Freitag, 30. September 2011

Wenn nichts mehr funktioniert...

Mein Laptop hat seit gestern den Geist auf gegeben und weigert sich seitdem sich einzuschalten. Ich bettle, ich bitte, rede ihm gut zu, aber nichts passiert. Was ist dabei das schlimmste? Alle meine Daten sind auf dem PC plus die schönen Fotos die ich in der letzten Zeit gemacht habe - ahhhhh.
Da wird einem immer auf ganz schlimme Weise bewusst, wie abhängig wir doch Heutzutage von der Technik sind.

Nachher kommt mein Liebster und ich hoffe er bekommt das irgendwie wieder hin. Bis jetzt hat er ihn immer wieder zum Laufen gebracht, aber bis jetzt ging er auch immer an :-( Drückt mir die Daumen! Oder ist einer von euch Computerspezialist?
 

Ein paar Fotos habe ich allerdings noch auf meiner Kamera und deshalb kann ich euch jetzt wie versprochen das Rezept der Blaubeerlimonade, die ich aus dem Blaubeersirup gezaubert habe, zeigen. 


Lecker, fruchtig und erfrischend - mehr gibt es hier nicht zu sagen =)

Blaubeerlimonade
(für 1l)

1l Wasser
4El Grüner Tee "Lemon"
Eiswürfel
1 Limette
Blaubeersirup

Das Wasser zum Kochen bringen und mit der grünen Teemischung einen Tee zubereiten. Den Tee auskühlen lassen.
Die Limette in Spalten schneiden und gemeinsam mit den Eiswürfeln zu dem abgekühlten Tee geben. Mit dem Blaubeersirup nach Geschmack süßen.



Lasst euch die Limonade schmacken und drückt mir die Daumen, das es sich mein PC nochmal anders überlegt.
Ich wünsche euch ein wunderschönes, sonniges Wochenende!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:
Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)

1 Kommentar:

  1. Mein leicht computerverrückter Freund hat mich damals relativ schnell dazu gebracht, unbedingt regelmäßig einen Backup zu machen. Er macht es jede Woche, ich einmal im Monat. Die Angst alle meine privaten Fotos, Musik und Dokumente zu verlieren, ist einfach zu groß :(

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria