Dienstag, 24. April 2012

"Maria sucht..." - Schokoladenrezepte Black&White - Die Teilnehmer

Am 2. April habe ich mal wieder zu einem Wettbewerb aufgerufen. Ihr solltet mir Schokoladenrezepte zum Thema "Black&White" zaubern. Viele von euch sind meinem Aufruf gefolgt. Ihr habt eurer Kreativität freien Lauf gelassen und es sind dabei wahnsinnig leckere Rezepte entstanden. Insgesamt 37 Teilnehmer haben sich zum Wettbewerb gemeldet.

Ich hoffe ich habe mich nicht verzählt und auch keinen vergessen. Sollte es doch der Fall sein, dass ich jemanden vergessen habe, oder etwas vertauscht habe, dann schreibt mir bitte so schnell wie möglich eine Nachricht.

Wenn sich keiner meldet, dann werde ich heute Abend ein Voting einrichten. Ihr habt dann die Qual der Wahl, denn ihr müsst für eure Favoriten abstimmen.

Und hier sind die Teilnehmer:

























Mit Schokoladenmousse kann mich ja jeder verführen. Schafft
es die Kreation von "Die Kinderküche" auch bei euch?
Es handelt sich hier um Toblerone Mousse Duo.  


Es muss ja nicht immer Kuchen sein. 
Emma von "Nachgekocht" hat kleine Oreo-Trüffel gemacht.
Der perfekte Genuss zu einer Tasse Kaffee.   


Diesen Schokoladenkuchen "Sacherart" gibt es bei Petra seit 23 Jahren.
Ein echtes Traditionswerk!
Rezept gibt es auf Anfrage von mir.


Gina hat für diesen Wettbewerb eine 
Schokoladen Symphonie gezaubert.
Ich dachte zuerst, es sei Mousse, weil es so luftig aussieht.
Aber nein! Es handelt sich um einen Schokoladenkuchen
mit einer cremigen Schicht aus Kokosmilch.
Rezept gibt es von mir.


Daniela hat und Schwarz-Weiß-Plätzchen im Osterlook gezaubert.
Auch dieses Rezept bekommt ihr gerne von mir!


 Ich weiß nicht, über was ich bei Janina schwärmen soll? 
Das tolle Bild oder das tolle Rezept? Entscheidet selber:
Weiße-Schokoladen-Quark-Soufflé
mit Nougatkern und dunkler Beerensauce
.

Rezept gibts von mir.


Auch Simone möchte mit einem Pralinentraum teilnehmen:
Oreo Trüffel.


Keiner kann Charlottes göttlichen Creme Brownies
mit Pekannüssen wiederstehen.
Könnt ihr es? 
Dieses Rezept gibt es auch von mir.


Kalinka von "Let them eat Cupcakes" hat
Waldbeercupcakes mit einem Schokofrosting
gebacken.

 
Für Gesi von "Schoko Cupcakes" war 
es natürlich kein Problem, etwas mit Schokolade zu zaubern.
Enstanden sind Black and White Cupcakes.



Melanie von "toche-à-tout" hat sich einfach 
mal richtig ausgetobt in Sachen Schokolade.
Entstanden sind schwarz/weiße Schokolöffel.




Das "Fräulein von Amts Küchenabenteuer" hat kleine
Schokoladengugl mit einer weißen Trüffelcreme gebacken.
Auf Porzellanlöffelchen serviert, haben die Gugl ihren
großen Auftritt.


Katharina möchte mit diesen leckeren 
Schokoladen Cake Pops gewinnen.
Sie hat dieses Rezept benutzt und 
die Dekoration verändert.


Auch "Coyolxa`s Kitchen" ist bei diesem Wettbewerb wieder dabei.
Diesmal hat sie einen Chocolate Cheesecake gebacken, 
der mit einer Schokoladen Ganache getoppt ist.



  Black Bottom Cupcakes dürfen bei diesem Wettbewerb
natürlich auch nicht fehlen.
Eingereicht wurden sie von Regina von "Muc.Veg". 



Brownie mit Oreos? Cheesecake? oder doch mit Schokostückchen?
Bei Nina von "Ninas kleiner Foodblog" muss sich keiner entscheiden!
Bei ihr gibt es nämlich Oreo-Schoko-Frischkäse-Brownies


Ist diese Torte nicht ein echtes Prachtstück?
Es handelt sich um eine Schoko-Karamell-Torte
Eingereicht von Joanna von "Backen mit Spaß". 


Lissi von "Küchenexperimente" hat einen Klassiker neu gestaltet.
Sie kombiniert Kalten Hund mit Kuhflecken


Bei "Anis Blog" gibt es Schokoladencupcakes mit weißer Ganache
Besonders gut gefällt mir die Schokoladendekoration,
die sie auch selber gemacht hat! 


Christina von "Christina`s Catchy Cakes" hat 
Weißes Schokoladeneis mit Schokoladengeschirr eingericht.
Wie sie das Geschirr hergestellt hat, erklärt sie auf ihrem Blog. 


Bei "Ofenkieker" gibt es Petit Fours, die
im Black&White Design dekoriert wurden. 


Jenny von "Jennys Backwelt" hat sich auch für den Klassiker
"Mousse au Chocolate" entschieden.
Sie hat das Klassische Rezept abgewandelt:
Zweierlei Mousse au Chocolate mit Mango-Passionsfrucht-Soße




Elly von "Ellys Art" möchte mit ihren
Selbstgemachten Oreos überzeugen.
Sicher kennt jeder von euch diese leckeren Schokokekse,
warum also nicht mal selber machen?


Johanna hat sich den wunderbaren Likör 43 geschnappt 
und daraus ein Dessert gemacht:
 Zweifarbige Mousse au chocolat mit Likör 43
Sie konnte sich einfach nicht entscheiden, wie sie die Mousse
anrichten soll, deshalb hat sie sich für 2 Varianten entschieden.
Das köstliche Rezept gibt es per Mail von mir.


Auch "Fräulein Cupcake" hat sich für die 
schokoladig, knackigen Oreos entschieden.


Auch Tom ist dieses Mal wieder dabei.
Er hat Crepé Röllchen in Schwarz/Weiß kreiiert.
Vorne seht ihr Schokoladencrepés mit weißer Schokoladenfüllung.
Hinten sind helle Crepés mit dunkler Schokoladenfüllung.
Das Rezept gibt es von mir.

 
Und? Seid ihr jetzt 3kg schwerer nur durch das Anschauen? Ich bin total beeindruckt von euren Kreationen und würde bei dem einen oder anderen sehr gerne mal kosten!

Den Gewinnern dieses Wettbewerbs winken tollen Preise. Also überlegt gut, wem ihr eure Stimme gebt.

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Maria sucht... ;-)

 

Kommentare:

  1. die Schokolöffel von Melanie von "toche-à-tout" sind mein persönlicher Favorite :-) erinnert mich an die Schleckmuscheln aus meiner Kindheit

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da sind ja ganz ganz viele tolle Köstlichkeiten zusammen gekommen. Zum Glück haben wir noch etwas Zeit, ehe das Voting beginnt. Habe drei Favoriten und muss mich jetzt entscheiden...... das wird schwer. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow, da sind ja wirklich jede Menge kreative Leckereien entstanden. Ich bin beeindruckt. Da fällt die Auswahl wirklich schwer! Und alle sind so perfekt ausgeführt und inszeniert. Wirklich toll!

    AntwortenLöschen
  4. Also ich könnte mich da gar nicht entscheiden und müsste alles durchkosten - und selbst dann wüsste ich nicht was besser aussieht und schmeckt - An alle Teilnehmer: Wow; welch Meisterwerke!!!

    LG Nur Torte

    AntwortenLöschen
  5. woh, da waren ja einige sehr kreativ... und ich geh dann mal die Rezepte gucken... vielleicht produzier ich ja mal was nach. Aber erst nach meinem Umzug... mein Backzeug ist zum Teil schon umgezogen.
    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube ich habe gerade beim runterscrollen auf meine Tastatur gesabbert :D Ganz liben Dank für die schöne Zusammenfassung. LG Emma

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh hier bin Ich RICHTIG ... im Schokoladenhimmel ;o)
    Da weis man überhaupt nicht wo man anfangen soll ... am Besten von oben nach unten u. wieder zurück ;)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Schade, dass scheinbar einige auf bereits bestehende Rezepte zurückgegriffen haben. Ich dachte das wäre Bestandteil des Wettbewerbs.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jan,

      Natürlich ist das Bestandteil des Wettbewerbs Selbstgebackenes einzureichen! Falls jemand Rezepte aus Büchern etc. entnommen haben sollte, dann schick mir bitte eine Nachricht an kuechengefluester@gmx.de

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen
  9. Oh Gott, da läuft einem ja richtig das Wasser im Mund zusammen. Am liebsten würde ich mich mit all diesen Köstlichkeiten irgendwo einschließen und in Ruhe mampfen :-)

    Darf man denn auch als "Unbeteiligter" mit-voten? Das würde ich nämlich gerne :-)

    Liebe Grüße, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich darf JEDER seine Stimme abgeben :)

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen
  10. ich bin sprachlos! da scroll ich runter und weiter runter und denke von bild zu bild, dass es kaum leckerer werden kann. ich könnte ausnahmslos alles essen!!

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schön, so viele tolle Rezepte. :)
    Ich wünsche allen viel Glück!

    Liebe Grüße Elly

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria