Montag, 28. März 2011

Süße Hörnchen zum Abschied

Wir fahren heute in den Urlaub. Um gut in den Tag zu starten, habe ich heute zum Frühstück leckere Hörnchen gebacken - So kann der Urlaub lecker starten.


Ob mit Marmelade,Honig oder Nutella. Diese Hörnchen schmecken in allen Variationen.

Süße Hörnchen

2 Eier
80g Butter
130ml Milch
80g Zucker
1/2 TL Salz
400g Mehl
1 TL Trockenhefe
40ml warmes Wasser
80g Butter (zum Einstreichen)

Die Trockenhefe in warmen Wasser auflösen. 


Das Wasser muss warm sein, darf aber nicht zu heiß sein, sonst verliert die Hefe ihre Wirkung.


Die Eier in einer Schüssel schaumig rühren und nach und nach den Zucker und das Salz hinzufügen.


Nun die Butter schmelzen. Wenn alles aufgelöst ist, dann warme Milch dazugeben.
Die Butter-Milch etwas abkühlen lassen und unter die Eiermasse rühren.
Nun die aufgelöste Hefe hinzufügen.

Nacheinander jeweils 100g Mehl hinzufügen bis alles aufgebraucht ist.


Nun den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Der Teig ist jetzt noch relativ klebrig, also nicht wundern.


Am nächsten Tag hat die Teigmenge sich verdoppelt und ihr könnt den Teig kneten. Die Teigmenge muss nun in zwei Hälften geteillt und zu zwei Kreisen ausgerollt werden.


Die restlichen 80g Butter schmelzen und die Kreise damit bestreichen. Dann den einen bestrichenen Kreis auf den anderen legen und mit einem Pizzaschneider den Kreis achteln.


Jetzt könnt ihr die Hörnchen aufrollen.


Die Hörnchen abgedeckt nochmals 4h gehen lassen.


Im Anschluss werden die Hörnchen bei 190°C etwa 15 Minuten gebacken.

Nun könnt ihr die Hörnchen am Frühstückstisch mit eurem Lieblingsaufstrich genießen =)


Wir werden jetzt unseren Urlaub genießen. Am Ende der Woche bin ich dann wieder da. Ich kann Fragen um Kommentare also erst später als sonst beantworten.

Ich wünsche euch eine schöne Woche (Ich werde garantiert eine haben ;-))

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:


Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)

Kommentare:

  1. ...nach dem Formen echt nochmal 4 Stunden gehen lassen?? Wann frühstückt ihr denn so in der Regel? ;)

    Wünsche einen schönen Urlaub!!!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine

    Ich habe die Hörnchen den Abend vorher vorbereitet und sie dann über Nacht an der Heizung gehen lassen =)

    Viele Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maria,

    ich habe eine ganz andere Frage und zwar zu Deiner Küchenmaschine, wie ich auf den Bildern sehe hast Du eine Kenwood, verrätst Du mir welche?
    Und darf ich Dir dazu ganz, ganz viele Fragen stellen? Bin nämlich auf der Suche nach einer Neuen.

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katja

    Ich habe eine Kenwood Prospero KM 265.
    Klar darfste mich fragen. Schickst du mir dazu ne Mail?
    Marie-Luise-Topf@wed.de

    Viele Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria