die Tomaten waschen, trocknen und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Die Tomaten mit etwas Salz und Puderzucker besteuben und glasieren lassen, bis sie beginnen "zu schmelzen". 
Die Parmesansoße mit einem Stabmixer auf hoher Stufe aufmixen, bis Schaum entsteht. 
Auf jedem Teller je 3 Cappelletti und 2 Tomaten anrichten. Den entstandenen Parmesanschaum abschöpfen und darüber geben. Das Pesto auf dem Teller verteilen und servieren.

Anmerkung:
Ich habe den Parmesanschaum und das Pesto schon Vormittags vorbereitet und den Parmesanschaum Abends nochmal erwärmt und aufgeschäumt.

Hauptspeise:
Schweinefilet mit mediterranem Gemüse
und einer Balsamico-Rotwein-Soße


Das Schweinefilet habe ich mit der Niedriggarttemperaturmethode zubereitet. So ist das Schweinefilet wunderbar zart und saftig und man hat kaum Arbeit damit. Dazu braucht man allerdings ein Bratentermometer.

Zutaten: 1 Schweinefilet (etwa 600g), 400g junge Kartoffeln, 1 rote Paprika, 1 kleine Zucchini, 8 Cherrytomaten, Salz/Pfeffer, Rosmarin, 1 Scharlotte, Olivenöl, 100ml Rewe Feine Welt Balsamicoessig "Balsam Italiens", 100ml Rotwein, 100ml Rewe Feine Welt Rinderfond "Brasiliens Rind", 50ml Sahne, 1Tl Thymianhonig

Zubereitung: Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen und ggf. von Sehnen befreien. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Das Schweinefilet und einen Zweig Rosmarin in die Pfanne geben und von allen Seiten 6-7 Minuten gut anbraten. Den Ofen auf 80°C vorheizen. Während des Vorheizens eine Auflaufform (aus Porzellan) darin mit erhitzen. Wenn das Schweinefilet angebraten ist, dann nehmt es aus der Pfanne und führt das Bratentermometer in die Mitte des Schweinefilets ein. Dann legt das Schweinefilet in die Auflaufform des Ofens. Das Filet braucht nun etwa 1,5h bis es eine Kerntemperatur von 65°C erreicht hat. Dann ist es perfekt rosa! 

Die Scharlotte fein würfeln. Im Bratenansatz (der Pfanne) die Scharlottenwürfel in etwas Olivenöl anrösten. Mit Balsamico, Fond und Rotwein ablöschen. Die Soße einreduzieren lassen. Nun Sahne und den Honig hinzufügen und mit Salz/Pfeffer abschmecken. Die Soße ggf. mit etwas Stärke binden. Mit einem Pürierstab die Soße fein pürieren.

In der Zwischenzeit die jungen, kleinen Kartoffeln in kochendem Salzwasser vorgaren, bis sie weich sind. Paprika und Zucchini waschen, das Kerngehäuse entfernen und in große Würfel schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren.
Die Kartoffeln nach der Garzeit abgießen und halbieren. Nun das gesamte Gemüse und die Kartoffeln in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten und mit Salz/Pfeffer und etwas Rosmarin würzen.

Das Schweinefilet nach der Garzeit aufschneiden und gemeinsam mit dem mediterranen Gemüse und der Soße anrichten.

Anmerkung: Das Gemüse und die Soße habe ich Vormittags vorbereitet. Die Paprika habe ich in Salzwasser leicht vorgegart. Das Schweinefilet habe ich kurz bevor die Gäste kamen in den Ofen gestellt. Abends habe ich dann nur noch das Gemüse angebraten, die Soße erwärmt und das Schweinefilet zum Servieren aus dem Ofen geholt.

Nachspeise:
Crepes mit Orangenfilets und Vanilleeis
an einer Schokoladen-Kaffee-Soße


Hauptsache ein Crepe und Eis, dann ist mein Liebster glücklich. Aus diesem Grund habe ich dieses Dessert kreiiert.

Zutaten: 2 Orangen, Rewe Feine Welt Vanilleeis "Pures Vergnügen", 100g Vollmilchkuvertüre, 4El Sahne, 1/2 Tl lösliches Kaffeepulver, 10g Butter, 50g Weizenmehl, 1Tl Zucker, Prise Salz, 1Ei, 125ml Milch 

Zubereitung: Mit einem Messer die Schale der beiden Orangen abschneiden und die Orangen filetieren. Die Kuvertüre mit der Sahne und dem Kaffeepulver über einem Wasserbad schmelzen und gut verrühren, bis eine cremige Soße entstanden ist.
Für den Teig die Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen. Mehl mit Zucker und Salz in einer Rührschüssel mischen, mit Eiern und Milch verrühren und Butterunterrühren. Den Teig 30 Minuten im Kühlschrank "ruhen" lassen. Eine Pfanne erhitzen. Den Crepesteig nochmals aufschlagen. Eine dünne Teiglage in die Pfanne geben, bei schwacher bis mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb backen. Aus dem restlichen Teig auf die gleiche Weise weitere Crêpes backen.

Auf jeden Teller einen Crepe mit den Orangenfilets, einer Kugel Vanilleeis und der Schokoladensoße anrichten und servieren.

Anmerkung: Den Crepesteig und die Orangenfilets habe ich am Vormittag vorbereitet. Abends habe ich dann nur noch die Crepes gebacken und die Schokoladensoße gemacht.
---

Ich finde das ist doch ein toller Abschluss für diese schöne Geburtstagswoche. Noch bis zum 27.10.2013 könnt ihr an allen Gewinnspielen dieser Woche teilnehmen.

Genießt den Sonntag ihr Lieben!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Maria liebt... ;-)


Samstag, 19. Oktober 2013

{Geburtstagswoche} Maria liebt backen

Ich erzähle euch heute sicher nichts neues: Ich liebe backen. Ohne meine Backleidenschaft würde es diesen Blog wahrscheinlich auch gar nicht geben. Es macht mir einfach Spaß in der Küche zu stehen und einen leckeren Kuchen zu backen. Eischnee unterbeben, Früchte schneiden, Teig kneten und dann alles in den Ofen schieben und es kommt immer ein köstlich duftendes Ergebnis aus dem Ofen. Es fasziniert mich jedes Mal.

Vor ein paar Jahren war es noch sehr schwer schöne Cupcake-Förmchen, Tortenplatten, tolle Tortenbücher oder ausgefallene Ausstecher zu bekommen. Meistens habe ich in tollen amerikanischen Shops gestöbert und war sehr neidisch auf das tolle Backzubehör, welches bei uns einfach nicht zu bekommen war. Mittlerweile hat sich das aber geändert. Backen liegt voll im Trend und so bekommt man mittlerweile wunderbare Etageren, interessante Zeitschriften und tolles Backzubehör überall.

Eine Firma die ganz besonders tolles Backzubehör produziert ist Birkmann. Birkmann hat in letzter Zeit wirklich ein wunderschönes Sortiment an Backzubehör entwickelt. Ob Backformen, Cupcake-Förmchen oder Keksstempel - das Sortiment ist riesig und ganz nach meinem Geschmack.


Besonders verliebt bin ich in die kleinen Eulen von Birkmann. Mit dem tollen Eulendesign bekommt man Pralinenformen, Cupcake-Zubehör, Ausstecher, Keksstempel und vieles mehr. Ich habe mir auch schon ein paar Kleinigkeiten mit den Eulen gekauft und werde sogar heute ein kleines, herbstliches Kuchenbuffet damit gestalten. Ihr dürft gespannt sein, wie das Ergebnis aussieht!

Das gesamte Sortiment von Birkmann könnt ihr euch HIER anschauen. Die Produkte gibt es in vielen Tortenläden und Onlineshops.


Birkmann hat auch ein sehr schönes Weihnachtssortiment. Ich glaube da werde ich vielleicht auch noch das ein oder andere kaufen. Es ist schon ein bisschen gemein, als ich das große Paket von Birkmann bekommen habe. Lauter wunderbare Geschenke, aber nicht für mich, sondern für euch! Aber ich freue mich, dass Birkmann euch ein so tolles Paket (bzw. zwei Pakete) geschnürt hat.


Hier könnt ihr einen ganz kleine Blick in das Paket werfen. Der Rest ist Überraschung ;-)

Gewinne ein Weihnachtspaket oder ein Eulenpaket
von Birkmann 

Nun habt ihr die Chance eins von zwei tollen Backpaketen zu gewinnen. 

In dem Weihnachtspaket ist ein Cupcake-Dekoset, ein Kuchen im Glas, Plätzchenverpackungen, kleine Backförmchen, eine Weihnachtsbaum-Silikonform und Cupcakeverpackungen enthalten. 

In dem Eulenpaket steckt ebenfalls ein Cupcake-Dekoset. Außerdem eine Eulen-Backform, Eulen-Pralinenförmchen, ein Eulen-Keksstempel und ein Eulen-Keksausstecher.

Um eines der Sets zu gewinnen, hinterlasst einfach bis zum 27.10.2013 23:59 Uhr unter diesem Beitrag ein Kommentar und verratet mir welches der beiden Sets ihr am Liebsten gewinnen würdet! (Das werde ich dann beim Verlosen berücksichtigen)

Alle Gewinnspielbedingungen findet ihr hier nochmal im Überblick.
Ich wünsche euch allen viel Glück!

Wir sehen uns morgen das letzte Mal, wenn es nochmal heißt:

Maria liebt... ;-)

UPDATE:

Das Portal zeigt die Kommentare nach dem 20. Oktober unter diesem Beitrag nicht an, obwohl ich diese freigegeben habe. Mir werden diese Kommentare als Inhaberin des Blogs aber angezeigt, deshalb ergänze ich die Beiträge:


Hallo Maria! Da ich schon die Planungsphase des diesjährigen Plätzchenbackmarathons eingeleitet habe- Vorfreude ist doch die schönste Freude ;) -würde ich mich sehr über das Weihnachtspaket freuen! Liebe Grüße, Julia

Hallo Maria, Ich würde mich sehr über das Weihnachtspacket freuen. Somit hüpf ich schnell in Lostopf. Claudia

HI Maria, ich habe mich wirklich versucht zu weigern diesem Eulen-Wahn zum Opfer zu fallen aber bei diesen Birkmann-Backideen war es um mich geschehen. Ich liebe die Farbkombination Lila-Orange und allein deswegen wäre das mein Favorit. Lieben Gruß Julia

Servus! Da mache ich doch glatt mit und bewerbe mich für das Weihnachtspaket! weihnachten kommt schließlich jedes Jahr wieder einmal schneller wie man gucken kann! Grüßchen, Melanie
Hallo Maria, Wow, eine ganze Geburtstagswoche ... wie schön! Gratuliert wird erst am 17. Aber gelobt kann jetzt schon werden. Ich bin immer wieder beeindruckt von deinen Beiträgen. Du machst mir gute Laune! Casa Di. Falcone kenne ich vom Ansehen, bestellt habe ich bisher noch nicht. Aber das könnte sich ja nun ändern. Die Eulen sind wirklich extra Süß. Liebe Grüße Lisa E. aus P.
Hallo Maria, in der Bücherei wo ich letzte Woche war, gab es ein extra Regal mit Backutensilien von Birkmann und Städter. Dort gab es auch Keksstempel, aber noch habe ich mir keinen mitgenommen. Geht ja nicht immer alles auf einmal. Ein Favorit ist das Eulen Set :-) LG Anita
Hallo Maria, herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!!! Ich würde mich über das Eulenpaket sehr freuen! :-) Liebe Grüße, Anja
Weihnachten . . . . . meine liebste "Jahreszeit". Man kann nie genug Backzubehör, Dekoartikel, ... haben. Über das Weichnachtsset würde ich mich am meisten freuen! Gruß aus Franken, Verena
Hallo Maria, schon wieder so schöne Gewinne :) Ich würde mich hier für das Weihnachtspaket entscheiden, ich freue mich schon total auf diese heimelige Zeit. Liebe Grüße, Ann
Die Eulen sind ja wirklich süß, aber das Weihnachtsset ist dann doch mein Favorit. Mach weiter so, backe und koche und grille und ich lese schön mit und lasse mir das Wasser im Munde zusammenlaufen :) Liebe Grüße, Kadda sonnenscheinkadda[at]gmail.com zu 
Da versuche ich ja auch mal mein Glück - Danke für die tolle Gewinnchance! Ich würde gerne auch das Weihnachtsset gewinnen und mich dann schon direkt kreativ ausleben. Liebe Grüße Tanja
Oh, das Eulenset ist ja richtig toll! Würde mich super darüber freuen. Liebe Grüße Birgit
Hallo Maria, ohhh so süß die Eulen, ich habe auch schon mal so ein tolles Set geschenkt bekommen, die Sachen sidn echt schön und so super für ein Sweet-Table geeginet. Ich könnte mich garnicht entscheiden, der Eulen-Stempel ist so soll toll. Da ich aber im Dezmber eine Plätzchen-Back-Party gebe, wäre das Weihnachts-Set die besser Wahl. Meine Mädels würden sich super über die schönen Verpackungen freuen und ich könnte zur begrüßung direkt den Tannenbaum testen. LG Natalie 
Hallo Maria, diese Eulen sind schon extrem süß. Ich möchte gleich loslegen Meine gefilzten Eicheln dazu und der Tisch ist perfekt ... ;-) Liebe Grüße Lisa E. aus P
Wow...viel Spaß beim auslosen! Du machst dir ganz schön viel Mühe für deine Leser.Ich finds toll :) Mich spricht das Eulenpaket mehr an.Meine Kleine Tochter fährt total auf Eulen ab...So ein Keksstempel wäre hier der Hit! Liebe Grüße, Betty (BettysPostfach@sags-per-mail.de)
Hallo, ich habe deinen Blog per Zufall entdeckt und finde deine Beiträge sehr interessant. Ich würde mich sehr über das Eulen-Set freuen. Viele Grüße aus Berlin
Wow, das sieht echt klasse aus. Ich persönlich finde das Eulenset noch schöner. Lieben Gruß Anita
Liebe Maria, ich finde deinen Blogg so toll und verfolge ihn schon an die 2 Jahre und lass mich immer wieder von dir inspirieren. Ich würde gerne das Eulenset gewinnen, weil ich Eulen einfach super finde :D Feier noch schön. Liebe Grüße, Maja

Hallo Maria, ich liebe Eulen. Zur Zeit sieht man sie überall: in der Buchhandlung, im Schmuckgeschäft,... Deshalb würde ich mich sehr über ein paar weitere Eulen in meiner Wohnung freuen ;) LG Susanne







Ohhhh, wie toll :) Ich liiiibe Eulen, da wäre das Eulenpaket ein super Gewinn, hoffe, hoffe, .... Eine gute Woche, Herzliceh Grüsse aus Norwegen, Antje


dein block ist wirklich toll!! ich würde mich über das Eulenset freuen ;-) Liebe grüße, Vanessa

