Freitag, 28. September 2012

Selbermachen ist Trend

Kochen, Backen und auch Geschenke aus der Küche liegen einfach voll im Trend. Die Tage, als es IN war eine Backmischung zu benutzen, weil es einfach so viel schneller geht, sind gezählt. 

Das "Selbermachen" total IN ist, haben auch die Verlage gemerkt, deshalb gibt es immer mehr Neuerscheinungen zum Thema "Geschenke aus der Küche". Ganz vorne dabei ist der Frechverlag, der bereits mehrere Bücher der Kreativ Manufaktur herausgegeben hat. 

Vor Kurzem sind wieder zwei neue Exemplare der Kreativ Manufaktur erschienen. Diesmal zum Thema "Winterküche" und "Geschenke aus dem Backofen".

"Leckeres aus der Winterküche"
Anne Iburg, Alexander Renke


Topp Verlag
14,99€
Gebundene Ausgabe, 111Seiten

"Hübsch verpackte Leckereien aus der Winterküche sind willkommene Geschenke für Genießer. Viele kleine Köstlichkeiten mit herzhaften Zutaten wie Wintergemüse, Käse, Nüssen oder Gewürzen. Pastinaken-Dinkel-Muffins, Paprika-Ingwer-Butter, eingelegter Rosenkohl mit Walnüssen und Cranberries u.v.m. liefern Energie für kalte Tage." Hier könnt ihr das Buch kaufen.

Das Buch verspricht leckere, kleine Köstlichkeiten, die auch im Winter in jedem Geschenkkorb eine gute Figur machen. So kann man seine potenziellen Gastgeber auch im Winter verzücken.

Inhalt
Deftiges aufs Brot

Leckeres zum Festessen

Kleine Snacks

Gesundes mit Wintergemüse

Kleine Warenkunde "Wintergemüse"

Das Buch ist aufgebaut, wie alle Bücher der Kreativ Manufaktur. Jedes Rezept erstreckt sich auf zwei Doppelseiten. Zuerst findet man das Rezept mit einer ausfürhlichen Beschreibung und im Anschluss folgt eine Verpackungsidee mit einer passenden Bastelanleitung. Das Buch enthält insgesamt 18 Rezepte und 18 Verpackungsideen.
 

Kartoffel-Käse-Plätzchen, Sauerkraut-Apfel-Piroggen und Möhren-Parmesan Aufstrich laden ein, die kalte Jahreszeit zu genießen. Gemüsesorten wie Möhren, Kartoffeln, Weiß- und Rotkohl oder Wirsing dominieren dieses Buch. Somit ist es ein optimaler Begleiter für die Winterzeit.
 

Am Ende des Buches findet man wie immer die Vorlagen für alle Verpackungen. Die meisten Vorlagen müssen vergrößert werden.
 
Fazit

Das Buch ist ein klassisches Buch der Kreativ Manufaktur - nicht mehr und nicht weniger. Im Buch sind also keinerlei Überraschungen gegeben, es ist nur eine Fortfolge der zuvor erschienenen Bände. Mir fehlt das Besondere, was mich ins Staunen versetzt. 
Außerdem fehlt mir ein ausführliche Übersicht zu den Bezugsquellen. Im Buch findet man so viele schöne Verpackungsideen, doch wo man die Materialien her bekommt, bleibt ungewiss. Einzig die Produkte der Kreativ Manufaktur sind natürlich abgebildet - diese finden im Buch allerdings nicht viel Verwendung.
Insgesamt ein weiteres Buch der Kreativ Manufaktur mit schönen Ideen, aber einigen Mängeln!

 "Geschenke aus dem Backofen"
Anne Iburg, Gesine Harth


Topp Verlag
16,99€
Gebundene Ausgabe, 159 Seiten

"Köstlichkeiten aus dem Backofen mal himmlisch süß mit Schokolade, Nüssen oder Früchten, mal rustikal und herzhaft mit Käse, Oliven oder Kräutern. Mit Himbeer-Mandel-Muffins, Mohn-Zitronen-Kuchen, Olivenbaguette u.v.m." Hier könnt ihr das Buch kaufen.

Ganz im Gegenteil zum vorigen Buch ist diese Ausgabe der Kreativ Manufakur wirklich eine Überraschung für mich gewesen. Hier findet man kreative Geschenkideen mit schönen Verpackungen zu Kuchen, Keksen und Co. die man natürlich nicht nur für die Rezepte aus dem Buch umsetzen kann, sondern z.B. für jeden selbstgebackenen Kuchen, den man verschenkt.
Inhalt

 Für die Backstube

Kuchenträume

Kleine Warenkunde "Nüsse"

Keksgenuss

Süße Verführung

Herzhaftes

Vorlagen

Ich finde dieses Buch ist im Gegensatz zum ersten wirklich eine Bereicherung für mein Bücherregal, denn hier findet man neben leckeren Rezepten auch noch tolle Verpackungsideen für Kuchen, Kekse und Co.
Oft nehme ich einen kleinen Kuchen oder ähnliches mit zu Feiern um sie zu verschenken, aber eine schöne Verpackungsidee gerade für einen Kuchen hatte ich bisher nie.


Neben den tollen Verpackunsideen findet man natürlich auch schöne Rezepte im Buch. Vom klassischen Zupfkuchen bis hin zu Himbeer-Mandel-Muffins ist alles dabei. Auch herzhafte Rezepte, wie ein Olivenbaguette befinden sich im Buch. Nachgebacken habe ich bisher allerdings noch nichts.
Die Rezepte scheinen aber alle einfach umzusetzen sein und es werden durchweg gängige Zutaten verwendet.



Einige Dekoideen, wie diese Blumenstecker für die Himbeer-Mandel-Muffins, eignen sich auch hervorragend um eine Candy Bar oder ein Kuchenbuffet aufzuhübschen. Um die Verpackuns- und Dekoideen umzusetzen, braucht man natürlich einn paar Bastelmaterialien und es ist auch von Vorteil, wenn man schon einige Bastelerfahrungen hat.

Fazit

Dieses Buch gefällt mir viel besser. Für alle die, wie ich, gerne backen und ihre Backwaren verschenken, ist dieses Buch zu empfehlen, da man hier neben leckeren Rezepten auch tolle Backideen findet.

Was mich allerdings stört, ist das dieses Buch größer ist, als die anderen Bände der Kreativ Manufaktur. Das ist natürlich nicht weiter schlimm, aber ich finde es immer schöner, wenn alle Bücher einer Reihe das gleiche Format haben (dann sieht es auch im Bücherregal schöner aus).


Weitere Buchvorstellungen der Kreativ Manufaktur:


Ich wünsche euch mit diesen Buchvorstellungen einen wunderbaren Start ins Wochenende!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)


 

Kommentare:

  1. Danke für die Vorstellung! "Geschenke aus meinem Backofen" steht schon eine Weile auf meiner Liste, spätestens für die Weihnachtspäckchen wird das geordert.

    Liebste Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich nur zustimmen, die Ideen sind gut beschrieben und in echt tollen Bildern dargestellt. Einfach der Hit

    Liebe Grüße
    Roland

    AntwortenLöschen
  3. Deinetwegen wird mein Konto ganz oft um einige Euros erleichtert. Ich freue mich immer total, wenn du ein Buch vorstellst oder andere nützlich (die Backwütige unbedingt brauchen) Dinge zeigst. Meist kaufe ich es dann auch, weil du es ja bereits getestet hast. Und ich muss sagen, dass ich noch nicht enttäuscht wurde.

    LG Nancy

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Du Liebe,
    ich habe mir auch als Fan dieser Reihe beide neuen Bücher angesehen. Das erstgenannte landete wieder im Regal und das zweite in meiner Küche. Ich finde es genauso wie Du zauberhaft. Den Zupfkuchen habe ich heute gebacken. Die fluffig leichte Füllung ist einfach nur köstlich. Tolles Rezept!!
    Kann Dir also nur zustimmen. Sehe es ganauso wie Du.
    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Danke für diesen tollen Post. Beim ersten hab ich noch überlegt, ob ich es mir zulege, mich haben aber teilweise die Rezepte abgeschreckt; demnach wird es wohl bei mir kein neues Zuhause finden :o) beim zweiten kann ich nur zustimmen, tolles Buch mit wunderschönen Idee, die ich sicherlich umsetzen werde.
    Vielen Dank für den hilfreichen Tip.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, diese Bücher aus der Serie sind einfach fabelhaft. Alleine schon die zu holen wegeen den tollen Vorlagen der Verpackungen! Lohnt sich sehr! Viel Spaß damit, Geschenk aus der Küche hole ich mir auch noch....

    AntwortenLöschen
  7. von Top hab ich ein tolles Nähbuch :)

    AntwortenLöschen
  8. Na, da mußte ich doch gleich mal im Buchladen vorbeischauen und hab mir das "Geschenke aus dem Backofen" gekauft und noch deinen Tipp von letztens "Süchtig nach Süßem".... super Bücher, danke für die Tipps.

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die Vorstellung. Werde ich mir mal im Buchladen meines Vertrauens genauer angucken und dann bestümmt auch kaufen! Ich LIEBE selbstgemachte Geschenke!

    Lieben Gruß und noch einen tollen Sonntag.
    nicki

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die Vorstellung... dann werde ich mir das zweite wohl kaufen - und vom ersten erts mal die Finger lassen bzw selbst reingucken.
    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für die Vorstellung. Also von der Gestaltung her gefallen mir beide sehr gut, eine wirklich schöne Buchgestaltung mit schönen Fotos.. aber dann werde ich mal über den Kauf des letzteren Buches nachdenken... :)

    Leckere Grüße
    Björn
    www.herzfutter.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria