Donnerstag, 15. Dezember 2011

"Maria sucht..." die leckersten Weihnachtskekse - Das Voting

Erstmal vorweg: Ihr seid einfach der Wahnsinn. Letzte Woche habe ich euch aufgerufen mir eure leckersten Weihnachtskeksrezepte zu schicken. Nach und nach erhielt ich zahlreiche Mails und Kommentare mit euren Rezepten. Letztendlich sind 32 Teilnehmer zusammen gekommen - WOW. 


Ein Plätzchen ist schöner als das andere. Ich könnte mich nicht entscheiden, welches Plätzchen das Gewinnerplätzchen bin, deshalb bin ich sehr froh das ihr mir die Entscheidung abnehmt!


Rechts in der Gadget-Leiste habe ich ein Voting eingerichtet. Hier könnt ihr für euren Lieblingskeks abstimmen. Ihr könnt auch für mehrere Plätzchen voten!
Das Voting geht bis Freitag, den 23.12.2011 0:00 Uhr.
Pünktlich zum heiligen Abend werde ich dann die Gewinner bekannt geben.


Aber jetzt möchte ich euch erstmal alle Teilnehmer vorstellen:


hat diese leckeren Lemon Meltaways gebacken. 
Einfach lecker.


Sandra von Homemade Treats 
schenkt und diese fruchtigen Engelsaugen.
Sie zählen zu ihren absoluten Lieblingsplätzchen.


zauberte diese Weihnachtsplätzchen.
Mit bunter Glasur hat sie die Kekse schön verziert.


Isabell von Küchenplausch 
schickt ihre Lieblingsplätzchen "Spritzgebäck"
nach einem Rezept ihrer Oma ins Rennen.


Christina von Feines Gemüse
möchte mit diesen Snickerdoole Cookies überzeugen.
Mich hat sie schon überzeugt, denn ich habe diese Cookies
schon nachgebacken ;-)


hat diese Rentier-Cakepops gebacken.
Keks am Stiel sozusagen ;-) 


hat diese Macadamia Spitzbuben dieses Jahr
zu ihren absoluten Favoriten gekürt. 


mischt den Wettbewerb mit einem wahren Exoten auf:


hat in ihrer Backstube diese


Susanne hat mir diese leckere
Möhren-Orangen-Rauten geschickt.
Das Rezept findet ihr auf ihrer Homepage "Genussfrau"


hat mir ihre Lieblingsplätzchen geschickt.
Ob als einfache Ausstecherle in Vanille oder Schoko, 
oder Grundlage für Royal-Icing Kekse
ganz egal, das Rezept passt einfach immer!

 Zu Danielas absoluten Favoriten
in der Weihnachtszeit gehören diese Mozartkugeln.
Die werden bei ihr gegessen wie Kekse und deshalb
hat sie auch eine riesige Menge gemacht.
Das Rezept gibts auf Anfrage bei mir.



Ann Kathrin von Tortenträume
hat diese Marzipan-Haselnuss-Monde (links)
eingeschickt.




Katja hat Nougatstangen gezaubert.
Auf Anfrage gibt es dieses Rezept von mir =)


Simone folgt der Tradition ihrer
Schwiegermama und hat diese schönen
Butterplätzchen gebacken.
Rezept gibt es von mir.




Melanie konnte sich gar nicht entscheiden, mit welchen 
Plätzchen sie teilnehmen soll, denn sie backt jedes Jahr
15 verschiedene Sorten.
Das Rennen haben bei ihr aber diese Marzipanringe gemacht.
Das Rezept gibt es von mir.




Kerstin hat diese Mokkaplätzchen gebacken und für
super lecker befunden.
Rezept gibt es auch von mir, einfach eine Mail senden.




"Ein bisschen Aufwand, aber es lohnt sich"
sagt Yvonne und schickt diese leckeren Ischler
ins Rennen.
Rezept auch von mir.




Diese Schokosterne kommen von
Anis Blog.
Diese Sternchen sind ihre Favorites.




Coyolxa von Coyolxa's Kitchen konnte sich einfach nicht entscheiden. 
Gingerbread Cookies oder Snowflakes
Entscheidet ihr doch einfach!




Ich darf einen Mann in unserer Weihnachtsbäckerei begrüßen.
Tom hat diese zauberhaften Bethmännchen gebacken.
Das muss ein Traummann sein =)
Rezept gibt es wieder von mir.




Für Petra von Süße Kreativität
gehören Schwarz-Weiß-Plätzchen einfach zu Weihnachten.
Ich finde die sind ihr auch dieses Jahr wieder sehr gelungen.




Dieser Plätzchentraum kommt von Monika.
Schokoladenbrot ist einfach ihr Plätzchen Nummer 1.
Das Rezept gibt es von mir.




Auch bei "Backe Backe Kuchen" geht es
exotisch in der Backstube zu.
Hier das Ergebnis:
Virgin Caipirinha Kipferl.


Heidrun von "Meine kreativen Seiten"
schickt ein Familienrezept ins Rennen:
Brandenburger Brötchen


Und hier kommt noch ein wahrer Exot unter den 
Weihnachtsplätzchen:
Caipirinha-Kipferln von der Muffin Queen (Jenny).
Ich bin wirklich überrascht von euren Kreationen.
Rezept gibt es von mir.

ACHTUNG: Im Voting heißen sie "Caipirinha Plätzchen von der Muffin Queen" 
Ich habe mich verschrieben.


Valentina von Cooking & Fun hat 
leckere Kokoshäufchen gebacken.
Sie warnt aber: Achtung Suchtgefahr ;-) 


Astrid hat mir diese Nougatkugeln 
per Mail zukommen lassen(Rezept von mir).
Ich bin zwar kein großer Nougatfan, aber von diesen Kugeln
würde ich auch eine probieren ;-) 


Nicole hat diese Orangen Cantuccini gebacken.
Die würden sich sicher auch super 
in meinem italienischen Geschenkkorb machen.
Rezept gibt es von mir.


Hella von Kalimera Hellas
hat Haferflocken-Nuss-Gebäck gezaubert.


 Auch ein Beitrag von Fat Caramel Cat erreichte mich.
Diese Country Kekse sind was für die Knusperliebhaber 
unter euch. 


Johanna hat uns Nussmakronen gezaubert. Für sie gehören
sie einfach zu Weihnachten. Ohne Nussmakronen, kein Weihnachten.
Rezept gibt es auf Anfrage von mir. 


Uiuiui, das sind ganz schön viele. Ich hoffe ich habe niemanden vergessen, wenn ja, dann bitte schnellstmöglich melden!

Ich drücke allen Teilnehmern ganz fest die Daumen. Was es zu gewinnen gibt, könnt ihr euch hier nochmal ansehen.

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)

 

Kommentare:

  1. hui, da sind ja so viele tolle Rezepte dabei. könntest du die, die von dir stammen, nicht nach und nach online stellen ?
    ich würde nämlich Samstag gern noch ein wenig backen :D leider kommt daher dein Einsendeschluss etwas früh für mich ;) naja, nächstes Mal (vielleicht) =)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jessica,

    Es liegt vielleicht an der Uhrzeit aber ich verstehe deine Bitte nicht.
    Ich soll meine Keksrezepte nicht veröffentlichen? Warum?

    Das nächste Mal kommt ganz bestimmt. Das wird nicht die letzte "Maria sucht..." Aktion bleiben.

    Viele Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Wirklich genial und ein riesiges Lob an alle Bäcker/innen! :D

    Am liebsten würde ich alle probieren, essen oder am besten in mich reinstopfen! ^___^

    Ich habe mich (schweren Herzens) für die Caipirinha-Kipferln entschieden, denn als ich das Bild der Limetten gesehen habe, war es um mich geschehen! Mjam!

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  4. @ Maria: oh, nein, da hast du was falsch verstanden: doch bitte nach und nach die Rezepte veröffentlichen :D
    ich glaube, das ist so eine brandenburgische Mundart... "Könntest du nicht mal Musik anmachen, es ist so ruhig hier.." sorry, wenn das zu Verwirrungen führte ^^

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jessi,

    Ok jetzt habe ich es verstanden. Wenn dich Rezepte der Teilnehmer interessieren, dann schreibe mit einfach eine Mail und sag mir welche Rezepte das sind und dann werde ich sie dir zuschicken.
    Es sind viel zu viele Rezepte um sie alle hier zu veröffentlichen und ich habe auch noch gefühlte 100 Beiträge, die ich noch veröffentlichen muss =)

    Viele Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn! Da brauche ich ja ewig um die alle nachzubacken! Und es ist nur noch eine Woche bis Weihnachten ... verdammt! Hätt ich diese Blogs doch schon vorher entdeckt :)

    Liebe Grüße

    Tini

    cookiesandcrystal

    AntwortenLöschen
  7. Mh das sieht alles soooo lecker aus. Mal sehen was ich da noch nachbacken werde.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria