Donnerstag, 28. Oktober 2010

Safari Torte: Ist in Planung

Ich hab von einer Freundin mal wieder einen Tortenauftrag bekommen. Ihre Mutti wird im Januar 50 Jahre und da möchte sie ihre Mutti mit einem Kuchen überraschen. 
Zuerst wollte sie einen Kuchen mit Eulen. Da ihre Mutti aber demnächst eine Safari in Afrika macht, hat sie sich für dieses Tortenthema entschieden.


Ich freue mich total über diese Entscheidung und möchte am liebsten morgen schon los backen, aber leider muss ich noch warten.


Ich habe mir heute schonmal eine kleine Skizze gemacht, die ich der Auftraggeberin dann nächste Woche vorstellen werde.


Es soll eine flache zweistöckige Torte werden, die ich mit Rollfondant überziehen werde. 


Auf der oberen Ebene soll eine Steppenlandschaft entstehen, das heißt ich werde hier den Untergrund in Beige-Tönen anmalen. Mit gemahlenen Mandeln werde ich Sand imitieren (wie bei dem Ägypten Kuchen aus dem 1. Beitrag). Zwei Löwen werden die obere Ebene krönen. 


Auf der unteren Ebene soll eine Graslandschaft entstehen. Hier wird der Untergrund in Grün-Tönen gestaltet. Eine Giraffe wird an einem Baum knabbern und zwei Elefanten werden am Wasserloch stehen. Mit Gräsern und Blüten wird diese Ebene vervollständigt.


Natürlich soll der Kuchen auch nach was schmecken. Gewünscht ist eine Torte mit Waldfrüchten. Ich werde also Vanillebisquit backen und den mit Waldfrüchten und einer Joghurt-Quark Creme füllen.


Im Januar werdet ihr dann sehen können, wie das ganze ausgegangen ist. Natürlich werde ich für euch alles dokumentieren.


Wenn Ihr auch gerne mal eine individuell gestaltete Torte verschenken möchtet, dann meldet euch einfach bei mir. Ich freue mich auf eure Ideen und würde diese gerne für euch in eine Torte umsetzten.


Für alle noch einen schönen Tag.

Wir sehen uns dann, wenn es wieder heißt:


Ich bin dann mal kurz in der Küche ;-)



1 Kommentar:

  1. Oh, wie ich mich freue. :-) Die Torte wird bestimmt der Kracher sein!^^ Und Yammmiiii-Lecker!^^
    Ich sag dann, wie sie geschmeckt hat!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar. Es wird erst NACH Freigabe sichtbar.
Viele Grüße,
Maria