Gratuliere ganz herzlich ;) Ich würde mich über die Eulen freuen, sollte ich gewinnen. Lg Wusl
Hallo Maria, ich finde Birkmann toll und würde mich total über das Weihnachtsset freuen :-) Ganz liebe Grüße, deine Maja
Huhuu :) bin soeben durch einen Adventskalender beitrag von dir hier her gestolpert :) Und dann sehe ich dieses tolle Gewinnspiel von Birkmann! Da mache ich gleich mit! Birkmann hat echt wunderschöne Backsachen, habe mir selbst vor ein paar Wochen einen Keksstempel bestellt ;) Ich würde mich sehr über das WeihnachtsSet freuen! Liebste Grüße, maackii papiliomaackii@web.de
Auf diese eulige Kuchentafel bin ich ja gespannt;-) Aber mit diesem süßen Set kann das ja nur gut werden:-) Das Eulen-Set haette ich natürlich auch gern:-) Liebe Grüße Jenny
hallo Maria, Eulen sind ja gerade total im Trend und ich finde sie echt total putzig :) Die würden sich super bei mir einfügen, da ich doch schon langsam eine kleine Sammlung habe :D Liebe Grüße, Janine
Backen liebe ich auch :-D Vorallem Cupcakes!! Ich würde mich sehr zur kommenden Weihnachtszeit über das Weihnachtspaket freuen. Freue mich schon auf viele weitere leckere Rezepte von dir. LG Kathrin
Hallo liebe Maria, Von Birkmann hab ich auch schon diverse tolle Zuckerbäcker-Dinge... Aber von den Inhalten deiner Pakete, hab ich noch nichts. Warum denn eigtl nur? Am liebsten hätt ich dann das Eulenset... Ich drück mir jetzt mal ganz frech selber die Daumen :) Liebe Grüße, Marina
"Hallo und Happy Birthday"! Hier schreibt ein neuer Leser , der jetzt dazu gekommen ist - nämlich ich :) Folge dir auf allen 4 Kanälen. Über die Eulen würden sich meine 3 Kids sicher sehr freuen. :) Lg TinaMaria
Oh die Sets sehen toll aus...aber das Eulenset ist noch ein bischen "tollerer" ;) Würde mich freuen, wenn ich meine Kekse demnächst mit der Eule verzieren könnte... LG BiMo
Hallo Maria, oh das sind alles so hübsch aus :) aber ich würde mich für das eulenset entscheiden, das kann man immer gebrauchen :D Nochmal alles Liebe zu deinem Blogger-Geburtstag! Liebe Grüße Laura
Oh darf ich hier auch noch in den Lostopf springen. Ich finde beide Sets toll und würde mich über beides freuen ;
Und schon ist die Geburtstagswoche rum! Da waren viele tolle Sachen dabei und dein Menü vom Sonntag war ja richtig einladend=) Ich finde das Eulenset total cool. Vorallem kann man es das ganze Jahr über benützen ^^
Hallo Maria, sehr süß, deine Eulen! Birkmann kannte ich bisher nicht, aber als ich grade auf der Homepage war, hab ich gaaannzzz viel gefunden, was ich gerne hätte ;-) Gewinnen würde ich gerne das Weihnachtsset! Liebe Grüße Elke M
Liebe Maria, langsam merke ich, dass wir wirklich die gleichen Vorlieben haben. Auch ich liebe das Backen so sehr (sonst gäbe es auch meinen Blog nicht)! Ich kann mich gar nicht recht entscheiden, welches der beiden Pakete ich lieber haben würde. Aber weil mein Vater in wenigen Wochen Geburtstag hat und ein großer Eulen-Fan ist, entscheide ich mich für das Eulenpaket. Damit kann ich dann einen tollen Sweet Table rund um das Thema Eulen bereiten. Das wäre toll. Vielen lieben Dank für die vielen tollen Gewinnspiele! Herzliche Grüße, Aurelia
Huhu Maria, hach mal wieder ein Beitrag, bei dem man am liebsten sofort alles stehen und liegen lassen würde und am liebsten schon mit der Weihnachtsbäckerei beginnen würde!:-) Ich würde mich sehr über das Weihnachtsset freuen! Weihnachten ist einfach toll! Mach weiter so! Lg, Nadine
Hey, ich find die Eule super, da die immer so gucken wie ich wenn ich mit meinen Augenbrauen spiele :D. Fänds ja super wenn ich Glück hätte ; ) Liebe Grüße Tom
Ohhh...da wurde wohl mein Kommentar verschluckt ;) Also, ich finde das Eulenset richtig toll...mein Töchterlein sowieso :) Unser Los steigt mit in den Ring (--> Mit BettysPostfach(ät)gmx.de) Lebenslustige Grüße, Betty
Die beiden Sets sind super!! Falls ich gewinnen sollte, würde ich mich sehr über das Eulen-Set freuen. LG, Claudia
Oh, die Sets sind ja beide sooooo süß, ich würde mich riesig über das Eulen-Set freuen!!! LG
oh, so ein Set wäre eine tolle Sache, besonders das Weihnachtsset :)
Hallo Maria, deine Geburtstagswoche ist ja der Wahnsinn. So viele tolle Ideen, Beiträge und Gewinne. Herrlich. Vielen Dank dafür und natürlich herzlichen Glückwunsch. Dein Blog gehört zu meinen Liebsten und ich freue mich immer wieder über deine neuen Ideen. In diesem Fall würde ich mich sehr über das Eulenset freuen. Das ist wirklich niedlich. Viele Grüße, Nicole lesewitz[at]yahoo.de
Hallo Maria, vielen Dank, dass du uns so super Geburtstagsgeschenke weitergibst. Ich würde mich riesig über das Weihnachtspaket freuen, da das Fest schon kurz vor der Türe steht. Bin schon in den Vorbereitungen und fleißig am Backbücher wälzen, was ich dieses Jahr ausprobiere. Da wäre das Paket quasi passend dafür. Eine schöne Woche, Alexandra
Liebe Maria! Ich bin zwar sooooooo ein Eulen-Fan, aber ich glaub das Weihnachtsset hätte ich trotzdem lieber :) Also drücke ich mir selbst ganz feste die Daumen... Liebe Grüße, Chrissie S
Liebe Maria, dein Blog ist wirklich ganz toll. Ich schaue immer sehr gerne und oft vorbei. Viele Geschenke aus der Küche habe ich schon nachgemacht. Und sie haben immer großen Anklang gefunden! Dem Eulentrend bin ich auch verfallen, ich würde mich also sehr über das Eulenset freuen!! Viele liebe Grüße, Annalena
Hallo, am liebsten würde ich das Weihnachtsset gewinnen, auch wenn beide Sets sehr schön und dekorativ aussehen. Aber das Weihnachtsset passt natürlich besonders gut für die bald beginnende Weihnachtszeit... Vielen Dank für das Gewinnspiel mit den originellen Preisen und viele Grüße kavo0003@web.de
Ich liebe Eulen, habe Tshirts, Teelichter und viel mehr! Jetzt fehlen mir die diese süßen Tierchen nur noch in der Wohnung ;)
Hallo, nachdem ich ja auch inzwischen deinen Blog entdeckt habe schau ich fast täglich vorbei :-) Mir gefallen auch beide Sets total gut aber ich würde mich eher für das Weihnachtsset entscheiden. Liebe Grüße Jess
Hi Maria! Danke für die Geburtstagswoche! Die Sets sind beide super. Wenn ich mich entscheiden müsste, dann für das Eulenset, weil ich Eulen einfach liebe und diese mit Leckerem zu verbinden wäre einfach ein Traum! lG aus Oberösterreich, Anna
Hallo liebe Maria, das ist ganz schön schwer! Aber wenn ich mein Tochterkind frage auf einmal ganz einfach: "Mama, wenn Du beides hast, nehme ich die Eulen." Also: Stine möchte Eulen. Vielen Dank für Deine tollen Aktionen und Berichte. Herzliche Grüße von Christine
Schade, dass die großartige Geburtstagswoche schon vorbei ist. Da nutze doch gleich nochmal die letzte Möglichkeit zum Gewinnen und würde mich sehr über das Weihnachtspaket freuen ;-) Liebe Grüße, Kathrin
Hallo Maria, Ich hätte gerne das Eulenset,ich finde das ganz klasse und für den nächsten Kindergeburtstag echt super! Liebe Grüße Indira (indira1988@gmx.de)
Hallo Maria, erstmal herzlichen Glückwunsch :-) Und ich möchte gerne mit in den Lostopf für die Eulen :-) die finde ich total süß... und einen Keks-präger habe ich noch nicht :-) Lieben Gruß Nadine A
Hallo Maria, herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Ich selbst bin eine noch sehr frische Bloggerin und würde wahnsinnig gerne einen Cupcakebeitrag mit dem Eulenset schreiben :) Das ist einfach zu drollig! Liebe Grüße, Katie
Liebe Maria, ich finde die Backutensilien von Birkmann auch super und habe deshalb auch einige bei mir daheim. =) Bei deinen beiden Sets, die du verlost, weiß ich gar nicht welches ich lieber haben wollen würde, denn beide lassen nur beim Anblick mein Bäckerherz hoher schlagen... =D Aber da Weihnachten ja bald vor der Türe steht, würde ich, falls ich vielleicht mit ein bisschen Glück gewinnen sollte, mir das Weihnachtsset wünschen. :-) Liebe Grüße Niki
Hallo Maria, wie ich doch deinen Blog liebe! Und noch dazu Eulen beim Gewinnspiel. Diese wünsch ich mir! Liebe Grüße und bis bald, Doris
Oh wie toll, ich hätte sooo gern das Eulen-Deko-Set! Das wäre DER Hit beim nächsten Mädelsabend! :) cheval19(at)gmx.de
Liebe Maria, zuerst mal herzlichen GLÜCKWUNSCH. Dein Blog macht süchtig aber auch glücklich. Ich bin täglich gespannt was du uns wieder Neues zu berichten hast. Ich bin momentan schon am Auflisten welches Weichnachtsgebäck dieses Jahr wieder gebacken wird (unter 18 Sorten) geht nichts. Darum würde ich mich über das Weihnachtspaket riesig freuen. Wünsche dir noch eine anregende Geburtstagswoche. Gruß aus Baden > Veronika
Ich freue mich jetzt schon auf die besinnliche Weihnachtszeit und würde mich daher so so soooo doll über das Weihnachtsset freuen. Vielen Dank für die tolle Geburtstagswoche! LG, Marion Griller
Hallo Maria, auch ich besuche Deinen Blog regelmäßig. Bin aufgrund der Motivtorten irgendwann letztes Jahr einmal bei Dir gelandet und seitdem "stibitze" ich mich immer mal wieder ein Rezept. Ich würde mich auch sehr über das Weihnachtsset freuen, weil Weihnachten meine Lieblingsbackzeit ist, ob Pralinen, Muffins oder Torten zu dieser Jahreszeit wird man alles los. Mach weiter und danke für die tollen Tips, Tricks und hilfreichen Rezepte von Dir. Liebe Grüße Marina
Ich finde das Eulenset ganz zauberhaft :) LG, Sandrina
Herzlichen Glückwunsch zum dreijährigen :) Ich liebe deine Seite und habe mir schon viele von deinen Rezepten und Ideen für meine Weihnachtsgeschenkde zusammengesammelt. Du gestaltest deinen Blog mit soviel Liebe und Einfallsreichtum, dass ich hin und weg bin. Mach weiter so..... Falls ich tatsächlich mal etwas gewinnen sollte( was bisher noch nie vorgekommen ist) , würde ich mich über das Weihnachtsset freuen. Die Eulen würde ich aber auch nicht verschmähen. Weiterhin ein frohes Schreiben. Liebe Grüße Anika
Und natürlich noch liebe Grüße und einen wunderschönen Abend :) Laura :)
Ich liebe es in deinem Blog zu stöbern und besonders, da du aus meiner Heimat kommst und wunderbar unseren Dialekt verbreitest (ich sage nur Motschekiebschen ;) ) Deshalb würde ich mich wirklich freuen, wenn ich das Eulenset gewinnen könnte :) Mach bitte weiter so und bereite uns weiter Freude, deine Rezepte nachzubacken :)
Liebe Maria, ich finde es toll, dass du "mal kurz in der Küche" bist und was du dort zauberst ist nicht nur lecker sondern auch ein wahrer Augenschmaus. Ich muss nicht lange überlegen.... die Eulen haben es mir angetan :-) Liebe Grüße von Zaubermaus
Hej Maria, ich würde mich riesig über das Weihnachtspaket freuen :) Liebste Grüße Janina urban.janina@web.de
Hallo Maria, das Eulenset ist ja zuckersüß, da kriegt man gleich Lust, zum Backen... :-) Liebe Grüße, bumblebee
Liebe Maria, auch ich hüpfe in den lostopf! freuen würde ich mich sehr über beide sets, obwohl ich das weihnachtsset besonders schön finde... schöner blog... lg steffi
Hallo Maria!!! Ich wünsche dir auch alles Gute zu deinem Blog-Geburtstag. Mach weiter so. Die tollen Back-/ Kochidee sollen dir nie ausgehen. :-) Ich würde mich rießig über das Eulenset freuen. LG Maria K.
Hallo! Also zuerst einmal, der Blog ist wirklich suuuuper, bin total begeistert, vor allem weil ich auch immer wieder gerne kleine Sachen (wie Marmeladen etc.) mache und diese zu bestimmten Anlässen verteile - alle freuen sich immer total und mich natürlich auch :-)! Ich würde mich total über das Weihnachtspaket freuen, da ich ohnehin ein totale "Weihnachtsfreak" bin und ich diese Zeit liebe. Dann wünsche ich noch ein angenehmes Wochenende. Liebe Grüße Daniela







Hallo Maria Happy Birthday!!! Ich habe deinen Blog gerade entdeckt und bin begeistert! Falls ich gewinnen sollte: Das Eulenset ist ja der Wahnsinn... Liebe Grüsse, Claudia

Hallo Maria, ich finde beide Sets super und würde mich über egal welches sehr freuen. Viele Grüße Johanna

Auch einen herzlichen Glückwunsch von mir und vielen Dank für die schöne Geewinnaktion. Ich würde mich riiiiiesig über das Eulenset freuen<3 Herzliche Grüße Anka
Wow! sooo toll. Ich würde so sehr gerne das Eulenset gewinnen! Liebe Grüsse!
Ein wunderschöner Blog, ich komme gern hierher um mich umzusehen. Falls ich gewinne würde ich mich über das Eulenpaket freuen. Liebe Grüße Gisela
Hallo :) Die Sets sind ja toll! Am schönsten finde ich das Eulen-Set :) LG Melanie L.
Hey Maria, ich gratuliere dir zu deinem Blog Geburtstag! Ich wünsche dir weiterhin gutes Gelingen in der Küche. :-) Ich würde mich über das Weihnachtspaket freuen. LG Christian
Herzlichen Glückwunsch zu deinem Blog-Geburtstag, liebe Maria. Ich möchte in den Eulen Lostopf :-D LG Ingrid
Liebe Maria, ich finde Deinen Blog einfach klasse und versuche hiermit auch mal mein Glück. Das Eulenset hätte es mir angetan . Bitte mach so weiter ! LG KristinB
Hallo Maria, na herzlichen Glückwunsch!!! Ich schaue auch schon das ein oder andere Mal auf Deinen Block. Sehr inspierend! Mach weiter so! Wenn ich gewinnen sollte, fänd ich das EulenSet natürlich am Besten :-))) Liebe Grüße Anja
Hallo Maria, ich würde mich sehr über das Eulenpaket freuen! :-) besonders den keksstempel finde ich zuckersüß, da würde ich direkt meinen Liebsten ein paar Kekse backen! Liebe grüße Sandra
Hi Maria, man das sieht aber auch alles gut aus! Über das Weihnachtspaket würde ich mich sehr freuen! Viele GrüßeKatharina
Das Weihnachtspaket wäre genau mein Ding :-) Liebste Grüße!
Liebe Maria Eine tolle Geburtstagswoche hast du uns da bereitet! Vielen lieben Dank für all die tollen Inspirationen und natürlich auch Rezepte! Da ich bereits im Weihnachtsback - und Insprationsrecherche - Wahn bin, würde ich in den Lostopf für das Weihnachtspaket hüpfen :) LG Vali
Es ist gar nicht so einfach... aber ich würde mich für das Euelenset entscheiden.... die Produkte die die haben sind ja klasse... egal ob ich gewinne oder nicht... Brinkmann wird in meine Küche einziehen....
Liebe Maria, das ist ja gemein, wenn man so schöne Sachen geschickt bekommt & nichts behalten darf. Du Arme :-( Ich würde mich riesig über das Eulen-Set freuen, um die Birkmann Eulen-Sachen schleiche ich schon eine ganze Weile herum. Liebe Grüße, Janine
hallo:) ich würde total gerne das Eulen set gewinnen, da meine zwei besten Freundinnen Eulen Vernatikerrinnen sind und ja bald die Weihnachtszeit kommt.. falls ich es gewinnensollte, werde ich dir Bilder von meinem back Ergebniss schicken hihi:) außerdem hoffe ich, dass noch gaaaanz viele geschenke aus der Küche dazu kommen, denn die Idee ist genial:) Liebe Grüße Natascha
Hallo Maria, ich sehe gerade mein Eintrag ist verschwunden :-( Schade... Meine Herzlichsten Glückwünsche zu Deinem Blog-Geburtstag! Mach weiter so! Ich würde mich für das Eulen-Set entscheiden ;-) Liebste Grüsse, Melanie

Diese Beiträge sind zwischen dem 20.10.2013 und dem 27.10.2013 eingegangen und nehmen selbstverständlich auch am Gewinnspiel teil. Die Beiträge sind nach Eingang geordnet.