Freitag, 19. April 2013

Lange Lange..

...habe ich überlegt, wie ich meine Gewürze am besten verstauen kann. Ich habe eine sehr große Gewürzsammlung und die wollte ich in meiner neuen Küche auch schön zur Geltung bringen. Außerdem sollten die Gewürze auch schnell griffbereit sein, da ich es einfach nicht leiden kann, wenn alles in einer Schublade herumfliegt und einem das Gemüse anbrennt während man noch den Curry sucht.

Nach langem Indeensuchen habe ich dieses Bild auf Pinterest entdeckt und war sofort begeistert. Das Ganze ist leicht nachzumachen, denn die Gewürzgläschen und auch die "Regale" gibt es bei Ikea und außerdem hatte ich sogar schon einige dieser Gewürzgläschen - das muss Schicksal sein.


Die Regale und die restlichen Gläschen waren schnell gekauft und montiert, doch wie beschrifte ich die Gläschen? Durch Zufall habe ich bei Depot kleine Tafelaufkleber und einen Kreidestift entdeckt, die perfekt gepasst haben. Die habe ich gekauft, beschriftet und zu Hause auf die Gläschen geklebt doch lange haben sie nicht gehalten. Innerhalb von 1 Stunde lag die Hälfte der Aufkleber auf dem Boden und die Beschriftung sah auch nicht so schön aus wie im Geschäft- klassischer Fehlkauf. Aber wie bekomme ich nun endlich eine Beschriftung auf meine Gläschen?


Gott sei Dank kenne ich die liebe Anna von Casa di Falcone. Ich habe probehalber ein paar Aufkleber von Casa di Falcone auf die Gläschen geklebt und die halten bombenfest. Also habe ich Anna gebeten mir ein paar Aufkleber in diesem Stil zu designen und nun bin auch ich stolze Besitzerin eines tollen Gewürzregals.

Wer dieses Regal "nachbauen" möchte braucht:

- Ribba Bilderleiste von Ikea (55cm), Farbe nach Wahl
- Droppar Gewürzgläschen von Ikea (auf eine Bilderleiste passen 10 Gewürzgläschen)
- hübsche Aufkleber

Vielleicht ist der ein oder andere von Euch ja auch auf der Suche nach einem tollen Gewürzregal und freut sich auch so wie ich über diese Idee ;-)

Wir bewahrt ihr denn eure Gewürze auf? Ich freue mich auf eure Ideen!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)

Kommentare:

  1. Wirklich schick und eine schöne Idee. Bei mir lagern die Gewürze im dunklen Schrank :( Wobei ich mich gefragt habe, ob das Licht den Gewürzen schaden könnte?!

    Grüße Jules

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jules,

      Ja also es kommt schon Licht an die Gewürze, damit muss man bei dieser Variante leben, aber die Gläschen sind nicht groß und ich mache sie nicht ganz voll, sodass sie nach 2-3 Monaten meistens alle sind und ich sie tauschen kann...bisher habe ich geschmacklich noch keinen großen Unterschied festgestellt.

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen
    2. Ich habe das ganze einfach aus Kabelkanal nachgebaut. Kostet einen Bruchteil davon und ist ebenso effektiv :)

      Löschen
  2. Ich finde, das sieht superschön aus! Eine tolle Idee und die Aufkleber finde ich prima!

    AntwortenLöschen
  3. Moin, ich habe meine Gewürze dunkel und kühl in drei 80er Auszügen. Irgendwas um die 160 Gewürze in Gläschen, die ich gesammelt habe ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Idee richtig super und werde mir eines deiner Bilder speichern, da ich bald umziehe und mir die Idee merken werde :) Danke dafür!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    das sieht aber schön aus!!!
    Ich habe mein Gewürzregal auch selber gebastelt, aus einem Tablett, Gläschen und kleinen Magneten, das habe ich auch auf meinem Blog vorgestellt:
    http://christinascatchycakes.blogspot.de/2012/11/diy-gewurzregal.html
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christina,

      Dein Gewürzregal habe ich auch schon gesehen =) Aber das wäre glaube ich zu klein für mich.

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen
  6. Tolle Idee. Und so einfach umzusetzen. Muss ich gleich nach machen.

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Maria.

    DAs regal ist wirklich hübsch geworden. Tolle Inspiration. Das muss ich unbedingt meiner besseren Hälfte zeigen. Wir suchen auch schon lange nach einem Gewürzregal, aber seine Ansprüchen kann einfach keins gerecht werden.
    Mal sehen, was er zu deinen Fotos sagt.

    Süße Grüße,
    Jessi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Maria,

    Deine Regale sehen toll aus. Wie du schon geschrieben hast, sind meine Gewürze alle in einer Schublade und ich hasse es wenn die Gläser umfallen.
    Ich immer wieder mal überlegt, wie ich sie schneller griffbereit in der Küche anbringen kann, aber mir fehlt einfach der Platz. Ich habe schon rundherum Edelstahlstangen, an denen meine Schöpflöffel, Zangen....und und hängen.

    Ich sag's ja immer wieder zu meinem Mann, ich Brauch ne größere Küche :-)

    LG Anita

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen, Maria!

    Das ist eine wirklich schöne Idee für ein Gewürzregal. Ich habe auch lange überlegt, wie ich meine vielen Gewürze griffbereit unterbringe und mich letztlich für zwei Hängeregale entschieden. Aufbewahrt werden sie in alten Gläschen. Ein Bild davon habe ich hier vorgestellt: http://kirasols-kitchen.blogspot.de/p/uber-die-kochin.html?m=1

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kira,

      Das wäre natürlich auch eine Idee gewesen=)

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen
  10. Das sieht schön aus, ich habe so eine Bilderleiste für einige meiner Kochbücher. Dein Post wäre auch was für Ikea-Hackers, finde ich!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      Was sind denn Ikea Hackers?

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen
    2. Liebe Maria,
      das ist ein Blog, in dem jeder seine Ideen (die mit Ikea-Sachen in die Tat umgesetzt wurden) veröffentlichen kann. Ich habe da schon viele witzige und auch viele tolle Sachen gefunden: http://www.ikeahackers.net/
      Du kannst dann zu deinem Post verlinken usw.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  11. Ich finde diese IKEA-Gläschen ja sehr schön und habe sie bei meinen Besuchen beim Schweden auch jedes Mal in der Hand und denke dann immer wieder, dass sie vielleicht nicht richtig schließen... =/ Wie ist da dein Eindruck? Ist ja auch nicht gut, wenn die nicht luftdicht abgeschlossen sind oder?
    Ansonsten eine schöne und dekorative Möglichkeit. :)

    PS: Ikea-Hackers ist ein blog, auf dem umgewandelte Ikea-Teile gezeigt werden. ALso ein DiY-Blog für Ikea-Sachen. :) Einfach mal googlen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ulli,

      Also wenn die Gläschen auf den Boden fallen, dann gehen die Deckel ab und alles fällt raus (hat meine Mutti schon geschafft^^) aber ansonsten sind die luftdicht. Nur bei einem der 30 Gläschen hat sich der Deckel immer von selbst gehoben, da musste ich dann eins nachkaufen.

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen
  12. ich habe genau diese Gewürzgläser auch, allerdings habe ich Regalleisten innen an der Küchenschranktür angebracht, so dass ich schnell dran komme und die Gewürze aber trotzdem gut geschützt sind

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich eine tolle Idee. Ich liebe meine vielen Gewürze ebenfalls und es ist Zeit für ein kleines MakeOver, also, warum nicht? Ich glaube, diese Idee werde ich mir ebenfalls mopsen :-) Danke fürs Teilen!
    Lg, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Ich fand die Idee ja neulich schon toll. Allerdings hatte ich immer im Hinterkopf, dass man Gewürze dunkel (also zumindest in undurchsichtigen Behältern oder im Schrank) lagern soll. Hast du da andere Informationen? ;)

    Glg,
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja also Gewürze sollten schon dunkel gelagert werden, da gibt es kein wenn und aber. In die Gläschen passt aber nicht so viel rein und ich mache sie auch nicht ganz voll, sodass ich sie aller 3 Monate mal nachfüllen muss und damit kann ich leben das sie 3 Monate im Licht stehen. Bisher habe ich geschmacklich noch keinen Mangel festgestellt.

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen
  15. Super Idee. Ich finde diese vielen verschiedenen Döschen und Flaschen immer nervig. :)

    AntwortenLöschen
  16. Jetzt haste mir aber die Nase lang gemacht ... wenn Ich nur Platz in der Küche hätte ... super Idee, die man sich merken muss :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe das Regal im Bad um meine zahlreichen Nagellackfläschchen optisch ansehnlich zu verstauen. Als Gewürzregal macht es sich aber auch gut!

    Gruß
    Mini

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mini,

      Das klingt auch nach einer wirklich tollen Idee!

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen
  18. Das sieht toll aus und ist eine super Idee! Leider habe ich in meiner Miniküche gar keinen Platz für so ein tolles Regal :-(

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja eine tolle Idee die Bilderleisten zu nehmen! Ich habe meine Gewürzgläser ganz unspektakulär im Schrank, aber ich glaube sie wollen auch mal langsam das Licht sehen :)
    Glg,
    Merle

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht wirklich toll aus!
    Meine Gewürze stehen total blöd hintereinander im Schrank, weil ich einfach so wenig Platz habe. Vielleicht hilft mir diese Inspiration aber, da jetzt eine schönere, übersichtlichere und praktischere Lösung zu finden.

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Maria,

    Ich bin sehr begeistert von deiner Idee, vor allem haben es mir die Aufkleber angetan.
    Bist du noch zufrieden mit der Klebekraft, hält alles noch ja?

    Ich habe probiert bei Anna im Shop die Aufkleber zu finden, leider funktioniert dein Link nicht mehr.

    Dann habe ich den Shop direkt angeschrieben und gefragt, das ist die Antwort, ich soll schauen ob ich dort etwas passendes finde.........hmmm ich tue mich schwer.
    http://www.casa-di-falcone.de/advanced_search_result.php?keywords=chalkboard&x=0&y=0


    Deine Aufkleber sehen oval aus und nicht rund oder?

    Vielleicht kannst du mir weiter helfen, vielen lieben Dank Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina,

      Es sind ovale Aufkleber im Schiefer Design. Ich kann natürlich nicht garantieren, dass solche Produkte, die ich vorstelle die nächsten Jahre bei den Shops verfügbar bleiben. Casa di Falcone fertigt auch individuell Aufkleber an. Schreibe ihnen einfach, welche genauen Vorstellungen du hast und dann helfen sie dir sicher weiter.

      Mit der Klebekraft bin ich sehr zufrieden. Die Aufkleber kleben auch heute noch.

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria