Sonntag, 22. Januar 2012

Die Tortensaison hat begonnen

Nicht nur das neue Jahr hat begonnen, sondern auch die neue Tortensaison. In der ersten Hälfte des Jahres haben bei mir fast alle Familienmitglieder, Freunde und Bekannte Geburtstag, sodass in den Monaten Januar bis Juli die meisten Torten entstehen.

Diese Woche entstand die erste Torte des Jahres, die ich für eine Bekannte gemacht habe. Gewünscht war eine Torte mit einem Hasen, der eine Brille trägt und eine E-Gitarre in der Hand hält. Und das habe ich aus den Vorgaben gemacht:




Als Kuchen war eine Schokoladentorte mit Kirsch gewünscht. Dazu habe ich das Wunderrezept als Schokoboden gebacken. Gefüllt habe ich die Torte dann mit Gelee "Kirsch mit Kirschwasser" und Schokoladensahne. Eingestrichen habe ich die Torte mit Zartbitterganache.


Eingedeckt ist die Torte mit dem Fondant von Satin Ice. Satin Ice ist der Fondant, den auch Ron Ben Israel benutzt. 

Den Hasen habe ich mit der Gum Paste von Satin Ice modeliert. Ich kann allen, die gerne Figuren modelieren diese Gum Paste nur ans Herz legen. Sie eignet sich hervorragend zum modelieren.
So einen ähnlichen Hasen habe ich ja letztes Jahr zu Ostern schonmal modeliert. Damals habe ich selbstgemachten Fondant benutzt und der Unterschied zur Gum Paste ist HIER deutlich zu sehen.




Die Brille habe ich aus Blütendrath gebogen. Sie ist das einzige, was man an dieser Torte nicht essen kann.


In der nächsten Woche stehen wieder 2 Motivtorten auf meinem Plan. Ihr dürft euch also in der nächsten Zeit auf viele bunte Torten freuen.


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.


Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:


Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)
 

Kommentare:

  1. Wie niedlich/genial/toll.... is' das denn!! Du bist ja eine richtige Künstlerin!!!
    Kann ich bei Dir eine Sonderanfertigung bestellen....??? Würd ich glatt machen!!
    So schön krieg ich das gar niemals nie nicht hin!
    Hast Du eine Idee... ich brauch was für 'nen Physiotherapeuten...
    glG Eri

    AntwortenLöschen
  2. Wieder mal richtig toll geworden. Aber es hat wohl auch niemand was anderes erwartet!:-) LG Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Ist die niedlich! Die Vorgaben hast Du super erfüllt, das Innenleben hört sich sehr lecker an. Was will man mehr? ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Oh die ist genial. Du hast echt ein riesiges Talent. Mein Wochenendprojekt hat leider nicht so gut geklappt. ;)

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Du bist die Tortenqueen ... deine Ideen sind der Wahnsinn, jetzt brauche Ich nur noch Talent um das nachzuarbeiten ;o)

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Guten Tag

    Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

    Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


    Herzlichst

    AntwortenLöschen
  7. Danke für eure lieben Kommentare!

    @Eri: Da muss ich dich enthäuschen. Ich verkaufe keine Torten (ich darf es auch gar nicht). Es ist nur ein Hobby für Familie, Freunde und Bekannte =)

    @Jessica: Das tut mir Leid. Was ist denn schief gegangen?

    Viele Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria