Dienstag, 8. März 2011

Ich baue mir ein Cupcake-Stand

Ihr konntet ja vor einiger Zeit auf meiner Kaffeetafel einen Cupcake-Stand bewundern. Und wie ich euch hier versprochen habe, folgt natürlich auch eine Anleitung für diesen Ständer.



Ich habe den Cupcake-Stand aus Materialien gebaut, die ich zu Hause hatte, also braucht ihr wahrscheinlich fürs Nachbauen nicht mal das Haus verlassen ;-)

Cupcake Stand 

Pappe
weißen Karton
Doppelseitiges Klebeband
2 Klopapierpapprollen
(alternativ eine Papp-Küchenrolle)
 Geschenkband in verschienden Farben

Schere
Bleistift
Zirkel
Heißklebepistole

Für den Stand habe ich den Karton meines Pati-Versand Paketes zerlegt. Pro Ebene braucht man mindestens 2 Karton-Kreise. Aus dem Paket habe ich also 2 Kreise mit xxcm Durchmesser, 2 mit xxcm Durchmesser und 2 mit xxcm Durchmesser ausgeschnitten. Dazu zuerst die Kreise mit einem Zirkel auf den Karton malen und dann ausschneiden.


In den gleichen Durchmessern habe ich nun noch jeweils einen Kreis aus weißem Karton ausgeschnitten. Ihr könntet natürlich auch jede andere Farbe verwenden.

Nun geht es an das zusammenkleben. Es müssen immer 2 Pappkreise und ein Kartonkreis des selben Durchmessers mittels doppelseitigem Klebeband verbunden werden. Jetzt habt ihr 3 Dicke Pappkreise unterschiedlicher Größe, bei denen jeweils eine Seite weiß ist.


Am Rand der Pappkreise könnt ihr nun z.B. mit der Heißklebepistole ein Zierband anbringen. Ich habe lilanes Geschenkband verwendet.

Jetzt nehmt ihr euch die Papprollen zur Hand. Die umwickelt ihr vollständig mit Geschenkband. Ich habe cremefarbenes Band verwendet. Damit es besser hält habe ich noch einen Streifen doppelseitiges Klebeband auf die Rolle geklebt bevor ich das Band aufgewickelt habe.

Wenn ihr beide Papprollen umwickelt habt, dann könnt ihr alles zusammenbauen.


Mit der Heißklebepistole klebt ihr die erste Papprolle in die Mitte des größten Pappkreises. Dann klebt ihr den mittlernen Pappkreis auf die Rolle. 


Nun auf den mittleren Kreis die zweite Rolle in die Mitte kleben und den kleinsten Kreis darauf kleben.


Fertig ist der Cupcake Stand. Nun könnt ihr ihn mit leckeren Cupcakes befüllen. Auf meinen Stand passten 12 Cupcakes.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln.

Wir sehen uns, wenn es wieder heißt:

Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)

Kommentare:

  1. Hallo Maria,

    der Cupcake Stand sieht ja so toll aus! Ich wäre nie auf die Idee gekommen, selbst einen zu basteln. Bis jetzt ;)Vielen Dank für die super Anleitung! Und: die Tafel ist wunderschön gedeckt!!!:)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Boah, das finde ich so toll - eine tolle Idee und eine tolle Anleitung dazu - ich war immer neidisch auf Leute, die so hübsche Cupcake Stands zuhause hatten (aber die sind ja so teuer...)...jetzt kann ich auch :-)

    AntwortenLöschen
  3. Wow... wie toll das aussieht...
    Danke für die schöne Idee.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Cool, den muss ich bald mal nachbauen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria