Sonntag, 19. Dezember 2010

In der Weihnachtsbäckerei Teil 5

Langsam hat das Plätzchen backen ein Ende. Dieses Wochenende hab ich die vorerst letzten gebacken.

Schoko-Mandel-Plätzchen


300 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
20 g Kakao
100 g Zucker
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
1 Prise Salz
200 g kalte Butter
1 Ei

Mehl, Mandeln Kakao, Zucker, Vanillezucker, Salz, Fett in Stückchen und Ei erst mit dem Handrührgerät, dann kurz mit den Händen glatt verkneten. Zugedeckt ca. 20 Minuten kühlen. 


Den Teig ausrollen und z.B. mit einem Glas Kreise ausstechen. Backblech mit Backpapier auslegen. Kekse darauf verteillen und bei 200°C etwa 12 Minuten backen.

Nach dem Backen die Kekse auskühlen lassen.

Für den Zuckerguss

1 Eiweiß 
etwa 150g Puderzucker

Das Eiweiß steif schlagen und den Zucker dabei einrieseln lassen.


Nun den Guss in einen Spritzbeutel füllen und Verzierungen auf den Keks malen.


Wenn Ihr mit der Verzierung fertig seid, dann Zucker auf die Spritzglasur rieseln lassen und gut abklopfen.


Den Guss trocknen lassen und dann sind die Kekse fertig zum verzehr :-)


Weil ich einmal dabei war habe ich noch diese Kekse gebacken.
 
Karten-Symbol-Kekse



125 g Butter
80 g Zucker
250 g Mehl
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Ei 

Butter in Stücke schneiden. Butter, Zucker, Mehl, Vanillin-Zucker und Ei zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und ausstechen. Plätzchen bei 200°C etwa 8-10 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen können die Plätzchen verziert werden. Dazu habe ich wieder Spritzglasur angemischt (wie oben) und mit Pastenfarben (Lebensmittelfarben) eingefärbt.


Die Glasur habe ich wieder in einen Spritzbeutel gefüllt und so die Kekse verziert. Nach dem Verzieren habe ich die Kekse wieder mit Zucker bestreut.


Ich hoffe euch gefallen meine Plätzchen.
Ich wünsche euch einen tollen 4. Advend. Genießt die restlichen Vorweihnachtstage.

Wir sehen uns dann, wenn es wieder heißt:


Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)

Kommentare:

  1. Sind die hübsch!
    Ich habe übrigens deine Schokosticks nachgemacht und sie sind klasse! =D
    Alle fragen mich, wo ich die den gekauft habe. ;-) Danke für das tolle Rezept!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christina

    Das freut mich das es bei dir so gut geklappt hat :-)
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maria,
    beim ersten Rezept steht in der Auflistung kein Ei dabei, aber in der Arbeitsanleitung, muss denn noch ein ganzes Ei mit in den Teig?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja du hast recht da fehlt 1 Ei in der Rezeptliste. Ich ergänze es gleich!

      Viele Grüße,
      Maria

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria