Mittwoch, 31. Oktober 2012

Die Küchenflüsterin über die süßen Seiten des Lebens: Schokoladen Cupcakes des LISA Promi Talks

Letzte Woche bin ich zum ersten Mal alleine Zug gefahren, habe zum ersten Mal in einem ICE gesessen, wurde zum ersten Mal von einem Chauffeur abgeholt, habe zum ersten Mal alleine in einem Hotel geschlafen, habe zum ersten Mal ein paar Promis Live gesehen, wurde zum ersten Mal von einem Stylisten geschminkt und habe zum ersten Mal mit Peter Imhof geplaudert.

Wo ich war? Beim LISA Promi Talk!


Morgens um 10 ging es für mich los. Der Zug setzte sich in Bewegung und nach etwa 4 Stunden erreichte ich die schöne Hansestadt Hamburg. Ein Fahrer, der mich vom Bahnhof abholte, brachte mich in die Flo Peters Gallery, wo am Abend der 4. LISA Promi Talk stattfinden sollte.

                  Fotos_Torsten Kollmer für LISA



Die Vorbereitungen liefen bereits auf Hochtouren und auch mein Arbeitsbereich stand schon für mich bereit. Nach einem kurzen Check-In im Hotel wurde ich noch von Stylist Eren Bektas aufgehübscht und bezog anschließend meinen "Arbeitsplatz" für den Abend. 










LISA hat mir eine kleine Cupcake Station gebaut. Bei mir konnten die Gäste während des Events selber Schokoladencupcakes dekorieren und Dank der Verpackungen von Casa di Falcone mit nach Hause nehmen.

Von einem Caterer wurden im Vorfeld Cookies, Cupcakes und Schokoladenbuttercreme nach meinem Rezept angefertigt und zum Abend angeliefert. Bunte Streusel, Krokant, Pistazien, Schokoladenstreusel, kleine Oreos, Pralinen und viel frisches Obst standen bereit um die Cupcakes nach Herzenslust dekorieren zu können.

Bevor der Talk los ging, habe ich bereits einige Muster Cupcakes dekoriert und wurde von den interessierten Gästen dabei beobachtet.





Beim 4. LISA Promi Talk "4 Frauen & 1 Mann" waren dieses Mal Olivia Jones, Rebecca Mir, Bärbel Schäfer und die Chefredakteurin der LISA Maria Sandoval da, die gemeinsam mit dem Moderator Peter Imhof über aktuelle Themen diskutierten.

Neben den Werbekunden der LISA konnten auch einige Leserinnen der LISA diesem äußerst amüsanten Talk beiwohnen. Peter Imhof weiß zwar immernoch nicht, was er nun seiner Frau zu Weihnachten schenken soll, dafür hatten aber alle Gäste viel Spaß, während die Promis über Themen wie Bauchmuskeln, die Mode Branche und aktuelle Trends philosophierten.



Man beachte im Hintergrund den riesigen Pappaufsteller der August Ausgabe der LISA,
wo ich auf dem Cover war ;-)

Nach dem Talk konnten die Gäste nicht nur ein leckeres Abendessen genießen und sich mit den anwesenden Promis fotografieren lassen, sondern auch einen leckeren Cupcake bei mir dekorieren.



Der Ansturm auf die Cupcake Station war einfach riesig. Es bildete sich sofort eine lange Schlange und die Gäste warteten nur um einen der leckeren Cupcakes dekorieren zu können. Der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt und die Gäste ließen ihrer Kreativität freien Lauf und dekorierten wunderschöne Cupcakes. Anschließend konnten die Gäste an der "Pack-Station" ihre Cupcakes einpacken um sie mit nach Hause zu nehmen.


 Nina Winter, LISA Chefredakteurin Maria Sandoval und Ich beim Cupcake dekorieren

Insgesamt war die Cupcake-Aktion ein riesiger Erfolg. Die 100 vorbereiteten Cupcakes waren schneller weg, als ich dekorieren konnte.


Etwa 23 Uhr kam ich dann im Hotel an, schälte mich aus den Stiefeln und fiel in einen tiefel Schlaf mit zuckersüßen Träumen.
Nach einem leckeren Frühstück im Hotel brachte mich ein Taxi wieder zum Bahnhof. Nach 4 Stunden betrat ich wieder halleschen Boden - als wäre ich nie weg gewesen.


Du warst beim LISA Promi Talk und möchtest unbedingt dieses leckere Cupcake Rezept?

Schokoladencupcakes mit Schokoladenbuttercreme
(für 12-14 Stück)   

Für die Cupcakes:
90g Butter
165g Zucker
2 Eier
150g Mehl
5g Backpulver
1/2 Tl Natron
40g Kakaopulver
140ml Buttermilch
Für die Schokoladenbuttercreme:
150g Zartbitterschokolade
100ml Sahne
200g weiche Butter
50g Puderzucker
 
Für die Cupcakes Butter und Zucker schaumig rühren. Die Eier unterheben. Mehl, Natron, Backpulver und Kakao mischen und unter den Teig rühren. Zum Schluss die Buttermilch einrühren.
Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und den Schokoladenteig auf die 12-14 Förmchen verteilen. In jeden Cupcake eine Kirsche legen.
Die Cupcakes bei 180°C etwa 25 Minuten backen (Stäbchenprobe).  
Für die Buttercreme die Schokolade grob hacken. Die Sahne erhitzen und über die gehackte Schokolade gießen. So lange verrühren, bis eine gleichmäßige, cremige Schokomasse entstanden ist. Die Schokomasse vollständig auskühlen lassen.

Die weiche Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Die gekühlte Schokomasse mit einem Handrührgerät aufschlagen und die Butter-Zucker-Mischung unterrühren. Die so entstandene Buttercreme auf den Cupcakes verteilen und mit Obst oder bunten Streuseln verzieren.

Der LISA Promi Talk war für mich ein unglaublich spannendes Abenteuer. Ich habe super viele nette und intressante Leute kennenlernen dürfen und viel erlebt.
Besonders bei der lieben Marina Bauernfeind möchte ich mich für den tollen Cupcake Stand und liebe Betreuung bedanken.

Ich wünsche euch noch eine tolle Wochen und allen die Heute frei haben einen tollen Feiertag!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Die Küchenflüsterin über die süßen Seiten des Lebens ;-)
 

Kommentare:

  1. wow!!! wie cool, dass du dabei sein konntest :)
    und verdient!!! :)

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  2. ooooo liebe Maria.... da wäre ich SEEHR gerne dabei gewesen...Super tolle Fotos...
    Alles Liebe Valeria
    http://backengel.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  3. wow, das muss ja ein Abenteuer gewesen sein =) ich glaube, ich wäre vor lauter Aufregung weggerannt xD für mich wäre es ja gar nichts, so halb im Mittelpunkt zu stehen, großen Respekt von mir !
    die Cupcakes sehen super aus, kein Wunder, dass sie so beliebt waren :D

    AntwortenLöschen
  4. Wow - das klingt nach einem spannenden Tag! :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das klingt aufregend! Herzlichen Glückwunsch zu deinem Erfolg, liebe Maria. :)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Maria,
    vielen Dank für diesen tollen Bericht. Man spürt sofort, dass du deinen Spaß hattest. Und deine Cupcakes sind wirklich unschlagbar!
    Bis zum nächsten Mal!
    Viele liebe Grüße aus der Lisa-Redaktion

    AntwortenLöschen
  7. Oh wow, Maria!!!
    Das hört sich ja nach einem wirklich tollen, interessanten und aufregenden Tag an!!! Da bleibt mir ja fast die Spucke weg. Du hast es geschafft und gehörst zur Topliga!!!
    Toll, toll, toll und weiter so,
    liebe Grüße Deborah

    AntwortenLöschen
  8. Find dich super, Maria! Weiter so :)

    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Wie aufregend! :-)

    Weiter so!

    LG Jessi

    AntwortenLöschen
  10. Das klingt nach einem richtig, richtig spannenden Tag! Vielen Dank für all die Fotos, es ist super, mal so hinter die Kulissen gucken zu können :) Und: ich möchte auch so eine Cupcake-Station!!!

    AntwortenLöschen
  11. Das klingt ja alles super spannend, da wäre ich gerne mit dabei. Viel Spass noch :-)
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  12. Wow, an deiner Theke hätte ich auch gerne ein paar Muffins dekoriert, sehr fein :)

    AntwortenLöschen
  13. Wow - das muss ein echtes Erlebnis gewesen sein...die Idee mit dem Cupcakes dekorieren ist auch wirklich toll!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  14. Dein Beitrag vom Lisa Promi-Talk ist toll geworden. Vielen Dank!
    Es grüßt Dich herzlich das gesamte Lisa freundeskreis-Team

    PS: Deine Cupcakes waren soooo lecker :-)
    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10151086494955899&set=a.155313425898.127204.117301475898

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Maria,

    das klingt ja nach einem richtig großem Abenteuer!
    Ich freue mich für Dich das Du so viel erreicht hast, Du hast es verdient.
    Mach weiter so.

    Alles liebe Stephie

    AntwortenLöschen
  16. Boah, das ist ja ein Ding!
    Denk ich mir, dass das viel Spass gemacht hat :)

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  17. Cool, dass die Gäste deine Inspiration live erleben konnten!
    Ich bin neidisch! :P
    Lovely Isabel

    AntwortenLöschen
  18. Danke, für den Einblick in dieses coole Event!! Ich lese heraus, das du viel Spaß hattest und das ein tolles Ereignis für dich war.

    Und ein Rezept hast du uns auch wieder mitgebracht - danke schön!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Oh Maria wie toll ist das denn???
    Da kann man wirklich sagen: Du hast es geschafft!
    Ich hoffe, mein Blog wird auch irgendwann man annähernd so bekannt und beliebt wie deiner!
    Liebe Grüße, Hannah

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Maria,

    es ist wirklich ganz toll was du erreicht hast. Vielen Dank für deinen Bericht und für die tollen Bildern!
    Kannst stolz auf dich sein!

    Grüße, Froilein Pink

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Maria,

    wow wow wow!!!!!!!! Da kannst Du mächtig stolz auf Dich sein, Du bist da, wo viele von uns gerne wären. Ich muss mich leider nach einer neuen Arbeit umschauen, arbeite in der Medizin und möchte so gerne etwas mit Backen machen, beruflich ganz umschwenken. Es ist toll zu sehen, wie gut Dein Hobby ankommt, aber so etwas geht natürlich auch nur mit viel Fleiß und Zeitinvestition. Mach weiter so, vielleicht wirst Du ja die nächste Amy Atlas :-)
    Ich bereite mich jetzt auf mein Wochenendprojekt vor, muss für Montag eine Motivtorte machen, für einen Mann! Es wird ein Oberkörper mit Korsage, bin selber schon aufgeregt, wie die Torte dann aussehen wird, in dieser Richtung habe ich noch keine gemacht, wird bestimmt mächtig Spass machen.

    Ach ja, hattest Du denn wenigstens auch ein bisschen Zeit durch Hamburg zu schlendern? HH ist sooooo eine schöne Stadt, ich bin immer wieder gerne mit meinem Mann dort um ein schönes WE zu verbringen.

    LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anita,

      Dann wünsch ich dir viel Glück für die berufliche Zukunft und für die Torte!

      Zeit in Hamburg hatte ich leider nicht, dafür war einfach keine Zeit.

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen
  22. Danke, das ist sehr lieb von Dir :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria