Freitag, 23. März 2012

Lunchtime: Gestreifter Joghurt-Erdbeer-Drink und Brotsalat

Heute gibt es mal wieder für euch tolle Lunchideen. Bei diesem wunderbaren Frühlingswetter sind die Lunchrezepte nicht nur für den Arbeitsalltag! Ihr könnt alle Lunchtimeideen auch nutzen um ein tolles Picknick für euch und eure Familie, oder Freunde vorzubereiten. Setzt euch in einen schönen Park, genießt das Wetter und das leckere Essen.


Sieht der gestreifte Joghurt-Erdbeer-Drink nicht einfach fetzig aus? Eure Kinder werden es lieben!

Gestreifter Joghurt-Erdbeer-Drink
(für 2 Flaschen á 200ml)

2 Becher (á 150g) Vanillejoghurt
10El Milch 
etwa 5 große Erdbeeren
etwas Puderzucker

Den Vanillejoghurt mit der Milch in einer Schüssel verrühren. Die Erdbeeren waschen, putzen und mit etwas Puderzucker pürieren.

Nun 2 Drathbügelflaschen nehmen. Einen Trichter auf die Flaschen stellen. Zunächst etwas Vanillejoghurt in die Flasche gießen. Nun zügig! etwas von den pürierten Erdbeeren dazu gießen und anschließend wieder Vanillejoghurt zügig aufgießen.


 Brotsalat mit Chorizo
(für 2 Portionen)

frisches Baguette
Blattsalat
etwas Chorizo
Cocktailtomaten
schwarze Oliven
etwas Olivenöl

Balsamico/Olivenöl/Salz/Pfeffer

Das Baguette und die Chorizo in Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl anrösten. 
Den Blattsalat mit halbierten Cocktailtomaten und schwarzen Oliven in ein WECK-Glas anrichten. Die angerösteten Baguette- und Choritoscheiben zu dem Salat geben. Aus Balsamico, Olivenöl, Salz und Pfeffer ein kleines Dressing herstellen und über den Salat geben.


Ich wünsche euch guten Appetit! Genießt noch ein bisschen das wunderschöne Wetter.

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)

 

Kommentare:

  1. Vor allem der Brotsalat gefällt mir gut - das wollte ich schon immer mal machen...

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmmh! Der Drink sieht ja wohl mal absolut unverschämt lecker aus! Ich nehm dann auch gern nen Schluck... :)
    Der wird auf jeden Fall bei Gelegenheit nachgemacht! Danke!
    Liebe Grüße,
    Mia

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht klasse aus! Ich weiß gar nicht, worauf ich mehr Lust hab. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, zwei tolle Rezepte - die auch noch toll aussehen! Die werde ich probieren! Danke fürs Zeigen!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria