Sonntag, 5. Juni 2011

Fruchtige Mojito Bowle

Der Sommer hält Einzug in Deutschland. Themperaturen um die 30°C bringen uns zum schwitzen und lassen uns von kühlen Getränken träumen.

Ein schöner gekühlter Mojito gehört zu meinen absoluten Lieblingscocktails. Diesen leckeren Cocktail habe ich zur Grundlage einer leckeren Bowle 
 gemacht - Erdbeer-Mojito-Bowle.


Gut gekühlt mit vielen Eiswürfeln ist diese Bowle bei diesen sommerlichen Temperaturen ein echter Genuss. 


Erdbeer-Mojito-Bowle

300g Erdbeeren
300g Ananas 
(frisch oder Dosenananas)
200ml weißer Rum
150g brauner Zucker
3 Stiele Minze
1 Limette
1 Flasche Sekt (Halbtrocken)
300ml Sprudelwasser

Die Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Die Ananas und die Limette klein schneiden. Ananas, Limette und Erdbeeren in ein Bowlegefäß geben und mit dem Zucker und dem Rum mischen. 
Die Blätter der Minzstiele abzupfen und zur Bowle geben.

Diesen "Bowleansatz" über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Vor dem Servieren den "Bowleansatz" mit dem Sekt und dem Sprudelwasser aufgießen. Mit Eiswürfeln servieren.

Diese Bowle kommt bestimmt bei jeder eurer Grillpartys gut an. 

Ihr könnt diese Bowle übrigens auch verschenken: Einfach den Bowleansatz in ein Glas abfüllen und zusammen mit einer Flasche Sekt verschenken. So braucht der Beschenkte nur noch Bowleansatz und Sekt mischen und hat ein leckeres Getränk =) 


Was haltet ihr von der Idee mal Bowle zu verschenken? Ich werde das demnächst auf jeden Fall mal umsetzen und werde euch dann davon berichten.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)


Kommentare:

  1. Mal ein kleiner Tipp bezüglich deines Headers.
    Wenn du Schriftarten draufpackt benutz den Dateityp .PNG - die Qualität ist einfach schöner :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh... tolles neues Layout! Find ich klasse!

    AntwortenLöschen
  3. Danke ihr beiden!

    @Caro: Danke für den Tipp, dafür bin ich immer Dankbar, denn ich tue mich schwer mit solchen Bildprogrammen. Ich habe es jetzt mit PNG probiert und finde das Bild auch gleich viel schärfer =)

    Viele Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  4. @Maria war der Sinn der Sache :)
    Die Bilder sind auch gleich viel schöner.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Maria,

    wir hatten gestern ein Krimi Total SPiel bei uns, wo das Thema Piraten / Karibik war und da hab ich mir doch gleich mal deine Bowle als Grundlage genommen. Hab allerdings statt Erdbeeren Honigmelone genommen.

    Ist sehr gut angekommen und reichlich von getrunken worden. Sehr lecker!!

    Vielen Dank für das Rezept.

    LG
    Miri

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Miri,

    freut mich das euch die Bowle geschmeckt hat. Mit Honigmelone schmeckt das bestimmt auch total lecker! Werde ich sicher auch mal probieren =)

    Viele Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  7. Hi Maria,

    für wieviele Leute ist diese Bowle ungefähr gedacht?

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rezept ergibt etwa 1,5l Bowle. Wenn du sie in normale 0,2l Gläser füllst, dann bekommst du etwa7Gläser gefüllt :)
      Ich hoffe das hilft dir weiter.

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria