Donnerstag, 10. Januar 2013

Carlos Lischetti. Carlos Lischetti? Carlos Lischetti!

Kennt ihr das: Ihr seht etwas und müsst es unbedingt sofort in dieser Minute haben? Meistens sind das die Dinge auf die man am längsten warten muss. So erging es mir mit dem Buch von Carlos Lischetti.

Carlos Lischetti ist ein unglaublich begabter Zuckerkünstler. Er modeliert Figuren (wie meiner Meinung nach) kein anderer. HIER seht ihr einige seiner Werke und auch auf seinem Blog kann man ihm folgen. "Kennengelernt" habe ich den jungen Mann durch die Cakes&Sugarcraft Magazine, die ich mir ab und zu bestelle. Dort findet man ab und an eine Anleiung von Carlos zum Modelieren von Figuren. Mich haben seine Werke immer wahnsinnig gefallen und auch die Anleitungen fand ich (trotz englischer Sprache) durch gut gewählte Step-by-Step Bilder sehr hilfreich und gut verständlich.

Nun habe ich im Herbst durch zufälliges Stöbern bei Torten-Art das neue Buch von Carlos Lischetti "Animation in Sugar" entdeckt. Ich war natürlich sofort hin und weg und MUSSTE es unbedingt haben. Endlich hätte ich die Möglichkeit auch so wunderbare Figuren zu modelieren und Bücher in denen es gute Step-by-Step Anleitungen gibt sind wirklich rar. Nun hatte die ganze Sache einen kleinen Haken: Das Buch war nich lieferbar und der Liefertermin war unbekannt. Kein Problem ich machte mich im Internet auf die Suche nach dem Buch und finde es HIER. Sonst haben die doch auch immer alles. Das Buch gab es, aber auch dort war es nicht lieferbar. Ich packe das Buch also erstmal auf meine Wunschliste und beobachte es. Tage, Wochen...ich sitze vor meiner Wunschliste wie ein Fuchs vorm Hasenbau und warte darauf anzugreifen, doch nichts passiert. Das Buch ist immernoch nicht lieferbar. Und jetzt? Warten.

Nach Weihnachen schaue ich nochmal bei Torten-Art und mein Herz macht einen Satz: Das Buch ist lieferbar. Zwei Tage später kann ich es endlich in den Händen halten. 
Heute möche ich euch das Buch etwas genauer vorstellen, da ich von Euch darum gebeten wurde es so schnell wie möglich zu zeigen und das mache ich doch sehr gerne.


 "Animation in Sugar"
Carlos Lischetti 

Squires Group
21€-32€
Hardcover, 192 Seiten

Der Preis für das Buch ist schwankend. Bei Amazon schwankte der Preis anfangs zwischen 21€ und 23€. Mittlerweile kostet es bei Amazon 32,70€. Bei Torten-Art kostet das Buch konstant 26,95€.

Inhalt

Das Buch startet, wie sich jeder vorstellen kann, erstmal mit den Basics. Es wird erklärt welches Zubehör man benötigt und wie man grundsätzlich mit Fondant umgeht (Einfärben, Ausrollen, Torte eindecken...). Außerdem gibt es einige Rezepte für Kuchen und Buttercremes und auch die Herstellung von Fondant und Modelierpasten und -massen wird beschrieben. 


Nach diesem Einführungsteil folgt das Herzstück des Buches: 14 Modelierprojekte bzw. Torten werden ausführlich gezeigt und beschrieben. Jedes der Projeke beginnt mit einer Skizze von Carlos Lischetti, was ich sehr schön finde. Es gibt dem Buch eine sehr persönliche Note und man bekommt einen Einblick, wie ein Zuckerkünstler seine Torten oder Figuren plant und was letztendlich dabei herauskomm. Auf den folgenden Seiten wird Schritt-für-Schritt ausführlich durch Bilder und eine Beschreibung gezeigt, wie die Figuren entstehen. 


Die Bilder erklären die Entstehung der Figuren wirklich sehr gut, sodass man fast gar nicht in der Anleitung lesen muss. Zur Unterstützung ist die Anleitung natürlich trotzdem sehr hilfreich.


Insgesamt nimmt jedes Projekt etwa 7 Seiten im Buch ein.

Besonders das Projekt "Moulin Rouge" (unten links) hat mich total fasziniert. Mir juckt es schon in den Fingern und ich werde wahrscheinlich in den nächsten Tagen beginnen so eine Dame zu modelieren.


Was natürlich bei Carlos Lischetti beeindruckt sind die unglaublich perfekten Gesichter, die er modeliert. Wie macht er das? Meistens nutzt er einen Mould für die Gesichter. Zu Beginn des Buches wird gezeigt, wie man mit Silikon (es handelt sich um spezielles Silikon, welches auch lebensmittelecht ist, siehe HIER) und einer Barbie so ein Mould selber herstellt. Bei Torten-Art gibt es aber mittlerweile auch die passenden Silikonformen für die Gesichter von Carlos Lischetti HIER und HIER, die ich mir wahrscheinlich auch bald kaufen werde. Wie man diese Moulds dann benutzt wird auch im Buch gezeigt. 

Auch eine Anleitung für ein Brautpaar findet man im Buch. Das finde ich sehr schön. Ich denke viele, die Motivtorten machen und auch öfter mal eine Hochzeitstorte für Freunde anfertigen sind froh über jede Brautpaar-Anleitung die sie finden können.


Am Ende des Buchens findet mal noch ein paar Templates (Vorlagen) z.B. eine Vorlage für das Brautpaar, damit die Größe, die Form und die Proportionen der Körper optimal nacharbeiten kann.

Fazit

Ich bin völlig begeistert vom Buch und finde es wunderschön. Die Projekte sind toll und die Anleitungen zum Herstellen der Figuren sind auch sehr gut gemacht. Ich kann das Buch jedem empfehlen der sich für das Modelieren von Figuren interessiert, allerdings würde ich schon sagen, dass das Buch für Fortgeschrittene ist. Also man solle schon ein paar Mal modeliert haben und den Umgang mit Fondant kennen, damit man einen Nutzen von dem Buch hat. Spaß hat jeder mit dem Buch, denn es ist unglaublich faszinierend Carlos Lischetti beim arbeiten zuzusehen. Ich bin jedenfalls verliebt! 

Es ist zwar nicht so leicht an dieses Buch zu kommen (was natürlich auch wieder zeigt, wie gut das Buch ist!), aber wenn man es endlich hat, ist es eine wirkliche Bereicherung.

Bei Torten-Art ist das Buch zwar mittlerweile auch wieder vergriffen, aber Silvia (die Inhaberin) hat bereits neue Exemplare bestellt, die bald eintreffen werden.

Ich hoffe euch hat die Buchvorstellung gefallen.

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)


Kommentare:

  1. Ich bin ebenfalls begeistert!!! Wie toll das alles aussieht <3 Ich denke ich muss mir das Buch auch kaufen, wegen mangelndem Talent aber nur zum schauen... Aber das reicht mir auch :)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderwunderschön ♥

    Unglaublich, was dieser Mann mit seinen Händen zaubern kann!

    liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Man kann kaum glauben, dass das Zuckerfiguren sein sollen... Wirklich sehr beeindruckend und vor allem sehr schön.

    AntwortenLöschen
  4. Die "Moulin-Rouge"-Madame ist totaaaaal klasse!!! *lach*
    Die sprüht regelrecht vor Energie... toll, was man alles mit Handwerksgeschick anstellen kann.
    Auch, wenn ich gar keine zuck'rigen Sachen oder gar Torten esse: Ich les' gerne bei dir!

    Liebe Grüße,
    SOLEILrouge :-)

    AntwortenLöschen
  5. Total schön - würde zwar auch nur anschauen

    LG Heidrun

    AntwortenLöschen
  6. Dieses Buch will ich auch!!! Ja, bei amazon hab ich auch schon länger gewartet, dass es endlich lieferbar ist. Jetzt hab ich es woanders gefunden und direkt bestellt... hoffentlich kommt es bald!!!

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe bisher nur das Buch von Betty und ein englisches (aber mir fällt der Name grad nicht ein...), aber das sieht echt klasse aus. Ich bin eh grad auf der Suche nach neuen, verständlichen Anleitungen für Figuren, danke also für diesen tollen Tipp, das werd ich mir mal genauer ansehen! :o)

    Liebe Grüße
    Sarah von Sarah´s Küchenzauber

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Maria,

    vielen Dank für den Link und die Info, Carlos Lischetti war mir bis gerade noch völlig unbekannt. Ich bin völlig begeistert vom Stil seiner Torten, genau mein Ding. Und die Figuren die er zaubert, sind ja wirklich zuckersüß :-)

    Ich muss, bzw ich möchte für Samstag in zwei Wochen eine Torte machen, als Überraschung für zwei Geburtstagskinder, die uns zum Frühstück eingeladen habe. Habe schon lange keine zweistöckige mehr gemacht, die wird es dann jetzt werden, Braun mit Babyblau. Da muss ich mir jetzt aber erst mal einen neuen Eimer Fondant bestellen, meiner reicht nur noch für eine Torte.

    Ich Wünsche dir schönes Wochenende.

    LG Anita

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Idee... Darauf wäre ich nie im Leben gekommen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Maria,

    vielen Dank für die Vorstellung, ich habe es mir jetzt spontan im Netz bestellt, auf einer englischen Seite für 21 Eus, wenn das mal gut geht, naja bezahlen konnte man zumindestens mit Paypal. Mal sehen was dann jetzt als Überraschungspaket kommt. Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    heute kam mein Buch! Das ist ja sooo genial!
    Bestellt habe ich es bei https://www.lehmanns.de/shop/sachbuch-ratgeber/24696908-9781905113354-animation-in-sugar ...

    Eigendlich wollte ich für nächstes Wochenende "nur" cakepops machen ... vielleicht wird es jetzt doch eine Torte :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria