Mittwoch, 25. Mai 2011

Spargel küsst Erdbeer

Soll ich euch mal was erzählen? Die Spargelsaison ist im vollen Gange und die Erdbeersaison beginnt gerade. Was liegt da näher als beide Saisonprodukte mal gemeinsam zu verarbeiten?

Zur Zeit wird es ja immer wärmer und da ist mir ein leckerer Salat schon lieber als eine heiße Suppe. Aus diesem Grunde gab es bei uns letztens einen leckeren Spargel-Erdbeer-Salat mit Rucola.



Spargel-Erdbeer-Salat

500g Spargel
250g Erdbeeren
100g Rucola
Pinienkerne
1Tl Salz
1Tl Zucker
2El Olivenöl
1El dunklen Balsamico
1Tl Honig
1Tl Senf
Salz/Pfeffer
Crema di Balsamico

Den Spargel, die Erdbeeren und den Rucola waschen und putzen.
Den Spargel in einem Topf jeweils 1Tl Salz und Zucker kochen. 

Währendessen den Rucola in eine Schüssel zupfen. 


 Die Erdbeeren klein schneiden und zum Rucola geben.


Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten und beiseite stellen.
Den gekochten Spargel in Stücke schneiden und zum Salat geben. 

Aus Olivenöl, Balsamico, Honig, Senf und Salz/Pfeffer ein Dressing herstellen und den Salat damit übergießen. Alles gut durchmengen. Die Pinienkerne über den Salat streuen und mit Crema di Balsamico verfeinern.
Dazu gab es ein paar Hähnchenspieße und Kräuterbaguette.


Ein schneller und einfacher Salat der sehr lecker schmeckt. Wer jetzt denkt: Spargel und Erdbeere? Das passt doch nicht zusammen? Dreht die jetzt total ab? dem kann ich nur sagen: Springt über euren kulinarischen Schatten und probiert es aus, denn es ist echt himmlisch! Was habt ihr denn zu verlieren?

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche!

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)

Kommentare:

  1. Ich habe die Variante Spargel-Erdbeere schon probiert - genauso wie Erbeer-Basilikum - lecker - ich werde das Rezept ausprobieren.

    LG Heidrun

    AntwortenLöschen
  2. Mhmmmhmmm das sieht echt phantastisch aus!
    Ich werde das auch jedenfall ausprobieren.

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. EInfach nur leggga

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Super Ideen du hast immer. Ich verfolge dich sehr gerne.

    Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hab das Rezept gerade ausprobiert und es ist einfach super lecker!!!!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria