Samstag, 27. August 2011

Beerige Zeiten

Schon lange wurde er erwartet - der neuste Back-A-Thon. Diesmal sollen Cupcakes zum Thema "Beerige Zeiten" entworfen werden.

Da ich ja ein totaler Heidelbeer-Fan bin, musste es natürlich auch ein Heidelbeercupcake werden. Dazu gab es eine Honigbuttercreme. 


Das ist also mein Beitrag zum Back-A-Thon. Wenn ihr noch teilnehmen wollt, dann findet ihr hier alle Informationen. Bis zum 01.09.2011 habt ihr noch die Möglichkeit.

Heidelbeer-Cupcakes 
mit Honigbuttercreme
(für 6 Cupcakes)

150g Heidelbeeren
1 Ei
125g Zucker
60g Butter
150g Buttermilch
125g Mehl
1Tl Backpulver
1/4 Tl Natron
Prise Salz

100g weiche Butter
200g Puderzucker
25g Honig

Ei und Zucker schaumig schlagen. Butter und Buttermilch unterheben. Mehl, Natron, Backpulver und Salz mischen und unter den Teig arbeiten.

6 Muffinförmchen in ein Muffinblech stellen und den Teig auf die Förmchen aufteilen. Von den Heidelbeeren 50g beiseite legen. Die restlichen 100g Heidelbeeren auf die Cupcakes geben. 

Bei 180°C etwa 20 Minuten backen. 

Für die Buttercreme die Butter weich schlagen. Den Puderzucker sieben und nach und nach untergeben. Den Honig dazu geben.

Die restlichen 50g Blaubeeren pürieren und mit etwas Zucker kurz aufkochen. die Blaubeersoße auskühlen lassen.

Nun die Blaubeercupcakes mit der Buttercreme bespritzen und mit etwas Blaubeersoße garnieren.


Ich würde euch raten, mit der Buttercreme sparsam umzugehen, da sie sehr mächtig ist.

Ansonsten könnt ihr euch die Cupcakes jetzt schmecken lassen.


Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende. 

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)

Kommentare:

  1. Hallo Maria,
    die Cupcakes sehen lecker aus, so schön fruchtig. Ich glaub dir gern, dass das Frosting mächtig ist, bestimmt auch sehr süß. Kann mir aber gut vorstellen, dass Honig und Blaubeeren gut zusammen passen.

    LG
    Miri

    AntwortenLöschen
  2. was hast du für einen Beutel benutzt für die creme? Sooo schön habe ich das noch niee hinbekommen... werd ich whrscheinlich auch eher nicht :)

    Waah die sehen fantastisch aus, ich will jetzt so einen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      Das ist einfach eine große Sterntülle mit einem Einwegspritzbeutel.

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria