Samstag, 27. Oktober 2012

Maulwurftorte mal anders...

Ich liebe ja die Geburtstage von anderen Menschen! Manchmal sogar fast mehr als meinen Eigenen, weil ich mich einfach darauf freue tolleGeschenke zu verschenken, Torte zu backen und meine Lieben so richtig zu verwöhnen.

Am liebsten mag ich natürlich den Geburtstag von meinem Freund. Er hatte vor genau 2 Wochen Geburtstag - das war übrigens auch der Grund, warum ich dieses Jahr nicht auf der Tortenshow in Hamburg war.
Schon ewig hatte ich seine Geschenke zusammen: Alles zum Thema Burger und Grillen. Eine Grillschürze, ein gutes Messer, eine Burgerpfanne, Burger Relish, Chili-Majo, BBQ-Soße mit Whisky, einen Gutschein für einen Grill und dieses tolle Burger Kochbuch. Nachdem er das ausgepackt hatte, musste ich schnell aus dem Bett hüpfen und Frühstück machen, weil er nach dem Durchblättern mächtig Hunger hatte.

Natürlich habe ich ihn nicht nur mit tollen Geschenken und einem leckeren Frühstück verwöhnt, sondern ihm auch eine schöne Torte gebacken.


Sein absoluter Lieblingskuchen ist Maulfwurfstorte nach einem bewährten Rezept von Dr. Oetker. Mit nichts kann ich ihm mehr Freude mache, als mit diesem Kuchen. Das Rezept zum Kuchen habe ich euch HIER schonmal vorgestellt.


Dekoriert habe ich den Maufwurfskuchen mit den Figuren von Angry Birds, die ich aus Modelierfondant hergestellt habe.
Angry Birds ist ein Ipod Spiel. In diesem Spiel geht es darum, dass die grünen Schweine den Vögeln ihre Eier geklaut haben und als Spieler muss man nun die Schweine mit den Vögeln beschießen und sie kaputt machen, damit die Vögel endlich ihre Eier wieder bekommen. Mein Freund liebt dieses Spiel und deshalb habe ich ihm so einen Kuchen gemacht.

Mittlerweile sind die Angry Birds ein richtiger Kult geworden und es gibt das Spiel auch für den PC. Außerdem findet man auch zig Fanartikel im Internet.


Er hat sich wahnsinnig über die Torte gefreut und sie mit viel Genuss verspeist. Ich backe die Torte immer sehr gern für ihn, weil sie einfach super schnell gemacht ist, jeder sie mag und der Kuchenteig so wunderbar saftig ist - ein tolles Rezept. Ich frag mich immer wieder, wie Dr. Oetker auf sowas tolles gekommen ist ;)

In diesem Sinne wünsche ich euch noch ein wunderbares Wochenende!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

 Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)


Kommentare:

  1. Super Kuchen! Ich bin auch ein Fan von Angry Birds und auch beim Maulwurfkuchen würde ich nicht nein sagen!
    Daher ist die Kombi super!!!
    Gruss Sonny

    AntwortenLöschen
  2. Du hast mich gerad auf eine grandiose Idee für ein Geburtstaggeschenk gebracht. Danke dafür :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich verschenke auch fast lieber, als selbst etwas zu bekommen!
    -Kati

    AntwortenLöschen
  4. Die Angry Birds sind dir super gelungen. Ich mag das Spiel auch total gerne.

    AntwortenLöschen
  5. Super schöner Blog, die ganze Atmosphäre stimmt einfach :) die angry birds sind klasse

    AntwortenLöschen
  6. Wow, bei diesem Kuchen würde glaube ich niemand nein sagen, die Schweinchen sehen super aus, die Angry Birds sind genial und werten einen einfacheren Kuchen total auf!
    LG
    Mony

    AntwortenLöschen
  7. Der Kuchen ist ja super süß :) Ich habe mit einer Freundin am Samstag eine Lego Torte für meinen Freund gezaubert, ihre 2. und meine 1. Fondanttorte :)

    AntwortenLöschen
  8. boah, ich würde das ja auch gerne können mit den ganzen Figürchen und Kram... wo lernt man sowas denn !? und wie lang hast du für die Torte gebraucht?! sie sieht super aus... Glückwunsch dazu...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ute,

      Sowas lernt man aus Büchern und dem Internet :) Die Torte an sich ging schnell (etwa eine gute Stunde) die Figuren dauern da schon etwas länger (etwa 2h)

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen
  9. Die Angry Birds sind dir echt perfekt gelungen! :) FInde ich eine super Idee, gerade für Männer ;)

    AntwortenLöschen
  10. Huhu :)

    Durch dich habe ich vor ca. 6 Monaten auch mit Motivtorten angefangen, meine erste Torte war auch eine mit Angry Birds ;)

    Falls du mal schauen magst:

    http://arkanias-alltagswahnsinn.blogspot.de/2012/10/motivtorten.html

    LG

    AntwortenLöschen
  11. Ja, sehr cool! Maulwurftorte geht echt immer !!!!

    gut - ICH kann AngryBirds nix abgewinnen... aber die Idee ist genial! und super modelliert!

    AntwortenLöschen
  12. Die ist ja hammer die Torte und die Figuren sind auch total super geworden. Da hätte mein Freund auch mega freude. Er wünscht sich aber immer eine Rüeblitorte (Karottentorte) :D

    AntwortenLöschen
  13. Maulwurfkuchen mag ich auch echt gern. Und die süßen Figuren sind ja so goldig! :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria