Freitag, 17. Februar 2012

Lunchtime: Mandarinen-Lassi und Griesbrei mit Apfel-Zimt-Mus

Gestern habe ich euch versprochen, dass es heute noch mehr Lunchtime Ideen geben wird und da sind sie auch schon.


Wir hatten gestern schon fast frühlingshafte Temperaturen und da passt ein frischer Lassi, etwas Obst und ein leckerer Griesbrei doch perfekt zum Frühlingsfeeling.


 Griesbrei mit Apfel-Zimt-Mus
 (für 3 Gläschen)

400ml Milch
40g Weizengries (z.B. von Alnatura)
2El Vanillezucker
1 Ei

2 Äpfel
100ml Apfelsaft
1El Zucker
1Tl Zimt

Die Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Den Gries mit dem Zucker mischen. Die Gries-Zucker-Mischung mit einem Schneebesen in die kochende Milch rühren. Den Topf vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen. Ab und zu mal umrühren.

Das Ei trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb unter den Griesbrei rühren und anschließend vorsichtig den Eischnee unter den Griesbrei heben. Den Griesbrei in kleine Gläser (z.B. Sturzglas 230ml) füllen.

Für das schnelle Apfelmus die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Apfelwürfel zusammen mit dem Zucker und dem Apfelsaft in einem Topf erhitzen und kochen, bis die Äpfel weich sind. Die weichgekochten Äpfel mit einem Stabmixer pürieren und mit dem Zimt mischen. Das Apfelmus auf den Griesbrei in den Gläschen verteilen und mit dem Deckel verschließen.


Zur Verpackung habe ich zu Garn, Seidenpapier und diesen Aufklebern gegriffen. Der passende Löffel ist von hier.

Mandarinen-Lassi
(für 500ml)

200ml frischer Mandarinensaft
(aus etwa 6 Mandarinen)
300ml Naturjoghurt
1El Vanillezucker

Die Mandarinen auf einer Saftpresse ausdrücken. Den frischen Saft mit Naturjoghurt und Vanillezucker verrühren. Den Lassi in Flaschen (z.B. Bügelflasche 200ml) abfüllen und an einem stressigen Arbeitstag genießen.

Vergesst nicht, dass ihr nur noch bis Sonntag Nacht für euer Lieblingspastarezept abstimmen könnt! Rechts Oben in der Sidebar findet ihr das Voting und HIER könnt ihr nochmal alle Teilnehmerrezepte bestaunen.

Genießt euren letzten Arbeitstag vor dem Wochenende!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)

Kommentare:

  1. Ohhh, mit dem Lassi hast Du mich mal wieder total verzückt :)
    ICH LIEBE LASSI - das werde ich ausprobieren!!

    Danke für die tolle Idee.

    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh liebe Maria !!! Wollte gestern noch schreiben, dass ich mir noch gaaaaaaaaaaaaanz viele Lunchtime Ideas von dir wünsche ;o) Das ist wirklich sooooo genial und da ich hier immer für drei Hungrige die morgendliche "Brotboxen" packe, ist da abwechslung ganz nett ;o)
    Vielen Dank hierfür !!!!
    glg
    Marta

    AntwortenLöschen
  3. mmmmh...mal wieder sehr lecker!

    Schönes Wochenende dir!

    AntwortenLöschen
  4. So ein Lunchpaket kannste für mich mal richten ;o)


    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Noch mehr IDeen bitte... ich finde deine Ideen toll

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria