Sonntag, 15. Januar 2012

Desserts zum Träumen

Heute möchte ich euch mal wieder ein Buch vorstellen, was schon etwas länger im meinem Bücherregal schlummert.

Für mich ist das Dessert die Krönung jedes guten Essens. Das Dessert ist der letzte Gang eines Menüs und bleibt somit auch am längsten in Erinnerung. Ich esse sehr gerne eine kleine Süßigkeit nach dem Essen und lege bei einem Menü großen Wert auf ein gutes, schön angerichtetes Dessert.



"schöner kochen - Desserts: Die Kunst der perfekten Zubereitung, Rezepte und Tipps für zauberhafte Desserts"
von Rafael Pranschke, Doreen Köstler und Hubertus Schüler
Becker Joest Volk Verlag
24,95€
Gebundene Ausgabe, 192 Seiten

Unter dem Motto "Süße Kreationen perfekt in Schale" findet man in diesem Buch zahlreiche, wunderschöne Desserkreationen.

Inhalt

Aus dem Alltag eines Foodstylisten
Deko-Ideen

Mehlspeisen

Cremes und Mousse

Pudding, Flammeri und Götterspeise

Parfaits, Sorbets und Eis

Cupcakes, Tarte und Törtchen

Mohrenkopf, Pralinen und Knopfkeks

Gewusst wie

Index


Wie man schon am Inhaltsverzeichnis sehen kann, bietet das Buch eine große Auswahl an verschiedenen Desserts. Sogar Cupcake-Rezepte finden sich im Buch.

Beim Durchblättern bekommt man Hunger und Lust aufs Zubereiten. Die Überschriften lesen sich wie wunderschöne Romane: "Schokoträne mit Himbeermousse und Gewürzbirne", "Quark Gnocchi in der Erdbeer-Rosette mit Zimtschmand" oder "Mangotörtchen mit Schokoladenkroketten". Klingt traumhaft oder? Und sieht auch traumhaft aus, denn das Buch ist durchzogen von wunderbaren Bildern.

Zu Beginn des Buches wird sich "viel Zeit" genommen um verschiedenste Dessertdekorationen vorzustellen. So findet man zum Beispiel Anleitungen zur Herstellung von Schokozigaretten, Mandelkrokant-Körbchen oder Karamellspiralen.


Ich habe mich entschieden die "Beerensülze auf Schokolade" auszuprobieren. Ich habe mir viel Mühe gegeben ein schönes Dessert zu zaubern und ich finde das ist mir auch gelungen, oder?


Die Beerensülze war super lecker und dank der genauen, bebilderten Beschreibung, die es zu jedem Rezept gibt, war die Zubereitung auch gar nicht so schwer.

Fazit

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, bin ich völlig begeistert von diesem Buch. Wunderschöne Bilder, Tolle Beschreibungen, sehr kreative Dessertideen - dieses Buch überzeugt mich auf ganzer Linie.

Es muss aber auch gesagt werden, das die Desserts sehr aufwendig sind und viel Zeit in Anspruch nehmen. Um "Orangen-Cheesecake mit Mohnschmarren und Vanilleschaum" braucht man sicherlich schon eine ganze Weile und man muss auch mit Dessertringen und Terrinen ausgestattet sein. 
Sehr hilfreich sind dabei aber die gut bebilderten Anleitungen. Ich bereue es aufjedenfall nicht, dieses tolle Buch im Schrank zu haben. 

Es ist einfach ein MUSS für jeden Dessertliebhaber! 


Noch ein kleiner Tipp zum Schluss. Es ist nicht das einzige Buch, was sich mit "Schöner Kochen" beschäftigt. Der Becker Joest Volk Verlag bietet auch "Schöner Kochen" Bücher zum Thema "Partys und Feste", "Warme Küche", und "Kalte Küche" an. Ich liebäugle mit allen 3 Büchern ;-)

Ich hoffe euch hat die kleine Buchvorstellung gefallen. Vielleicht hat einer von euch dieses Buch schon und kann über seine Erfahrungen berichten?

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Ich bin dann mal kurz in meiner Bücherecke ;-) 

 

Kommentare:

  1. Danke für diesen Buchtipp! Habs gleich mal bei Amazon auf die Merkliste gesetzt.

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hallihallo!
    Dein Blog wirkt sehr interessant und die Tipps rund ums Kochen, Backen und die Küche sind wirklich verlockend!
    Ich werde sicher mal was nachkochen/-backen. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Jaaaaaaaaaa...ein absolutes "Must have" :-D Gleich mal auf meine Wunschliste setzten (hmmm die schon seeeeehr lange ist :-/ ) !!!!
    Sieht mal wieder lecker aus, wie alles von Dir !!!
    glg
    Marta

    AntwortenLöschen
  4. das sieht soooo toll aus !
    deine Buchtipps sind echt super, danke dafür =)

    AntwortenLöschen
  5. Freut mich, das euch der Buchtipp gefällt.
    Ich bin selber ganz begeistert =)

    Viele Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria