Freitag, 30. August 2013

Im Urlaub verführt

Buchläden ziehen mich magisch an und auch im Urlaub in fremden Ländern ist die Kochbuchabteilung schnell gefunden. Auch in der Schweiz hat der Buchladen meinen Namen gerufen und wir haben uns kurz umgesehen. Ich muss ja mal überprüfen, ob es in der Schweiz andere Kochbücher gibt.


Aufgefallen ist mir das Foto-Kochbuch von Parragon. Mir hat die Aufmachung mit den Schritt-für-Schritt Bildern sehr gut gefallen und die Rezepte im Buch waren einfach und lecker. Das Buch war zwar reduziert, aber trotzdem teurer als in Deutschland, deshalb habe ich schnell ein Foto gemacht um mir den Buchtitel zu merken.

Der Verlag Parragon hat für mich bisher eher uninteressante Bücher verlegt. Meist sind es "günstige Sammenbände" deren Aufmachung mir persönlich nicht gefällt. Aus diesem Grund habe ich die Neuerscheinungen des Verlags in der vergangenen Zeit auch nicht weiter beachtet. Umso überraschter war ich so ein tolles Buch zu entdecken. Das Foto-Kochbuch Schnell&einfach ist nicht das einzige seiner Art. Dieses Buch gibt es auch noch in der Variante "italienisch", "chinesisch" und "Cocktails" - da die Bücher sehr günstig waren, habe ich sie gleich alle bestellt (man gönnt sich ja sonst nichts).

Während ich in Kochbüchern blätterte, musste der Liebste natürlich mit. Er entdeckte ein Buch über Steaks (wen überraschts?) von Stefan Marquad, was ihm sehr gefallen hat. Das Buch war ebenfalls von Parragon. Das habe ich natürlich auch mitbestellt um dem Liebsten eine Freude zu machen. Nun hoffe ich auf ein leckeres Steak als Dankeschön. 

Da die Foto-Kochbücher alle gleich aufgebaut sind, stelle ich euch alle nur kurz vor:


"Die Step-by-Step-Küche
Schnell&einfach"



Parragon Verlag
4,99€
Gebundene Ausgabe, 224 Seiten

In diesem Buch findet man viele leckere Gerichte für den Alltag, wenn man Abends nach Hause kommt und schnell noch etwas Kochen möchte. Viele Rezepte kommen mit wenigen Zutaten aus. Die Zutaten sind in jedem Supermarkt zu finden. Ab und zu werden auch Fertigprodukte, wie Gnocchi aus dem Kühlregal oder fertiger Pizzateig verwendet, was ich aber nicht weiter schlimm finde, denn man kann es ja auch selber machen.


Bei jedem Rezept werden entscheidende Arbeitsschritte auf den Step-by-Step Bildern dargestellt. Ein Rezept nimmt dabei 2 oder 4 Seiten ein. Im Buch findet man Vorspeisen, Salate, Suppen, Hauptgerichte mit und ohne Fleisch sowie leckere, schnelle Desserts. Man findet asiatische Rezepte genauso, wie italienische oder deutsche Kreationen.


Ich finde das Buch wirklich super und sehr schön gemacht. Es macht viel Spaß darin zu blättern und zu sehen, wie Gerichte entstehen. Für Anfänger ist das Buch sicher auch gut geeignet, da man alle einzelnen Zubereitungsschritte sehen kann. Alte Kochhasen können aber sicher auch noch das ein oder andere lernen.

Das Buch habe ich HIER gekauft.

"Step-by-Step-Küche
Italien"


Parragon Verlag
4,99€
Gebundene Ausgabe, 320 Seiten

Wie der Titel schon sagt findet man in diesem Buch speziell nur italienische Rezepte. Von Carpaccio über Pasta bis hin zum Tiramisu bietet das Buch klassische Rezepte und auch andere leckere Kreationen, wie das gefüllte Hähnchenburstfilet mit Parmesankruste. Die Gerichte sind einfach gehalten und schnell zubereitet.


Das Buch ist wieder nach dem Step-by-Step Konzept aufgebaut. Dadurch das man alle Zubereitungsschritte sehen kann, hat man ohne viel lesen schnell erfasst wie das Rezept funktioniert und kann so sofort loslegen.


Auch dieses Buch finde ich Klasse. Ich liebe die italienische Küche, hatte bisher aber noch kein italienisches Kochbuch. Hier habe ich alle Klassiker zusammen. Dieses Buch macht einfach Lust zum Kochen.

Mehr Infos zum Buch HIER.

"Step-by-Step-Küche
Asiatisch"


Parragon Verlag
4,99€
Gebundene Ausgabe, 224 Seiten

Wie ihr euch vorstellen könnt, findet man in diesem Buch asiatische Gerichte. Besonders dieses Buch gefällt mit, denn asiatische Zubereitungen und Rezepte wirken oft kompliziert. Mit den Step-by-Step Bildern wird da einiges klarer.


Ich esse unglaublich gerne asiatisch, aber koche es selber viiiiel zu selten. Meistens braucht man viele verschiedene Würzsoßen, Gewürze und exotische Zutaten, die man bei einem asiatischen Markt aber eigentlich alle gut bekommt. Mit diesem Buch wird es definitiv in Zukunft öfter etwas Asiatisches geben.


Mein Fazit: Auch dieses Buch ist toll. Für knapp 5€ kann man hier wirklich nichts falsch machen. Solche kleinen Bücher verschenke ich auch gerne zusammen mit passenden Zutaten. Darüber freut sich jeder der gerne kocht.
Für Einsteiger in die asiatische Küche, wie mich, ist dieses Buch super geeignet.

Das Buch habe ich auch HIER gekauft.

"Das perfekte Steak"
Stefan Marquard, Stephan Otto, Steffen Eichhorn

 
Parragon Verlag
4,99€
Gebundene Ausgabe, 96 Seiten

Dieses Buch hat sich der Grillmeister ausgesucht. Zu Beginn des Buches findet man eine Übersicht über die verschiedenen Schnitte von Steaks mit den regionalen Bezeichnungen und Beschreibungen über die Art des Fleisches.


Dem Grillmeister hat an diesem Buch besonders gefallen, dass die Rezepte nach Steakarten sortiert ist. So findet man zu seinem Steak schnell das passende Rezept und die passende Zubereitungsart. Mir gefallen besonders die kreativen Ideen mit Steaks, wie das Schweizer-Rösti Steak oder der Steakburger.


Ich werde dieses Buch nicht so oft zur Hand nehmen, denn Steaks zubereiten ist bei uns Männersache. Ich finde die Rezepte sehr lecker und hoffe, dass ich bald welche zum probieren bekomme =)

Das Buch habe ich auch wieder von HIER.


"Step-by-Step
Cocktails"


Parragon Verlag
9,99€
Gebundene Ausgabe, 224 Seiten

Ich habe zwar schon ein Cocktail-Buch, musste dieses aber auch noch haben. Gerade bei Cocktails finde ich die Bilder mit den Zwischenschritten sehr sinnvoll. Man sieht super schnell was man braucht und wie es geht. Wenn man Besuch hat und gerade ein paar Drinks mischt, dann will man ja nicht ewig ein Rezept lesen, während die Eiswürfel schmelzen.

Nicht nur Cocktailrezepte mit Alkohol findet man in den Buch. Auch die Alkoholfreie Variante findet Beachtung. Zusätzlich gibt es noch leckere Bowlenrezepte, Limonadenrezepte und Shakes.


Mir gefallen die Rezepte alle sehr gut und ich werde in Zukunft noch viele Cocktails ausprobieren. Da fehlen nur noch die Gäste!

Alle Infos zum Buch gibt es HIER.


Also ich finde - wie ihr unschwer erkennen könnt - alle Bücher toll, deshalb habe ich gleich alle gekauft. Hätte ich im Buchladen in der Schweiz gewusst, dass es davon so viele gibt, hätte ich wohl besser kein Erinnerungsfoto gemacht. Die Preise sind jedoch sehr günstig, da ist es nicht so schlimm, wenn ein Buch mehr in den Warenkorb wandert.

Was haltet ihr denn von diesen Step-by-Step Büchern? Genial oder doch nur was für Kochanfänger? Welches wäre denn euer Favorit?

Ich wünsche euch noch eine tolle Woche!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)

1 Kommentar:

  1. cooool, ich find die Step-by-Step Bücher klasse.
    bin kein Kochanfänger, aber ich finde Kochbücher mit vielen Bildern immer viel ansprechender :)
    und das ist finde ich mal eine echt coole Sache.
    werde mir glaube ich gleich welche bestellen :P

    LG, Nadja
    http://koch-ideen.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria