Donnerstag, 21. März 2013

Kochbuchwoche: Neuheiten aus dem Kosmos Verlag

Bei uns zu Hause herrscht gerade große Vorfreude, denn schon seit Monaten freut sich mein Liebster auf seinen neuen Weber Elektrogrill. Am Montag haben wir ihn bestellt und heute wird er höchstwahrscheinlich geliefert. Schon ewig träumt mein Freund von einem eigenen Grill, denn wir lieben das grillen. Bisher haben wir nur wenige Male im Jahr grillen können - meist wenn wir eingeladen waren oder bei unseren Eltern. Nun sind wir ja letztes Jahr umgezogen und haben nun auch einen schönen großen Balkon auf dem man schön mit einem Elektrogrill grillen kann.

Seit Wochen ist nun schon das Thema Grillen bei uns angesagt. Mein Liebster hat sich stundenlang im Internet über den Grill belesen, speichert mir Links von Steak-Liefershops auf den Laptop, sucht online nach besonderem Grillzubehör und wälzt Grillbücher. 

Normalerweise ist unser Bücherregal im Arbeitszimmer nur für meine Koch- und Backbücher reserviert, aber mittlerweile beansprucht auch mein Liebster ein wenig Platz für sich. "Well done - Braten, Grillen & Räuchern. Das Kochbuch für Männer!""Das Burger-Kochbuch" oder "Webers Grillen - Rezepte für jeden Tag" machen es sich neben Cynthia Barcomi, Donna Hay und Peggy Porschen bequem.

Ein Buch was zum Thema "Grillen" auch erst kürzlich bei uns eingezogen ist, ist das Buch "Grillgenuss - Für jede Jahreszeit" von Matthias F. Mangold, welches ich euch heute genauer vorstellen möchte.

"Grillgenuss - Für jede Jahreszeit"
Matthias F. Mangold


Kosmos Verlag
19,95€
Broschiert, 160 Seiten

"Grillen nur im Sommer? Längst Schnee von gestern! Wahre Grillfans sind auch im Winter Feuer und Flamme für Feines vom Rost. Ob Neujahrsgrillen bei Glühwein, ein Sommerfest mit mediterranen Spezialitäten, ein Grill-Special für Frauen, eine Kinderparty: hier finden Sie Grillideen für Fleisch, Fisch, Gemüse & Obst sowie Tipps zum Räuchern und viele vegetarische Grillgerichte. Ob gegrillter Spargel mit Erdbeeren, Sesam-Puten-Röllchen, geräucherte Kräuterforelle, Rinder-Spareribs oder Grillpfirsich: Genuss für jede Jahreszeit ist garantiert! Dazu viele Marinaden, Saucen, Dips und Gewürzmischungen, die eine Extraportion Geschmack bringen. Das Plus: Getränke-Vorschlag zu jedem Rezept."

Das Buch gibt es zum Beispiel HIER zu kaufen. 

Inhalt

Die Basics

Frühling

Sommer

Herbst

Winter

Wie schon der Buchtitel und auch das Inhaltsverzeichnis vermuten lässt, findet man in dem Buch verschiedenste Grillrezepte zu den verschiedensten Jahreszeiten. Hier wird sich zum einen an den saisonalen Obst- und Gemüsesorten der jeweiligen Jahreszeiten orientiert, aber auch an typischen Speisen. Im Sommer wird es also eher leichter, es gibt Salate und gegrillten Fisch und Meeresfrüchte. Im Herbst und Winter wird es eher deftig.


Schön finde ich immer wieder am Kosmos Verlag, das die Themen der Kochbücher hier "ganzheitlich" betrachtet werden. Beim Grillen denkt man zuerst an Würstchen und Steak. Dazu findet man natürlich Rezepte im Buch, aber das ist bei Weitem nicht alles. Frische Salate, Rezepte für Marinaden, Dessertrezepte für den Grill, tolle Getränkeideen für Grillparty, viele Diprezepte, verschiedene Kartoffelvariationen, Brotrezepte und und und. Alles was man für eine gelungene Grillparty oder einen leckeren Grillabend braucht, findet man in diesem Buch.


Das Buch startet bin den Grundlagen des Grillens. Man findet also Infos zu den verschiedenen Grillarten, Vor- und Nachteile zu diesen Grillvarianten und Infos zum Grillzubehör. Schade finde ich das kaum etwas zum Elekrogrill gesagt wird.
Es folgen Informationen zu Fleisch, Geflügel und Fisch. Was muss man beim Kauf beachten und was ist zum Grillen geeignet? Auf diese Fragen gibt es hier Antworten.


Im Anschluss daran findet man die zahlreichen Rezepte zu den verschiedensten Jahreszeiten: Gemüsepäckchen mit Zitronenbutter, Gegrillte Feigen mit Ricotta, gegrilltes Hähnchen oder Dorade mit Zitronensoße laden zum Grillen ein. Rezepte zum obligatorischen Steak.

Rezeptvariationen und Tipps und Tricks zum Grillen gibt es zusätzlich zu jedem Rezept. Schade finde ich, das bei den Rezepten oft die Angabe fehlt auf welcher Grillart die Speise zubereitet wurde bzw. auf welchem Grill ich das Rezept zubereiten kann. Ebenfalls schade finde ich, dass es nicht zu jedem Rezept ein Bild gibt.


Fazit

Ein tolles Grillbuch für alle die auch mal etwas anderes als Bratwürstchen mit Senf ausprobieren möchten. Es wird wirklich sehr umfassend gezeigt, was alles auf dem Grill möglich ist. 

Wir haben bisher noch kein Rezept ausprobiert, da wir ja noch keinen Grill hatten und da das Wetter draußen auch nicht besonders zum Grillen einlädt. Ich kann euch aber versprechen das es dieses Jahr sehr viele Berichte, Rezepte, Buchvorstellungen, Tipps vom Grillmeister und vielleicht auch ein Gewinnspiel zu diesem Thema geben wird. Ihr dürft euch also auf einigen freuen. 

 ------------------------------

Eine weitere Neuheit aus dem Kosmos Verlag ist das Buch "Früchte" von Rose Marie Donhauser. Ich bin schon wieder voller Vorfreude auf den Frühling. Frischer Rhabarber, Erdbeeren, später folgen Aprikosen, Pfirsiche und die köstlichen Beeren - Ich finde es sollte immer Sommer sein! Das findet auch Frau Donhauser und hat ein ganzes Buch darüber herausgebracht.

"Früchte: süß, saftig, köstlich"
Rose Marie Donhauser


Kosmos Verlag
14,95€
Broschiert, 144 Seiten

"Süße Fruchte aus dem Garten oder vom Wochenmarkt verlocken zum genießen: von den ersten Erdbeeren im Mai bis zu den letzten Pflaumen im Herbst. mit Beeren, Kirschen, Aprikosen und Co. gelingen nicht nur saftige Kuchen und fruchtige Torten, sondern auch leckere Salate, feine Desserts und sogar herzhafte Gerichte. Und um den Sommergenuss bis in den Winter hinein zu erhalten, gibt es von Erdbeermarmelade bis Zwetschgenmus viele Rezepte zum Einkochen und Haltbarmachen."

Das Buch gibt es HIER zu kaufen.

Inhalt

Ab ins Glas

Zum Vernaschen

Zum Genießen

Zum Verwöhnen

Als ich das Buch durchblätterte bekam ich sofort Lust auf Sommer und Appetit auf Früchte und ich hätte so gern schon etwas nachgekocht oder nachgebacken, aber es fehlt mir derzeit noch an frischen Früchten, denn Nektarinen, frische Himbeeren oder Aprikosen sind noch nicht zu bekommen.
 

Das Buch ist aufgebaut wie alle Kosmosbücher: klares Design, tolle Bilder und viele Informationen rund um die Früchte. Zu jedem Rezept findet man oft auch eine andere Rezeptvariante oder besondere Zubereitungstipps. Ab und zu findet man auch ein Bild zur Zubereitung passend zu den Rezepten. Mancher mag das langweilig finden, das das Konzept der Bücher immer beibehalten wird. Ich finde das sehr gut, denn meiner Meinung nach ist es ein Erfolgskonzept! Ich mag die Aufmachung dieser Bücher unglaublich gerne und möchte die Bücher die ich bereits habe nicht missen.


Wie in dem Grillbuch wird hier das Thema "Früchte" nicht hauptsächlich süß bearbeitet, sondern man findet hier auch herzhafte Rezepte. Ich liebe ja die Kombination aus Frucht und Herzhaft sehr! So muss ich UNBEDINGT das Entenbrustfilet mit Gnocchi und Kirschsoße ausprobieren. Es sieht einfach so köstlich aus. Auch Süßer Risotto mit Beeren, Kirsch-Clafoutis mit Vanillesauce, Grießauflauf mit Äpfeln, Birnen-Kartoffelspalten mit Johannisbeerdip und die Gebratenen Brote mit Rucola-Kirsch-Salat sehen einfach köstlich aus und möchten probiert werden.
 

Das einzige was mir im Buch fehlt sind ein paar Backrezepte: Leckere Kuchen oder eine schöne Sommertorte findet man eher nicht im Buch, das finde ich sehr schade, weil man aus Früchten doch so wunderbare Dinge backen kann.

Wenn der Sommer dann vorbei ist, braucht man nicht traurig sein, denn auch viele Einmachrezepte (Marmeladen, Chutneys...) sind im Buch enthalten.

Fazit

Ich freue mich ja schon seit Wochen auf die Rhabarberzeit und auch die Beeren sehne ich mir herbei. Seit ich dieses Buch habe, freue ich mich noch mehr und bin so gespannt auf die Rezepte! Wer Früchte mag, sollte sich dieses Buch aufjedenfall mal etwas näher ansehen. Wer hauptsächlich ein Backbuch mit Früchten sucht, ist hier falsch beraten.

Diese zwei Bücher machen absolut Lust auf den Frühling und den Sommer.Auf was freut ihr euch denn am meisten, wenn endlich der Schnee verschwindet und der Frühling kommt?

Wir sehen uns morgen, wenn es wieder heißt:

Neuigkeiten aus meinem Bücherregal ;-)

Kommentare:

  1. Das Grillbuch hat mir heute Morgen schon aus der Zeitung entgegen gelacht, das Cover finde ich super ansprechend.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich mag die Bücher vom Kosmos Verlag sehr,... Danke für den Tipp, die 2 Bücher sehen sehr interessant aus...
    LG Nancy
    www.homemade-factory.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die Kosmos Kochbücher sehr gerne, alles gut beschrieben mit vielen Varianten und toll bebildert. Das Grillbuch habe ich mir auch vor einigen Wochen gekauft und ich freue mich schon, wenn die Grillsaison startet.
    Danke für den Tipp mit dem Früchtebuch, das kannte ich noch nicht.

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  4. OOOOOh wie ich Euch beneide, ich träume auch seit ewigen Zeiten von einem Weber-Grill.

    AntwortenLöschen
  5. "Grillgenuss - Für jede Jahreszeit" werde ich mir wohl demnächst zulegen. Wenn doch nur auch das Wetter demnächst auch mal ein bisschen mehr nach grillen aussehen würde

    AntwortenLöschen
  6. Das Buch hört sich wirklich interessant an, wir grillen auch gern. Danke für die Buchvorstellung! :)
    LG, Gerdi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Maria,

    schöne Bücher hast du da vorgestellt, die Wunschliste wird immer länger. Mich hat eine Grippe so umgehauen, dass ich noch nicht mal dazu in der Lage war, deinen Blog zu lesen.

    Um so mehr habe ich mich über die Buchvorstellungen gefreut. Das Buch von Jamie Oliver habe ich auch, es sind tolle Rezepte drin, sie schmecken auch sehr gut, aber in 30 Minuten ein Menü zu zaubern, habe ich nicht geschafft. Vielleicht geht es, wenn man nur ein 2 Personen Haushalt ist und kein Kind um einen herumhüpft :-)
    Aber empfehlen kann ich es auch, zumal er immer mit frischen Zutaten kocht und vieles italienisch angehaucht ist. Ich liebe ja die italienische Küche :-)
    Das Buch von Donna H. ist das in englischer oder deutscher Sprache ?

    LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anita,

      Gute Besserung. Das Buch von Donna Hay ist auf Deutsch (vom AT Verlag) gibt es aber auch auf englisch.

      VIele Grüße,
      Maria

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria